[TX100 S3] Backup-Platte neben RAID?

PRIMERGY, PRIMEPower

Moderator: ModTeam

mab
Posts: 3
Joined: Fri Dec 07, 2012 11:58
Product(s): Primergy TX100 S3

[TX100 S3] Backup-Platte neben RAID?

Postby mab » Fri Dec 07, 2012 12:55

Im Server läuft derzeit ein problemlos funktionierendes RAID-1 aus 2 x 500 GB via LSI Embedded MegaRAID.

Nun habe ich - für's Backup - eine weitere HDD eingebaut, an den SATA #2 Port angeschlossen und erwartet, dass diese Platte ganz ohne weitere Konfiguration unter Windows auftaucht und dort für die Sicherung ausgewählt werden kann. - Dem war aber leider nicht so, also hat die "Suche" begonnen:

1) Die Platte wird im RAID-Bios als "READY" angezeigt. Hier könnte ich sie dem vorhandenen RAID hinzufügen oder als "Hotspare" definieren; beides ist nicht gewünscht.
2) Im "normalen" Bios wird die 3. HDD auf #2 korrekt erkannt. Dort ist unter der SATA-Configuration der Modus ist "RAID Mode" definiert.
3) Unter Windows wird die Paltte im RAID-Manager als "verfügbar" angezeigt.
4) In der Datenträgerverwaltung scheint nur der RAID-Verbund als einzelne HDD und das DVD-LW auf.

Ich habe auch schon probiert, die Platte an #5 anzuschließen, in dem Glauben, dass nur die SATA-Ports 0 bis 3 für ein RAID herangezogen werden und Port 4 & 5 für "sonstige" Laufwerke konfiguriert sind. Leider auch nicht.

Ich würde diese 3. Platte gerne "neben" dem RAID-1 als "Einzelpaltte" konfigurieren für die Sicherung.
Kann man das bei dem LSI MegaRAID so nicht konfigurieren? - Irgendiwe schwer zu glauben.....

Markus

me@work
Posts: 949
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: [TX100 S3] Backup-Platte neben RAID?

Postby me@work » Fri Dec 07, 2012 16:55

Eigentlich sollte das schon gehen...
Ich kenne zwar den TX100s3 nicht wirklich, gehe aber davon aus, dass das Handbuch Embedded MegaRAID Software User Guide zutreffen sollte.

Da steht in Kapitel 1.2.1 auf Seite 12, dass man eine einzelne Platte als RAID0 einrichten muss, und in Kapitel 3.5.4 ab Seite 27 steht dann, wie's geht. Das Bild auf Seite 28 unten zeigt dann auch fast das gewuenschte Ziel: Zwei Platten A00-00 und A00-01, und zusaetzlich A01-00. Die Platte auf ID3 vergessen wir mal.

Einfach mal probieren, aber erst nachdem man eine verlaessliche (!) Sicherung angefertigt hat.

mab
Posts: 3
Joined: Fri Dec 07, 2012 11:58
Product(s): Primergy TX100 S3

Re: [TX100 S3] Backup-Platte neben RAID?

Postby mab » Fri Dec 07, 2012 18:44

Also darauf muss man auch erstmal kommen! - Ein RAID-0 mit nur einer Platte...

Herzlichen dank für den Link zum Manual. Werde das mal ausgiebig studieren und einen neuen Anlauf nehemen - dann hoffentlich mit Erfolg und interner Backup-HDD.

Anschließend werde ich hier das Ergebnis posten.

mab
Posts: 3
Joined: Fri Dec 07, 2012 11:58
Product(s): Primergy TX100 S3

Re: [TX100 S3] Backup-Platte neben RAID?

Postby mab » Sat Dec 08, 2012 19:55

Wie versprochen hier das Ergebnis: es hat tatsächlich so funktioniert, dass diese eine HDD als RAID-0 definiert wird.
Danach wird die HDD/VD unter Windows problemlos erkannt und kann als Backup-Ziele verwendet werden.

Herzlichen Dank für die Hilfe!


Return to “Server Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron