PR08 Dock Mac-Spoofing

Moderator: ModTeam

Eric71
Posts: 1
Joined: Thu Feb 04, 2016 22:14
Product(s): PR08

PR08 Dock Mac-Spoofing

Postby Eric71 » Fri Feb 05, 2016 9:46

Hallo Forum!

Ich muss eine größere Anzahl an USB-Docks beschaffen. Da wir eh hauptsächlich Lifebooks im Einsatz, mit USB-Docks allerdings noch keine Erfahrung haben, habe ich mir mal die PR08 näher angeschaut. Im Datenblatt bin ich auf die Info gestoßen, dass das Teil Mac-Spoofing unterstützt, sprich also, dass die Mac-Adresse des Onboard-LAN-Adapters des verbundenen Notebooks für den LAN-Port der USB-Dock verwendet wird. Dies wäre für uns ein hochinteressantes Feature, da wir noch mit Mac-Adressen zur Systemidentifizierung arbeiten. Ja, ich weiß, dass die UUID cleverer wäre, und die Umstellung ist auch geplant, dauert aber noch. :)

Nachdem ich die Dock nun hierhabe, finde ich allerdings keinerlei Hinweis auf dieses Feature. Ich hätte entweder irgendein Tool erwartet, oder, was natürlich noch cooler gewesen wäre, eine entsprechende Funktionalität im BIOS, die vielleicht nur sichtbar wird, wenn die Dock dranhängt. Finde aber weder das eine noch das andere. Das Treiberpaket enthält im Prinzip nichts weiter als eine Fujitsu-gebrandete Version des DisplayLink-Installers, und DisplayLink bietet kein solches Feature an. Im BIOS habe ich auch nichts gefunden. Habe die Dock an div. Lifebooks angeschlossen, die hier rumfliegen (u.a. ein T935 und ein U904) - da ist nichts zu finden.

Was natürlich geht, ist die Standard-Windows-Funktionalität zum Ändern der Mac-Adresse, d.h. ich kann im Gerätemanager in den Eigenschaften des "Gigabit USB Device" eine Mac-Adresse händisch einstellen. Allerdings ist das ja wie gesagt ein standardmäßiges Windows-Feature, welches mit jedem beliebigen Netzwerkdevice funktioniert. Das als Feature zu bewerben, macht also m.E. wenig Sinn.

Daher meine Frage: Habe ich irgendwas übersehen? Gibt es irgendwo ein entsprechendes Tool? Oder ein entsprechendes BIOS-Feature, und das dann möglicherweise nur in bestimmten Lifebooks? Oder bezieht sich die Aussage im Datenblatt tatsächlich nur auf das sowieso vorhandene Standard-Windows-Feature?

Vielen Dank im Voraus!

Eric

ameliaalby
Posts: 8
Joined: Thu Apr 11, 2019 12:38
Product(s): Printer

Re: PR08 Dock Mac-Spoofing

Postby ameliaalby » Thu Aug 01, 2019 7:07

Actually, it is one of the common issues faced and also not easily handled by the users. To overcome these errors hey should take advice from Mac Outlook Search Not Working that would be effective for them.


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests