Battery Charging Control Update Tool V2010

Moderator: ModTeam

mwieapfel
Posts: 2
Joined: Mon Dec 10, 2018 14:18
Product(s): Lifebook 75x

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby mwieapfel » Tue Dec 11, 2018 13:33

Naja, der Akku lag bei 61%, ich habe ihn dann noch etwas entladen, das änderte aber nichts daran. Nach Deinstallation war alles wieder normal.

Heute bekam ich dann nochmal eine Nachricht vom Support, wenn der Akku dann nicht mehr lädt, dann wäre er zu alt und solle ausgetauscht werden. Vielleicht waren zwei Fragen auf einmal etwas viel verlangt.

Da der Akku aber noch zuverlässig funktioniert, bleibe ich lieber bei der Deinstallation der Software, bevor ich mich dazu zwingen lasse, nen neuen Akku zu kaufen, der noch nicht nötig ist.

Außerdem mag ich nicht, wenn diese Software zu viele Daten von mir und meinem Rechner (IP-Adresse, Seriennummer...) an den Hersteller weiterreicht. Das hat nichts mit der Batteriekontrolle zu tun und geht sie gar nichts an.

heipo37
Posts: 4
Joined: Tue Dec 11, 2018 20:54
Product(s): Fujitsu Lifebook S710
Windows 7 Prof 64 Bit
LibreOffice_6.0.7_Win_x64

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby heipo37 » Wed Dec 12, 2018 16:33

Hallo,
meine Schwester (E751) und ich (S710) haben dasselbe Problem. Ich habe die Installation des Updates zunächst einige Male storniert, dann in der Startliste deaktiviert. Das Update kam jedoch auch nach zweimaliger Deaktivierung wieder, offenbar so lange, bis es installiert und das bei Fujitsu vermerkt ist. Ich wollte zunächst auch auf eine Installation verzichten, habe mich aber nunmehr entschlossen, es zur Vermeidung von möglichen thermischen Reaktionen durch eine Überladung doch zu tun. Allerdings besteht bei mir das Problem, dass in der Beschreibung darauf hingewiesen wird, vor der Installation solle unbedingt sichergestellt werden, dass das Battery Utility installiert ist. Auf meinem Laptop S710 kann ich dieses Battery Utility nicht feststellen. Ich habe bei Fujitsu Downloads vergeblich danach gesucht, habe dann aber einen Link erhalten, allerdings für Win8. Jetzt meine Frage:
Kann mir jemand sagen, wo ich dieses Battery Utility für Lifebook S710 und Win7_x64 herunterladen kann, oder ob das zuvor Genannte (für Win8) auch bei mir problemlos installieren kann?
Auf eure Beiträge bin ich gespannt und danke schon jetzt dafür.
Viele Grüße
Heinrich

heipo37
Posts: 4
Joined: Tue Dec 11, 2018 20:54
Product(s): Fujitsu Lifebook S710
Windows 7 Prof 64 Bit
LibreOffice_6.0.7_Win_x64

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby heipo37 » Thu Dec 13, 2018 18:16

Hallo,
mein Problem hat sich inzwischen erledigt. Ich habe gefunden, was ich suchte und brauche.
Gruß
Heinrich

alithanar99
Posts: 3
Joined: Fri Nov 16, 2018 14:18
Product(s): Diverse Server, Clients und Laptops

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby alithanar99 » Fri Dec 14, 2018 13:24

Hab derzeit auf einem Celsius H760 auch so ein Problem.

Starte ich das Update Tool, stellt er fest das es eine neuere Version gibt, kann Sie aber nicht herunterladen. Lade ich direkt auf der Fujitsau Webseite manuell Version 2020 herunter stellt er trotzdem fest, es gibt was neueres und lässt sich nur noch schliessen.

Wo kann ich das Teilchen den manuell deaktivieren?

heipo37
Posts: 4
Joined: Tue Dec 11, 2018 20:54
Product(s): Fujitsu Lifebook S710
Windows 7 Prof 64 Bit
LibreOffice_6.0.7_Win_x64

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby heipo37 » Sat Dec 15, 2018 23:21

Leider hat sich mein Problem nun doch noch nicht erledigt.
Ich habe versucht, dieses Battery Utility zu installieren. Da bekam ich die Meldung:
"Your battery pack ist NOT subject of this exchanging program. Please keep using."
Übersetzt dürfte das heißen:
"Ihr Akkupack ist NICHT Gegenstand dieses Austauschprogramms. Bitte benutze weiter verwenden."
Das konnte ich nur mit ok quittieren, Installation des Battery utility war nicht möglich. Eine Anfrage an den Fujitsu-Support habe ich gestartet. Ich weiß nicht, ob ich darauf überhaupt eine Antwort erhalte.
Was könnt ihr mir raten? Ich habe Bedenken, das Update zu installieren, ohn dass dieses Battery Utility auf meinem Lifebook vorhanden ist.

heipo37
Posts: 4
Joined: Tue Dec 11, 2018 20:54
Product(s): Fujitsu Lifebook S710
Windows 7 Prof 64 Bit
LibreOffice_6.0.7_Win_x64

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby heipo37 » Sun Dec 16, 2018 0:05

zum Beitrag von alithanar99 » Fr Dez 14, 2018:
Bei mir handelt es sich um das Battery Charging Control Update tool V2020. Die Installation dieses Updates habe ich noch nicht versucht, da man sich nach den Installationshinweisen zunächst vergewissern sollte, ob das Battery Utility auf dem Rechner vorhanden ist. Das habe ich versucht, mit dem im vorherigen Beitrag beschriebenen Ergebnis.
Deaktivieren kann man das Update in der Startliste: Windowssymbol in der Taskleiste anklicken, darüber im Feld Programme eingeben: msconfig. In dem sich öffnenden Fenster den Reiter Systemstart anklicken und dann in der dort erscheinenden Liste das entsprechende Häkchen entfernen. Nach meinen eigenen Erfahrungen kommt die Aufforderung zum Update aber nach einiger Zeit immer wieder.

Karl Schranz
Posts: 2
Joined: Sat Dec 22, 2018 20:30
Product(s): Lifebook AH552/SL

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby Karl Schranz » Fri Jan 04, 2019 15:08

[quote="mwieapfel"] Nachdem ich es nämlich versehentlich installiert hatte, hat mein Akku sich nicht mehr aufgeladen. Ich hatte schon die Befürchtung, ich hätte ihn damit geschrottet. :shock:

Aber nein! Nach Deinstallation lief alles wieder wie gewohnt. Akku lädt ordnungsgemäß.

Frage: Wie bekommt man das Tool wieder deinstalliert? Gibt es hierzu Tipps?

Karl Schranz
Posts: 2
Joined: Sat Dec 22, 2018 20:30
Product(s): Lifebook AH552/SL

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby Karl Schranz » Fri Jan 04, 2019 15:29

Hallo.

Meine Erfahrungen zum "Battery Charging Update Tool" auf einem

Lifebook AH552/SL

sind negativ. :!: :twisted: Der Grund hierfür? Der Akku läd nun nicht mehr!!
(Ein Hinweis: Der Akku ist integriert und kann nicht einfach entfernt werden)
Weder im ausgeschalteten Zustand noch wenn das Windows 10 1803 an ist.
2 verschiedene Ladegeräte habe ich beriets ausprobiert.

Vor der Installation hat er brav geladen und im Batteriebetrieb brav ohne Auffälligkeiten (Temperatur) seinen Dienst getan :?

:?: Ich möchte nun das Forum um Hilfe bitten:

Wie kann ich die Installation des "Tools" rückgängig machen?
Hilft ggf. ein Flash des BIOS auf eine älteren Version? Wo bekomme ich diese her?
Mal angenommen, ich montiere eine "neue" Batterie. Wird dann die neue Batterie geladen?

Vielen Dank

P.S. Zur Vollständigkeit sei gesagt: Ich habe ein Ticket beim Support aufgemacht. Bisher habe ich lediglich eine Sprachregelung zurückgesendet bekommen - die mir nicht weiterhilft. Bei Interessen, kann ich die Antwort hier posten.

Helga
Posts: 37
Joined: Thu Nov 20, 2008 3:55
Product(s): AMILO D-1840 (=entfallen)
aktuell:
Lifebook E-8110 (Win7x86/ULT)
Lifebook E-8420 (Nvd-Gfx, Win10x64/PRO)
Lifebook T935 (i-Gfx, Win10x64/Pro, 16 GB RAM)
Location: DL

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby Helga » Sun May 26, 2019 20:00

Ja, bitte posten, Interesse besteht.

Also, auf meinem Lifebook T935 erscheint neuerdings (ich benutze es eher selten) nach jedem Bootvorgang folgender Hinweis,

Zitat:
-----------------------------------------------------------------------

Fujitsu Battery Charging Control Utility

Wichtiger Hinweis von Fujitsu
Der Akku sollte aufgrund seines Alters getauscht werden. Die Kunden sollten den Akku bald durch einen neuen ersetzen.

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Akkus ggf. das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben, so dass keine Ersatzakkus mehr gekauft werden können.

Computer - Teile-Nr.: Lifebook T935, Serien-Nr.: [ABCD001234]
Akku Nr. 1: - Akkuzustand verschlechtert
Akku Nr. 2: - Kein Akku erkannt

Die Ladekapazität des Akkus wird auf 65 % eingeschränkt.
Diese Einschränkung wirkt sich positiv auf die Reduzierung des Potenzials eines batteriebedingten thermischen Vorfalls und die Aufrechterhaltung des sicheren Betriebs des beschädigten Akkupacks aus.
Die Ladekapazität des Akkus wird durch den Austausch gegen einen neuen Akku auf 100 % wiederhergestellt.

Fujitsu [_] Diese Meldung nicht mehr anzeigen. [Schließen]

----------------------------------------------------------------------
Zitat Ende.

Für mich ergibt sich daraus nebenbei, daß es Original-Fujitsu-Akkus nur noch eine beschränkte Zeitdauer bei Fujitsu zu kaufen gibt, weil der Lagerbestand abverkauft wird. Passende, gleichwertige Drittfabrikate im Zubehörhandel dürfte es aber noch lange über das Supportende des T935 im Jahre 2020 hinaus geben (falls es einen Anbietermarkt für T935-Akkus überhaupt gibt, was ich noch nicht geprüft habe).

Die obige Meldung des Tools, daß mein Akku überaltert sei, macht aber Sinn, da sich der Akku hier jeweils nach wenigen Wochen "Liegezeit" im Regal komplett selbst entladen hat.
Fakten Fakten Fakten - und immer an den User denken!

rueri
Posts: 1
Joined: Sat Jun 01, 2019 18:54
Product(s): S935

Re: Battery Charging Control Update Tool V2010

Postby rueri » Sun Jun 02, 2019 20:28

Hatte bis letzten Freitag ein funktionierendes S935 (ca. 4 Jahre alt und mit zwei Akkus).

Bei mir tauchte letzte Woche auch ständig ein Hinweis zum Update des Battery Charging Control Updates Tools auf, irgendwann habe ich dann nachgegeben und das Update laufen lassen. Ein grosser FEHLER!
Nachdem das Update scheinbar erfolgreich abgeschlossen war, sollte ein Neustart mit angeschlossenem Netzteil durchgeführt werden, also Netzteil angeschlossen und den reboot bestätigt.
Das S935 ist runtergefahren und seit dem ist es tot! Es lässt sich nicht mehr starten und sogar die Akkulade Kontroll LED bleibt aus bei angeschlossenem Netzteil.

So kann man natürlich auch alte Geräte aus dem Verkehr ziehen und Umsatz generieren!!

:evil: :twisted: :twisted: :twisted: :oops:


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests