Cmos-Batterie Xi2550

AMILO Notebook, ESPRIMO Mobile, Handhelds (PDA), usw.

Moderator: ModTeam

schnecke
Posts: 200
Joined: Sun Jan 04, 2009 17:03
Product(s): Xi 2550;Xi3650
Location: München

Cmos-Batterie Xi2550

Postby schnecke » Sun Feb 02, 2014 18:01

Hallo,

meine Cmos-Batterie ist leer.
Welche Batterie ist wo verbaut (Cr 2032 ? ) und mit welchem Stecker bzw. Zahl der Kabel?
Kennt jemand eine Bezugsquelle?
Für eine Info, evtl. mit Bilddoku, wäre ich sehr dankbar.

MfG schnecke(m)
Es gibt keine dumme Frage, sondern nur eine dumme Antwort.

WMenzel
Posts: 18
Joined: Thu Jul 17, 2008 14:56
Product(s): Amilo Xi 2550, T8100, 3 GB-RAM, 2 x 250 GB Festplatte
CCN: GER-110121-013
Hauptplatine SN: 5509047E2D, Mainboard Name: F44
Motherboard-BIOS: Phoenix für Modell FSC 6040000, Revision Ver 1.15c vom 30.09.2008, SMBios-Version: 1.15c
Chipsatz Intel 965PM
Northbridge: PM965, Southbridge: ICH-8M (FSB 800MHz)
Festplattencontroller:
1. Sil 3531 Controller für eSATA-Port; eSATA-Portmultiportfähig
2. Beide internen Festplatten: JMicron JMB36X Raid Controller
3. ICH8M

Re: Cmos-Batterie Xi2550

Postby WMenzel » Mon Sep 10, 2018 8:51

Um die CMOS Batterie beim Amilo Xi 2550 auszutauschen, muss man die große schwarze Abdeckung auf der Unterseite abschrauben.


Return to “Ältere Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests