Monitor Signal lost

All topics related to PC
Tilo

Monitor Signal lost

Postby Tilo » Sun Nov 27, 2005 9:02

Problem mit dem neugekauftem Scaleo P (Intel CPU, ASUS P5SD1-FM2 Board, SIS Chipsatz, AT Radeon X700 PCIe Grafikkarte)<BR>Beim ersten Einschalten startet Windows bis die Desktop Oberfläche erscheint. dann ist auf einmal das Bild weg. auf dem Monitor erscheint nur noch "No Signal" (egal ob DVI oder VGA Ausgang) Wenn man dann im Blindflug den Rechner 3-4 x neu startet, "schwingt" sich der Rechner ein. Es wurde schon die Hardware komplett bis auf die festplatte getauscht, das Problem besteht aber noch immer. Daher schließe ich einen Defekt der Grafikkarte aus. Hat jemand dasselbe Problem und eine Lösung?<P>Tilo

chris49

Re: Monitor Signal lost

Postby chris49 » Sun Nov 27, 2005 21:07

Hi Tilo,<BR>habe meinen Scaleo P vor 2 Wochen gekauft und dasselbe Problem. Rechner am selben Tag beim Händler umgetauscht, dieser lief etwas länger verhielt sich aber genauso. Support verständigt, lange (kostenpflichtige) Warteschleife, Techniker kam nach einer Woche(!) und tauschte (ohne irgendwelche Tests) die Festplatte. Er war noch bereit wenigstens das BS aufzuspielen, dann verschwand er in großer Eile. Installation war aber fehlerhaft und ich musste bei Null anfangen BS und Software von CD zu installieren. Am nächsten Tag wieder die Abstürze. ME komplette Fehlkonstruktion.<BR>Chris

Tilo

Re: Monitor Signal lost

Postby Tilo » Mon Nov 28, 2005 16:00

das Spiel mit der Hotline habe ich auch schon durch. Ich habe ewig mit dem MA diskutiert, ohn ein echtes Ergebnis zu erzielen. Naja- wenigstens nimmt die Hotline ordentliche Gebühren. Nun weiß ich endlich wieder, warum man kein FSC Gerät kaufen sollte. <BR>Es ist schon schlimm, daß die Geräte als Bananenprodukte unter die Leute gebracht werden und der Kunde dann immer noch drauf zahlen muß.<BR>Beim Bekannten hat es drei Wochen gedauert, bis das Notebook von der Reparatur kam. Dann noch einmal drei Tage, bis die Daten einigermaßen wiederhergestellt waren. Sowas möchte ich mit dem frisch gekauften Rechner nicht gleich haben. Dann leiber wieder zurück zum Laden!<BR>Es wäre schön, wenn sich mal jemand vom FSC Support äußern könnte, wirn das Problem besteht. Wenn es mehr als einen gibt, der das Problem hat, kann man davon ausgehen, daß es durchaus ein generelles Problem ist.<BR>Grüße - tilo

chris49

Re: Monitor Signal lost

Postby chris49 » Tue Nov 29, 2005 8:15

Letzter Stand: Habe den Grafik-Treiber deinstalliert, so dass der PC mit dem internen VGA Treiber startet und habe jetzt keine Abstuerze mehr. Somit ist es wahrscheinlich, dass hier die Ursache liegt. Naechste Aktion: aktuellen Treiber von ATI herunterladen und versuchen ob der geht. Das kann ich erst in ein paar Tagen machen, da der PC bei einer Bekannten steht. Werde das Ergebnis posten,<BR>Gruss<BR>Christoph<BR>

ThomasNavratil

Re: Monitor Signal lost

Postby ThomasNavratil » Tue Nov 29, 2005 10:40

Hallo zusammen,<P>auch ich habe mir vor wenigen Tagen einen SCALEO P , wie oben schon beschrieben, gekauft. Seit dem ersten Start ärgere auch ich mich über dieses Problem. <BR>Wer weiß einen Rat zur Lösung dieser Sache?<BR>Mein Händler weiß auch keine Lösung und möchte das Ding einsenden, doch ich benötige den PC zum arbeiten.

ThomasNavratil

Re: Monitor Signal lost

Postby ThomasNavratil » Tue Nov 29, 2005 11:24

Aktueller Stand:<BR>Habe vor wenigen Minuten mit der Support-Abteilung von FSC gesprochen. Das Problem ist dort bekannt. Der Fehler liegt am Treiber der ATI RADEON X700. Laut Aussage des Supporters wird an einem neuen Treiber bei ATI gearbeitet. Alle betroffenen Kunden, diese müssen allerdings bei FSC gemeldet sein, erhalten via Email einen neuen Treiber. <P>Wann der Treiber erstellt ist, konnte man mir nicht sagen. <BR>Diesbezüglich habe ich noch einmal mit meinem Händler-Support gesprochen und ihm dies News mitgeteilt. Auch er ist verärgert!<P>Nun bekomme ich von meinem Händler eine neue Grafikkarte und hoffe das die Kiste dann läuft.<P>MfG<BR>Thomas

ThomasNavratil

Re: Monitor Signal lost

Postby ThomasNavratil » Wed Nov 30, 2005 10:33

Moin zusammen!<P>Bei der ATI RADEON X700 kann zur Zeit der Monitor nur über einen analogen Eingang betrieben werden. Der Treiber der Karte hat einen Fehler und setzt den Monitor in Verbindung mit einem digitalen Eingang (VDI) in den Sparmodus und schaltet ab.<P>Wechselt man das Monitorkabel von VDI auf Analog, ist das Problem gelöst und man kann auch den Treiber der Karte weiter verwenden.<P>Gruß<BR>Thomas Navratil<BR>

ThomasNavratil

Re: Monitor Signal lost

Postby ThomasNavratil » Wed Nov 30, 2005 10:44

Nachtrag:<P>Sorry, ich meinte selbstverständlich nicht VDI, sondern "DVI"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!<P>MfG<BR>Thomas Navratil

Tilo

Re: Monitor Signal lost

Postby Tilo » Thu Dec 01, 2005 21:07

Ich habe in der Zwischenzeit den bei Siemens angebotenen ATI treiber heruntergeladen und installiert. Es bringt aber keine Besserung<BR>:´-(<BR>das mit dem VGA und DVI Anschluß hatte ich m.E. auch schon ohne erfolg probiert. Ich werde es zur Sicherheit noch einmal prüfen. Dafür vielen Dank. Vielleicht kann auch noch jemand in den Thread posten, wenn der neue Treiber,der vom Support angekündigt wurde, verfügbar ist. <BR>Bringt es etwas, den Catalyst Treiber direkt von ATI zu installieren? Hier bei FSC wird die Version 5.8 angeboten, während direkt bei ATI die Version 5.11 als download verfügbar ist. Kann man den Treiber direkt von ATI nehmen?<BR>Grüße - Tilo

HolgiStar

Re: Monitor Signal lost

Postby HolgiStar » Wed Dec 07, 2005 18:57

hallo, hier der original-patch für die ATI Radeon X700 PCIe Grafikkarte!<BR>erhalten direkt per email am 7.12.2005 17:55h von "Fujitsu Siemens Computers GmbH Technischer Support"<P>beim ausführen der datei hat mein norten antivirus diese meldung (bösartiges script entdeck) angezeigt.<BR>habe sofort eine email an FSC geschrieben mit der bitte einer erklärung.<P>bis jetzt 7.12.2005 19:45h leider keine rückmeldung erhalten.<P>nunja ich habe die meldung ignoriert und den patch weiter ausgeführt.<P>nach dem neustart "oh wunder" (auch nach dem 10.) läuft der PC :-)<P>für alle die jetzt noch den patch benötigen, einfach eine email an: info@holger-geissler.de senden (ich werde die org. email<BR>von FSC an euch weiterleiten) oder aber ruft die hotline von FSC an und bestellt :-)<P>ich übernehme natürlich keine haftung auf ein eventuelles negatives auswirken nach der installation des patchs!<P>in diesem sinne wünsche ich viel erfolg.<P>gruss holger geissler<P>p.s.: rückmeldungen könnt ihr gerne per mail an: info@holger-geissler.de senden.<BR>

Tilo

Re: Monitor Signal lost

Postby Tilo » Thu Dec 08, 2005 9:45

Vielen Dank an ThomasNavratil für den Tipp mit dem DVI und VGA Ausgang. Nachdem ich das DVI Kabel richtig abgemacht und nur noch das VGA Kabel benutze, funktioniert der Rechner auch bei mir!<BR>Vielen Dank auch für den Tipp mit dem Patch an HolgiStar<BR>Falls ich beim Support nicht richtig bedient werde, werde ich doch mal bei Dir nachfragen.<BR>Evtl. hast du ja dann schon eine Mitteiliung vom support, ob Du einen Virus oder doch einen echten Patch installiert hast ;-)<P>Viele Grüße<BR>Tilo

Juggernaut
Posts: 1233
Joined: Wed Jun 11, 2003 0:01

Re: Monitor Signal lost

Postby Juggernaut » Thu Dec 08, 2005 12:01

Naja solange der Virus den Fehler behebt ;-)

HolgiStar

Re: Monitor Signal lost

Postby HolgiStar » Thu Dec 08, 2005 17:43

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">quote:</font><HR>Originally posted by HolgiStar:<BR><B>hallo, hier der original-patch für die ATI Radeon X700 PCIe Grafikkarte!<BR>erhalten direkt per email am 7.12.2005 17:55h von "Fujitsu Siemens Computers GmbH Technischer Support"<P>beim ausführen der datei hat mein norten antivirus diese meldung (bösartiges script entdeck) angezeigt.<BR>habe sofort eine email an FSC geschrieben mit der bitte einer erklärung.<P>bis jetzt 7.12.2005 19:45h leider keine rückmeldung erhalten.<P>nunja ich habe die meldung ignoriert und den patch weiter ausgeführt.<P>nach dem neustart "oh wunder" (auch nach dem 10.) läuft der PC :-)<P>für alle die jetzt noch den patch benötigen, einfach eine email an: info@holger-geissler.de senden (ich werde die org. email<BR>von FSC an euch weiterleiten) oder aber ruft die hotline von FSC an und bestellt :-)<P>ich übernehme natürlich keine haftung auf ein eventuelles negatives auswirken nach der installation des patchs!<P>in diesem sinne wünsche ich viel erfolg.<P>gruss holger geissler<P>p.s.: rückmeldungen könnt ihr gerne per mail an: info@holger-geissler.de senden.</B><HR></BLOCKQUOTE><P><BR>hier die rückmeldung von FSC wegen der viruswarnung:<P>Sehr geehrte Herr Geissler,<P>der Ausdruck bescheinigt die Funktionalität des Anti-Virenprogramms.<BR>Da durch den Patch Einträge in der Registry verändert werden, ist dieser Anschlag normal.<BR>Bitte die Option zum installieren auswählen und dann sollte alles in Ordnung sein.<P>Mit freundlichen Gruessen<P>Gunter Harsch<BR>--<BR>Fujitsu Siemens Computers GmbH <BR>Technischer Support<P>

HolgiStar

Re: Monitor Signal lost

Postby HolgiStar » Sat Dec 10, 2005 16:21

nun bis jetzt funktionierts Image<P>es lag am fehlerhaften ATI treiber!<BR>geht halt nix über eine NVIDIA-Grafikkarte


Return to “Personal Computers (archive)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests