Websitekonnektivität

SCALEO E, SCALEO H, SCALEO X, SCALEO L, SCALEO P

Moderator: ModTeam

User avatar
wuelfi71
Posts: 23
Joined: Sun May 04, 2008 15:08
Product(s): SCALEO Home Server 2204
Activy MediaCenter 370 SAT

Websitekonnektivität

Postby wuelfi71 » Fri Apr 10, 2009 9:38

Nutzt eigentlich jemand die Websitekonnektivität? Ich konnte dazu hier noch gar kein Thema finden, oder bin ich blind? 8)

Bei mir scheitert's schon am Router :( Die Packet Firewall der T-Concept 524XI DSL (eine Telefonanlage mit Router von Elmeg) bekomme ich beim besten Willen nicht richtig konfiguriert. Ich habe ja schon überlegt, einen neuen Router zu kaufen, hatte schon den RP 614 von netgear in der Hand, den es bei Mediamarkt als Restposten gab (Switch und W-LAN Accesspoint sind bei mir auch von netgear), aber dann habe ich in einem Forum gelesen, dass die UPnP Konfiguration des Homeservers beim RP 614 auch nicht funktioniert, obwohl der UPnP-fähig ist. :(

Mich würde mal interessieren: Lohnt es sich, wegen dieser Funktion über einen neuen Router nachzudenken? Nutzt ihr sie oft? Und welcher Router ist zu empfehlen? Die Microsoft Seite mit den geeigneten Routern, die in der Hilfe angegeben ist, gibt es leider nicht mehr. :?
Windows Home Server mit Power Pack 2 6.0.2030.0
SCALEO Power Management 1.1.33.0 / Intel Hardware Monitor 2.2.4 / PVConnect MediaServer 4.4.5 / F-Secure Home Server Security 2009 1.00.232 / ASoft AutoExit 2008 R2 2.0.1070

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Fri Apr 10, 2009 16:25

Was möchtest du denn machen? Also die Konnektivität über Servername.homeserver.com funktioniert bei mir einwandfrei und auch so ein paar Goodies habe ich noch zusätzlich installiert.

User avatar
wuelfi71
Posts: 23
Joined: Sun May 04, 2008 15:08
Product(s): SCALEO Home Server 2204
Activy MediaCenter 370 SAT

Re: Websitekonnektivität

Postby wuelfi71 » Mon Apr 13, 2009 9:32

Na ja, eigentlich geht's mir um diese Funktion:
Zugang – Stellen Sie von jedem beliebigen Ort über das Internet eine Verbindung zu Ihrem SCALEO Home Server her. Wenn Sie beispielsweise mit Ihrem Notebook in einem Café sitzen, können Sie Ihren Freunden digitale Erinnerungen (z. B. Ihre Fotos) sofort zugänglich machen.

EDIT: Zu ergänzen wäre noch: Ich habe die Ports TCP 80, 443, 4125 freigegeben und an die IP des Home Servers weitergeleitet (so gut ich das konnte) und einen Domänennamen eingerichtet. Die Seite lässt sich aber nicht aufrufen, Überprüfung der Routerkonfiguration ergibt ein Ausrufezeichen bei der Unterstützung der UPnP Standards (war klar), aber auch bei "Es wird überprüft, ob der Router Websiteverbindungen akzeptiert" und "Es wird überprüft, ob der Router Remotezugriffsverbindungen akzeptiert"

Liegt's vielleicht am Provider (T-Online)? Irgendwo in der Hilfe steht, dass die "Server"-Funktion nicht mit jedem Provider funktioniert.
Windows Home Server mit Power Pack 2 6.0.2030.0
SCALEO Power Management 1.1.33.0 / Intel Hardware Monitor 2.2.4 / PVConnect MediaServer 4.4.5 / F-Secure Home Server Security 2009 1.00.232 / ASoft AutoExit 2008 R2 2.0.1070

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Fri Apr 17, 2009 9:45

Also das funktioniert, ich komme mit meinem Klapprechner überall auf meinen WHS. Router ist eine AVM FritzBox, Provider ist T-Online. Das reine Portforwarding reicht ja an der Stelle nicht, dein WHS muss von dem Router regelmäßig die externe IP-Adresse abfragen, damit er diese an die Hostadresse z.B. Servername.homeserver.com weitermelden kann. Ansonsten funktioniert die Namensauflösung nicht und du wirst nicht auf die externe IP deines Routers weitergeleitet. Du kannst ja mal testen, was geht. http://interne IP WHS sollte dich auf die Oberfläche bringen. Das gleiche über http://externe IP WHS Gibt zwar ein bisschen Gemecker wegen der Zertifikate, macht aber nichts. Deine externe IP ist dynamisch, wird dir in der Regel vom Provider neu zugewiesen, wenn der Router online geht. Musst das also vorher abfragen. Ist dein Router ständig online, wird dir mindestens einmal am Tag eine Zwangstrennung und erneute IP zugewiesen. Das was manche Provider nicht unterstützen, ist dieses ständige online sein, weil ihnen sonst die IP-Adressen ausgehen. Falls du deine externe IP nicht aus dem Router auslesen kannst, geh mal über http://www.meineip.de/ So lange wie du über die IP direkt, intern wie extern reinkommst, liegt es am Router, dass die Namensauflösung nicht arbeitet. Geht nur intern und nicht extern über die IP-Adresse, ist das Portforwarding nicht korrekt.

User avatar
wuelfi71
Posts: 23
Joined: Sun May 04, 2008 15:08
Product(s): SCALEO Home Server 2204
Activy MediaCenter 370 SAT

Re: Websitekonnektivität

Postby wuelfi71 » Sat Apr 18, 2009 15:52

Also intern komme ich sowohl mit der IP, als auch mit dem Namen auf die Homeserver Startseite.

Extern geht leider gar nichts :(
Ich habe aber noch folgende Einstellung in meinem Router gefunden:

Dynamic DNS

Hier geben Sie die Daten für Ihren Dynamic DNS Dienst ein.
IP-Adresse oder Internet-Adresse des Anbieters (Zum Beispiel: members.dyndns.org)
Hostname (Zum Beispiel: meine-homepage.dyndns.org)
Benutzername
Paswort

Hinweise: Die Funktion Dynamic DNS wird zur Zeit nur in Verbindung mit dem Anbieter http://www.dyndns.org unterstützt.
Die Daten Hostname, Benutzername, und Passwort legen Sie selbst bei der Registrierung bei Ihrem DynDNS-Anbieter fest.

Bedeutet das, dass ich den Microsoft Dynamic DNS Dienst von homeserver.com nicht nutzen kann? Oder gibt es eine IP/Internet-Adresse von Microsoft, die ich in das erste Feld eintragen könnte, z.B. ????.homeserver.org.

Und wenn's mit dem Microsoft Service nicht geht, wie kann ich den Homeserver konfigurieren, damit es mit dem dyndns.org Service funktioniert? Fragen über Fragen... :(
Windows Home Server mit Power Pack 2 6.0.2030.0
SCALEO Power Management 1.1.33.0 / Intel Hardware Monitor 2.2.4 / PVConnect MediaServer 4.4.5 / F-Secure Home Server Security 2009 1.00.232 / ASoft AutoExit 2008 R2 2.0.1070

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Sat Apr 18, 2009 18:47

Dyndns ist ein eigenständiger Anbieter, der homeserver.com nichts zu tun hat. Wenn Dyndns eine Webseitenkonnektivität anbietet, also Zugang über http, bzw. Port 80, so muss dein Servername dort eingetragen sein. Deine Adresse läuft dann über z.B. http://wuelfiswhs.dyndns.org anstelle von http://wuelfiswhs.homserver.com. Beide Anbieter können aber parallel betrieben werden. So ist bei mir FTP über Dyndns aufgelöst, dass der FTP-Name im Web auf meinen Router geschickt wird, der den FTP-Port auf einen NAS leitet. Hierbei übernimmt der Router die Aufgabe, die geänderte externe IP an dyndns weiterzumelden, dass die Konnektivität hergestellt werden kann. Der WHS ist bei mir nur über homeserver. com erreichbar. Hierbei übernimmt der Homeserver die Aufgabe die externe IP des Routers zu ermitteln und an Homserver.com weiterzugeben. Hast du mal versucht dich anzupingen über die externe Adresse, oder sogar mal tracert wuelfiswhs.dyndns.org? Da könnte man sehen, wie weit was passiert.
Last edited by Touchscreen on Mon Apr 27, 2009 8:21, edited 1 time in total.

User avatar
wuelfi71
Posts: 23
Joined: Sun May 04, 2008 15:08
Product(s): SCALEO Home Server 2204
Activy MediaCenter 370 SAT

Re: Websitekonnektivität

Postby wuelfi71 » Sun Apr 26, 2009 9:13

Ping und tracert funktionieren, sowohl bei name.dyndns.org als auch bei name.homeserver.com wird die ip richtig aufgelöst und die Datenpakete kommen innerhalb von 1/2 ms ordnungsgemäß zurück.

Nur wenn ich extern über den Webbrowser zugreifen will kommt: "Die Webseite kann nicht angezeigt werden" :(
Allerdings muss ich sagen, dass der Zugriff auch intern nur sehr schleppend erfolgt. Auch die Konsole baut sich nur sehr langsam auf. Dieses Verhalten beobachte ich, seit dem ich F-Secure homeserver security installiert habe. Kann es vielleicht daran liegen :?: F-Secure HSS ist aber doch nur ein Antivirenprogramm und keine Firewall, oder?
Windows Home Server mit Power Pack 2 6.0.2030.0
SCALEO Power Management 1.1.33.0 / Intel Hardware Monitor 2.2.4 / PVConnect MediaServer 4.4.5 / F-Secure Home Server Security 2009 1.00.232 / ASoft AutoExit 2008 R2 2.0.1070

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Mon Apr 27, 2009 8:20

Na das ist doch schon mal schön, dass die Namensanfragen auf die richtige IP aufgelöst werden. Folglich würde ich sagen, dass was mit Port 80 und / oder 443 ist. HTTP-Anfragen gehen erst mal auf Port 80. Am F-Secure sollte es nicht liegen, der ist bei mir auch im Einsatz. Ich vermute eher, dass du auf Port 80 keine Antwort bekommst, also die Weiterleitung im Router nicht korrekt ist.

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Mon Apr 27, 2009 22:12

Du könntest mit Wireshark -> Google , download über Chip Online, auf dem WHS testen, ob Traffic auf Port 80 läuft. Die F-Secure-Anwendung kannst du ja so lange mal ausmachen. Im Wireshark kannst du den Filter einstellen, dass nur http Port 80 genommen werden soll, das Ergebnis sieht dann z.B. so aus.
Wireshark.JPG
Wireshark
Wireshark.JPG (312.39 KiB) Viewed 3919 times


Im Router, (hier Fritzbox) habe ich folgende Einstellungen. Uninteressante Einträge und Upnp-Ports hab ich mal ausgegraut.
Router.JPG
Ports
Router.JPG (141.89 KiB) Viewed 3919 times


Vielleicht hilft dir ja auch noch das original M$-Papier dazu?
Attachments
WHS Technical Brief - Home Networking.pdf
Networking
(285.05 KiB) Downloaded 502 times

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Mon Apr 27, 2009 22:15

Und weil ich nur einen Anhang hier rein bekomme
Attachments
WHS Technical Brief - Remote Access.pdf
Remote Access
(671.64 KiB) Downloaded 203 times

User avatar
wuelfi71
Posts: 23
Joined: Sun May 04, 2008 15:08
Product(s): SCALEO Home Server 2204
Activy MediaCenter 370 SAT

Re: Websitekonnektivität

Postby wuelfi71 » Tue Apr 28, 2009 18:00

Vielen Dank für Deine Mühe, aber ich fürchte, mit dem Router wird das nix :(
Mir ist schon bei anderer Gelegenheit (Übermittlung eines Fotobuchs) aufgefallen, dass der Router trotz entsprechender Filterregel den Port 80 nicht freigibt. Funktionierte erst, nachdem ich den Rechner direkt ans Modem gehängt habe. Leider kümmert sich die Telekom nicht mehr um den Router und der Hersteller (Elmeg) ist pleite. Also muss wahrscheinlich doch ein neuer her.

Die Firewall des Homeservers habe ich über den Admin Desktop auch gecheckt, alle erforderlichen Ports sind freigegeben (wird ja auch automatisch konfiguriert).

Ich hänge die Filterregeln mal an, m.E. müsste da aber alles richtig sein (Freigabe/Portmap für 4125 folgt weiter unten, ist nicht mit auf dem Abzug).
Attachments
Filter.jpg
Filter.jpg (90.34 KiB) Viewed 3892 times
Windows Home Server mit Power Pack 2 6.0.2030.0
SCALEO Power Management 1.1.33.0 / Intel Hardware Monitor 2.2.4 / PVConnect MediaServer 4.4.5 / F-Secure Home Server Security 2009 1.00.232 / ASoft AutoExit 2008 R2 2.0.1070

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Tue Apr 28, 2009 19:17

Wenn ich jetzt diesen Auszug lesen könnte. Erster http-Eintrag. Eine Adresse aus dem WAN mit Port 80 geht auf den Router? (192.168.1.1) Was heißt die 32 dahinter?
Nächster http-Eintrag Adresse aus dem WAN mit Anfrage auf Port 80 wird ins LAN weitergeleitet auf die Port 1024 - 65535?
Ich sehe da noch keine Logik drin. Bei mir kommt Port 80 rein, wird weitergeleitet auf eine bestimmte IP-Adresse und dort auf Port 80 gemapt. (Man könnte auch auf andere Ports mappen) Auf Port 80 lauscht aber der IIS, ob Anfragen reinkommen. Hast du zu dem Router einen Link auf die Bedienungsanleitung?

User avatar
wuelfi71
Posts: 23
Joined: Sun May 04, 2008 15:08
Product(s): SCALEO Home Server 2204
Activy MediaCenter 370 SAT

Re: Websitekonnektivität

Postby wuelfi71 » Thu Apr 30, 2009 17:30

Touchscreen wrote:Hast du zu dem Router einen Link auf die Bedienungsanleitung?
ja, hier: http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/b/bxi524router0105.pdf
Interessant wird's ab Seite 25.

Die Einträge bedeuten:
1. lasse alle eingehenden Anfragen von Quell Port 1024-65535 an Port 80 (http) zu
2. mappe alle Anfragen an Port 80 an die IP 192.168.1.1 (=feste IP des Homeservers) Was die 32 bedeutet, weiß ich auch nicht, die lässt sich nicht einstellen, sondern erscheint automatisch.
3. lasse alle ausgehenden Anfragen von Quell Port 80 (http) an Port 1024-65535 zu
Windows Home Server mit Power Pack 2 6.0.2030.0
SCALEO Power Management 1.1.33.0 / Intel Hardware Monitor 2.2.4 / PVConnect MediaServer 4.4.5 / F-Secure Home Server Security 2009 1.00.232 / ASoft AutoExit 2008 R2 2.0.1070

User avatar
Touchscreen
Posts: 493
Joined: Tue Feb 21, 2006 10:16
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, Amilo Xi 1547, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155 mit Core2 Duo E4700, 2GB Speicher und 5,75TB HD. Protected by F-Secure, UPS Eaton PW3105S, SB-Solo 20-U, Amilo Mini Ui 3520 2GB

Re: Websitekonnektivität

Postby Touchscreen » Thu Apr 30, 2009 19:45

Dann lass doch mal port 80 eingehend zu. Die Anfrage kommt auf deinen Router mit Port 80 und der ist nach deiner Erklärung nicht offen. Du mapst eher alles was von 1024-65535 kommt auf Port 80. Deine externe Anfrage auf Port 80 wird dagegen geblockt.

User avatar
lochness
Posts: 45
Joined: Mon Apr 03, 2006 19:09
Product(s): Scaleo 800S
Activy Media Center 370 SAT + 570 SAT
Myrica Plasma-TV P42-2H
Storagebird LAN 160
2 x Storagebird LAN 2
Storagebird DUO 35lr
Celvin Q700
3 x Activy Media Server
Activy Media Player
Pocket Loox N520 + N500
Location: Bad Lippspringe

Re: Websitekonnektivität

Postby lochness » Thu Apr 30, 2009 19:50

wuelfi71 wrote:Was die 32 bedeutet, weiß ich auch nicht, die lässt sich nicht einstellen, sondern erscheint automatisch.
Wird wohl diese andere Schreibweise der Netzmaske sein, und meint dann genau einen=diesen Host.
For digital home or NAS products please visit the Digital Home Forum


Return to “SCALEO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests