amilo D7830 - CPU wird heiss und schaltet ab

AMILO Notebook, ESPRIMO Mobile, Handhelds (PDA), usw.

Moderator: ModTeam

Tom63
Posts: 10
Joined: Thu Jul 02, 2009 14:15
Product(s): Amilo D7830

amilo D7830 - CPU wird heiss und schaltet ab

Postby Tom63 » Fri Dec 04, 2009 23:29

Hallo Forengemeinde,

nachdem ich den Amilo wieder erwecken konnte, lief dieser auch stundenlang und schaufelte wirklich Gigabytes übers Netz und zurück. Nach ca 6 Std, verrichteter Arbeit kamen dann Bluescreens und Abstürze. Sachstand ist der, dass die CPU gigaheiss wird, und dann zwangsabschaltet. Habe wiederum die C-Mos batterie raus und ne Stunde stehen lassen und dan wieder eingeschaltet. Egal, die CPU wird wieder ***** heiss und weg. Habe natürlich etwas rumgespielt, und z.B. das RigthMark - Tool benutzt. Aber nur Monitoring und nichts verändert. Avira noch installiert, und ca. ab da kamen dann die Fehler.
Hardwarestand:
Amilo D7830
CPU : P4 mobile 3,0 GHz HT
BIOS : 1.10
Ram: 512 MB

Ich hab den Amilo mit der BIOS-Version gekauft. Ich weiss, dass die letzte FSC version die 1.08c die aktuelle ist. Aber kanns an der liegen? Und vor allem . . . wenn das speedstepping nicht mehr stimmt, wie kann ich das wieder richtig stellen. Mir bleiben beim Einschalten ca. 30 sek. bis zum Powerdown. Ich kann zwar mit Kältespray was erreichen, aber XP steht, ist warscheinlich die dose leer. Flashen auf die 1.08c trau ich mich so nicht

Wer wüsste was, wie man vieleicht die CPU per Key-Kombis wieder drosseln kann.

mfg
Tom63


mfg
Tom63

Tom63
Posts: 10
Joined: Thu Jul 02, 2009 14:15
Product(s): Amilo D7830

Re: amilo D7830 - CPU wird heiss und schaltet ab

Postby Tom63 » Sat Dec 05, 2009 13:02

Hallo nochmal an alle,

Zur Ergänzung: Mittlerweile läuft der Amilo zumindest auf Batterie-Betrieb sauber. Aber sobald der Netzbetrieb läuft dauerts max. 10 sek. und tschüss.

Habe die V-Core Spg. gemessen. Diese sollte max ca. 1,520 V betragen. Imbatteriebetrieb, wenn XP geladen ist, und sonst nix los ist, sinkt die V-Core auf 1,225 V ab.
Bei Netzbetrieb ist diese sofort auf 1,325 V und steigt dann noch auf über 1,500 V dann ist schluss - Bluescreen und aus

soviel noch zur Eränzung. Vieleicht ruft dies jemanden auf den Plan.


mfg
Tom63

PHENOMenal_X6
Posts: 30
Joined: Wed Nov 14, 2012 15:57
Product(s): Lifebook S4572
Lifebook C1020
Amilo Mini Ui3520
Amilo XA2528
Scenic S
T-Bird
Scaleo P
Esprimo P5645
Futro S100
Stylistic St4110
Stylistic St5010D
Stylistic Q550
Location: Nähe von Berlin

Re: amilo D7830 - CPU wird heiss und schaltet ab

Postby PHENOMenal_X6 » Thu Mar 28, 2013 8:35

Ich weiß ja nicht, ob der Laptop jetzt nach 5 Jahren noch existent ist,
aber wurde schon versucht im BIOS (insofern diese Option vorhanden ist) den Stromverbrauch für den Akku zu optimieren?
Schlechter Vergleich, aber wenn man bei meinem Lifebook das tut,
dann taktet die CPU nur noch mit diesem voreingestellten Takt.

Schon einmal versucht Speedfan zu installieren, falls die CPU einen Sensor hat?

Tom63
Posts: 10
Joined: Thu Jul 02, 2009 14:15
Product(s): Amilo D7830

Re: amilo D7830 - CPU wird heiss und schaltet ab

Postby Tom63 » Sun Mar 19, 2017 12:43

hallo phenomel,
ist zwar schon giga lang her, dass du mir geantwortest hast. habe mittlerweile 3 stk. amilo d7830, 2 sind meine eigenen, einer von meinem Bekannten. Fehler sind noch nicht behoben, und ich bin immer noch daran, diese zu finden. klar, das geht hier noch um zu erkennen, kostentechnisch nicht mehr gerechtfertigt.
habe alllleeeee Spannungen mit Oszilloskop überprüft, nur 14,8 bzw mit nt eben 19 V gehen nach oben, alle anderen bleiben stabil. habe alle großen topfelkos (os-con) mit 720, 650 uF getauscht. kein nennenswerter erfolg.

wenn du noch antworten könntest, mal sehen.

Gruß
tom63


Return to “Ältere Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests