CELSIUS Workstations Fujitsu Celsius M470-2 -D2778

Moderator: ModTeam

Boppi-gh
Posts: 1
Joined: Tue Feb 18, 2020 18:46
Product(s): FUJITSU M470-2

CELSIUS Workstations Fujitsu Celsius M470-2 -D2778

Postby Boppi-gh » Wed Feb 19, 2020 9:51

Problem mit meinem PC
Fehlermeldung beim Booten“ Event Log Messages, Enter Setup to view ERROR“
System Monitoring: Sensor failed, Bios startete erst nach Eingabe “ F1” --------Lüfter läuft sehr laut”
Im BIOS unter SM Fan Control (Auto) stand Thermal Sensor State: CPU: Fail
Habe den Schalter SM FAN Control auf „enhanced cooling“ in verbesserte Kühlung gesetzt
Der PC startete normal und der Lüfter hat die normal übliche Lautstärke.
Muss dazu sagen dass die Lautstärke des Lüfters sein einigen Jahre bei „Last“ schon sehr laut ist. hat mich jedoch nie gestört.

Frage wer mir helfen kann und als Zusatzfrage:
Ist es sinnvoll das Bios upzudaten ?? und wie mache ich das??
• Mein PC ist ein Siemens Fujitsu M470-2
• BIOS Type:Phoenix
• BIOS Date:December 19th, 2011
• BIOS ID:6.00 R1.22.2778.C1
• BIOS OEM:6.00 R1.22.2778.C1
• Make/Model:FUJITSU D2778-C1
• PC Performance: Windows 10 64bit

Helga
Posts: 140
Joined: Thu Nov 20, 2008 3:55
Product(s): AMILO D-1840 (=entfallen)
Lifebook E-8110 (Win7x86/ULT)
Lifebook E-8420 (Nvd-Gfx, Win10x64/PRO)
Lifebook T935 (i-Gfx, Win10x64/Pro, 16 GB RAM)
Celsius H730 (Nvd-Gfx, Win10x64/Pro, 32 GB RAM)
Location: DL
Contact:

Re: CELSIUS Workstations Fujitsu Celsius M470-2 -D2778

Postby Helga » Sat Feb 22, 2020 22:25

Boppi-gh wrote:Problem mit meinem PC
Fehlermeldung beim Booten“ Event Log Messages, Enter Setup to view ERROR“
System Monitoring: Sensor failed, Bios startete erst nach Eingabe “ F1” --------Lüfter läuft sehr laut”
Im BIOS unter SM Fan Control (Auto) stand Thermal Sensor State: CPU: Fail
Habe den Schalter SM FAN Control auf „enhanced cooling“ in verbesserte Kühlung gesetzt
Der PC startete normal und der Lüfter hat die normal übliche Lautstärke.
Muss dazu sagen dass die Lautstärke des Lüfters sein einigen Jahre bei „Last“ schon sehr laut ist. hat mich jedoch nie gestört.


Naheliegend, daß es sich um ein durch Wärmestau verursachtes Problem handelt. Also es könnten verstaubte Kühler-Rippen etc. vorliegen. Oder 'kaputte' Wärmeleitpaste. Oder, oder....

Danach käme evtl. der Griff zum Schrauben'zieher'.....

Ist das ein kompliziertes Gerät in kompakter Bauweise?

Boppi-gh wrote:Frage wer mir helfen kann und als Zusatzfrage:
Ist es sinnvoll das Bios upzudaten ?? und wie mache ich das??
• Mein PC ist ein Siemens Fujitsu M470-2
• BIOS Type:Phoenix
• BIOS Date:December 19th, 2011
• BIOS ID:6.00 R1.22.2778.C1
• BIOS OEM:6.00 R1.22.2778.C1
• Make/Model:FUJITSU D2778-C1
• PC Performance: Windows 10 64bit



In der Tat sollte man mit BIOS-Updates vorsichtig sein, erst mal die Treiber auf den neuesten Stand bringen.

Gehe mal systematisch vor:

Punkt 1: Was sagen andere User über nach einigen Betriebsjahren verstaubtes Innenleben dieser Workstation-Type? (Suche). Passen anderswo beschriebene Symptome auf deinen Fall?

Punkt 2: Auf der Supportseite https://support.ts.fujitsu.com unter "Downloads" das Tool "Desk-Update" runterladen, installieren und starten. Und dann mal sehen, was das so findet (siehe Button "Automatischer Driver Update").

Punkt 3: Wenn das nichts bringen sollte, könntest du dir von der Fujitsu-Webseite die Datei "AutoDetect_FF.exe" auf den Desktop runterladen. Musste suchen, habe da keinen Link. Die Datei muss man dann nur noch anklicken, wenn man mit dem Browser auf der Support-Startseite ist und wird dann automatisch zu der Stelle mit den Treibern für sein Gerät geführt, außerdem bekommte man wichtige Supportdaten des eigenen Rechners angezeigt. Nichts Weltbewegendes, aber immerhin tröstet es vll., wenn's gar nichts gibt.... :lol:

Punkt 4: Eine interessante neue Sache wäre es, sich für den Support-Newsletter zu registrieren: https://support.ts.fujitsu.com/IndexMyS ... asp?lng=de
Man kann seine Geräte dort eintragen und auswählen, über passende Firmware- und Treiber-Updates informiert zu werden (monatlich, per EMail). Funktioniert zuverlässig und Werbendes lässt sich ggf. komplett abschalten.

Das wäre nach der Registrierung der Button "My Support" ganz rechts auf der Support-Startseite.
Fakten Fakten Fakten - und immer an den User denken!


Return to “CELSIUS Workstations”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests