[N520] keine Internetverbindung möglich

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

Jinglong
Posts: 38
Joined: Fri Nov 17, 2006 7:33

[N520] keine Internetverbindung möglich

Postby Jinglong » Sat Jan 05, 2008 15:33

Hallo,

ich konnte mit meinem N520 nach mehreren Versuchen noch immer keine Internetverbindung über WLAN aufbauen. Das Verbinden mit verschiedenen WLAN-Netzen hat zwar bereits mehrfach funktioniert, aber das war es dann auch schon.
Wenn ich die Stromversorgung für das integrierte WLAN-Modul eingeschaltet habe, erscheint ein kleiner Funkturm mit immer wieder ein- und ausgeblendeten Pfeilen.
Unter EINSTELLUNGEN\\NETZWERKKARTEN\\DRAHTLOS sind diese Netze dann ohne ein Schloss im Icon aufgeführt, mit der Bemerkung VERBUNDEN. Öffne ich den IE und gebe eine Internetadresse ein, kommt die Fehlermeldung, dass ein Verbinden mit dem Internet nicht möglich ist und die Einstellungen für das DFÜ- oder die Proxyverbindung überprüft werden sollen.
An der Rezeption und die Leute, die in derselben WLAN-Funkzelle Laptops erfolgreich benutzen, sagen, man muesse keine weiteren Einstellungen vornehmen, der IE verbinde nach dem Finden eines drahtlosen Netzes von alleine mit dem Internet.
Wer hat einen Tipp, weiss die Einstellungen oder kann mir sonst irgendwie helfen?

Danke für die Hilfe
und viele Grüße,

Jinglong

Beppi
Posts: 8
Joined: Sun Jul 22, 2007 10:04

Postby Beppi » Sat Jan 05, 2008 18:39

Hallo !
Nur kurz, du darfst die Verschlüsselung nicht zu hoch ansetzten (Einstellung Router), denn das rafft der Loox dann nicht. Stell die Verschlüsselung mal auf WEP (?). Oder mal mal kurz einen Versuch ohne Verschlüsselung.
Gruß !
Reiner

Jinglong
Posts: 38
Joined: Fri Nov 17, 2006 7:33

Postby Jinglong » Mon Jan 07, 2008 9:17

Danke Reiner,

für Deine Antwort.

Nun kenne ich mich mit WLAN überhaupt nicht aus.
Kann man irgendwo die WLAN-Einstellungen in ihrer Gesamtheit einmal nachlesen? Wer kennt vielleicht eine nachvollziehbare Anleitung im Forum?

Ich weiß weder, wo man die Verschlüsselung einstellt, noch wie weitere notwendige Einstellungen lauten.

Viele Grüße,

Jinglong

Beppi
Posts: 8
Joined: Sun Jul 22, 2007 10:04

Postby Beppi » Mon Jan 07, 2008 20:07

Hallo Jinglong !
Du musst in deinem W-Lan Router die selben Sicherheitseinstellungen wie in deinem Loox einstellen. Und zwar :

Sicherheitsstufe (Verschlüsselung) : WEP
Mac Filter : AUS

Die selben Einstellungen musst du dann bei deinem Loox nehmen.
Nach meiner Erfahrung ist WEP die einzigste Sicherheitseinstellung mit der der Loox 520 klarkommt. Dies ist allerdings die einfachste und auch am schnellsten zu knackende Verschlüsselung. Ich mache daher mein W-Lan sofort nach Gebrauch wieder am Router aus.
Natürlich müssen auch der Name deines Netzwerkes zuhause und das Paßwort mit den Eingaben im Loox übereinstimmen.
Rufe dazu das Programm E2C auf, unter Menü findest du dann die Möglichkeit die neue Verbindung zu konfigurieren.
Ich bin natürlich selbst auch kein Profi, ich kann die nur mitteilen das ich so eine Verbindung zu meinem Home W-Lan Netz hergestellt habe.
Wenn das dann alles so klappt brauchst du nur noch auf der Startseite des Loox unten rechts auf das Weltkugel-Symbol zu ticken und schon muss das funken !
Ich hoffe das klappt auch bei dir !
Gruß !
Reiner

Jinglong
Posts: 38
Joined: Fri Nov 17, 2006 7:33

Postby Jinglong » Tue Jan 08, 2008 15:22

Hallo Reiner,

zunächst vielen Dank für Deine Hilfe.
Wie ich aber im meiner Anfrage geschildert habe, geht es nicht um ein privates WLAN-Netz, sondern um öffentliche Netze in Hotels oder Flughäfen.
Ich kann also keine Einstellungen an den WLAN-Routern vornehmen.
Aber eigentlich müsste der LOOX doch mit den vorgefundenen Netzen klarkommen. Laptops funktionierten in diesen Netzen nämlich offensichtlich einwandfrei, nur mein LOOX nicht.
Hat es also nicht doch etwas mit den Einstellungen des N520 zu tun?
Oder ist das WLAN des LOOX nur in Netzen mit niedrig eingestellter Sicherheit möglich?

Ist dann bei einer anscheinend so niedrig erforderlichen Sicherheitseinstellung am LOOX nicht sowieso vom Einsatz in öffentlichen Netzen wegen des Ausspionierens abzuraten?

Schöne Woche noch,

Jinglong

Crysta
Posts: 2
Joined: Fri Feb 29, 2008 11:26

Postby Crysta » Fri Feb 29, 2008 11:46

Wie Jinglong ebenso habe ich das Problem auch.

Mit meinem W-Lan Router ist das Gerät verbunden, die Verbindung steht definitiv.

Nur im Internet Explorer findet er keine Seite, da angeblich die DFÜ- Einstellungen usw. (wie bei Jinglong eben auch) angeblich nicht richtig sind.

Ich habe auch versucht an einem Hot Spot mich einzuwählen. Die Hot Spot Seite wird auch automatisch versucht anzuwählen, dennoch kann auch hier die Internetseite nicht gefunden werden.

Wenn ich mit dem Active Sync verbunden bin via USB Verbindung, kann ich mit meinem Gerät im Internet Online gehen. Dann findet er auch die Seiten und ich kann vergnügt surfen. Doch was bringts mir wenn ich dann genau surfen kann, wenn ich vor meinem PC mit Internetverbindung sitze :-)

Die Verschlüsselung des Routers ist deaktiviert.
Und wie gesagt, die Verbindung zum W-Lan besteht auch.

Hat jemand einen Rat?

Liebe Grüße

Cry

Crysta
Posts: 2
Joined: Fri Feb 29, 2008 11:26

Postby Crysta » Fri Feb 29, 2008 11:51

Wie Jinglong ebenso habe ich das Problem auch.

Mit meinem W-Lan Router ist das Gerät verbunden, die Verbindung steht definitiv.

Nur im Internet Explorer findet er keine Seite, da angeblich die DFÜ- Einstellungen usw. (wie bei Jinglong eben auch) angeblich nicht richtig sind.

Ich habe auch versucht an einem Hot Spot mich einzuwählen. Die Hot Spot Seite wird auch automatisch versucht anzuwählen, dennoch kann auch hier die Internetseite nicht gefunden werden.

Wenn ich mit dem Active Sync verbunden bin via USB Verbindung, kann ich mit meinem Gerät im Internet Online gehen. Dann findet er auch die Seiten und ich kann vergnügt surfen. Doch was bringts mir wenn ich dann genau surfen kann, wenn ich vor meinem PC mit Internetverbindung sitze :-)

Die Verschlüsselung des Routers ist deaktiviert.
Und wie gesagt, die Verbindung zum W-Lan besteht auch.

Hat jemand einen Rat?

Liebe Grüße

Cry

Sigi43
Posts: 517
Joined: Sun Mar 12, 2006 13:58

Postby Sigi43 » Sat Mar 01, 2008 9:05

Ich hab auch den N520 und keine Probleme mit den Verbindungen.

Wenn man mit einem uinbekannten Netz verbunden ist, kann es auch sein, daß dort das Internet gesperrt ist.

Bei Netzwerkkarten sollte auf Firma gestellt werden. Da kommt man mit Wlan ins Internet, allerdings nicht über USB. Letzters macht ja mit einem PPC neben dem Home-PC auch keinen Sinn.

Wenn alles über Firma korrekt läuft, kann man auch auf Internet stellen, dann gehts halt auch über USB, es kommt allerdings eine IP-Fehlermeldung, die man ignorieren kann.

Ich verwende allerdings kein e2c, sondern nur das eingebaute Modul, was letztlich das gleiche macht.

Wenn man allerdings mit e2c den PPC schon "versaut" hat, sollte man einen Werksreset in betracht ziehen.

Gruß
Sigi

Jinglong
Posts: 38
Joined: Fri Nov 17, 2006 7:33

Re: [N520] keine Internetverbindung möglich

Postby Jinglong » Sat Apr 05, 2008 15:16

Hallo Leute,

also, ich komme mit meinem PDA nicht ins Internet und neben mir sitzt Einer und arbeitet an seinem Laptop über WLAN im Internet.

Ich schrieb dazu:
An der Rezeption und die Leute, die in derselben WLAN-Funkzelle Laptops erfolgreich benutzen, sagen, man muesse keine weiteren Einstellungen vornehmen, der IE verbinde nach dem Finden eines drahtlosen Netzes von alleine mit dem Internet.

Es muß also doch am PDA oder seinen Einstellungen liegen, oder nicht?

Schönes WE allseits,

Jinglong

Loox-Weitwurf
Posts: 1049
Joined: Tue Apr 25, 2006 10:13
Product(s): Loox N 560

Re: [N520] keine Internetverbindung möglich

Postby Loox-Weitwurf » Sat Apr 05, 2008 17:38

Hi, Jinglong,
nicht der IE verbindet mit dem Internet, sondern wenn Du WLAN startest, dann wird ein Netzwerk gesucht, wird dann ein offenes Netzwerk angezeigt, gehst Du per Kontext drauf und klickst dann auf verbinden. Bei einem offenen Netz geht es dann so, ansonsten wird der Netzwerkschlüssel abgefragt, es kann auch ein Fester aufgehen, in dem abgefragt wird, ob mit Interenet oder Firma verbunden werden soll. Die Abfrage kommt aber nur, wenn man ohne vorherige Konfiguartion eines WLAN-Netzes so WLAN startet (Weltkugel anklicken).

Wenn die Verbindung steht, dann startest Du den IE, und dann kommst Du ins Internet.

Vom Prinzip her simpel. Und E2C richtet keinen Schaden an, wenn es 'mal gestartet wurde, es muss nur eplizit beendet werden.

Gruß
Günther

Jinglong
Posts: 38
Joined: Fri Nov 17, 2006 7:33

Re: [N520] keine Internetverbindung möglich

Postby Jinglong » Fri Apr 18, 2008 15:25

Hallo,

es wurden immer wieder offene Netze gefunden. Klicke ich auf verbinden, passiert nichts!!??

Was heißt, "gehst Du per Kontext drauf" ?

Danke für die Antwort und
schönes Wochenende,

Jinglong

Sigi43
Posts: 517
Joined: Sun Mar 12, 2006 13:58

Re: [N520] keine Internetverbindung möglich

Postby Sigi43 » Wed May 14, 2008 13:24

Der PDA spricht doch mit Dir
Im fenster werden Dir die Hotspots angezeigt und auch, ob sie verschlüsselt sind.

Dann mußt Du den richtigen auswählen und auf verbinden gehen.

Gruß
Sigi


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests