Kfz-Halterungen (aktiv) für N560?

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

Eisflieger
Posts: 25
Joined: Tue Jul 18, 2006 12:09

Kfz-Halterungen (aktiv) für N560?

Postby Eisflieger » Fri Sep 01, 2006 13:56

Hallo,

ich suche eine aktive Kfz-Halterung für meinen neuen N560. Gibt es außer den doch sehr teuren Halterungen von BRODIT noch andere empfehlenswerte Hersteller?

Danke vorab!

Grüsse,
Frank

Racing
Posts: 21
Joined: Tue Aug 29, 2006 8:43

Postby Racing » Fri Sep 01, 2006 16:19

Hallo,

also ich benutze diese hier:

XGPS

Bin absolut zufrieden damit.

Gruß Racing

User avatar
Firebolt
Posts: 161
Joined: Sat Jul 01, 2006 9:12

Postby Firebolt » Fri Sep 01, 2006 18:40

ich hab die auch. Die iss voll ok für den Preis.
Gruß

Gerd

_________________________________________
Loox N560, Navigon 5.2.6, 2GB SanDisk

Loox N560
Posts: 15
Joined: Wed Aug 23, 2006 20:35

Postby Loox N560 » Fri Sep 01, 2006 18:51

Also ich mag persönlich keine Saugnapfhalterungen und habe mir daher den Aktivhalter von Brodit mit einem Proclip für das Lüftungsgitter geleistet. Das ist zwar relativ teuer, aber die Verarbeitung ist 1a. Ich bin beruflich sehr viel unterwegs, da macht ein guter Halter richtig Sinn. Wenn ich nur gelegentlich navigieren würde, hätte mir der XGPS Halter für die Scheibe auch gereicht.

User avatar
Firebolt
Posts: 161
Joined: Sat Jul 01, 2006 9:12

Postby Firebolt » Fri Sep 01, 2006 19:17

Ich habe auch nicht den Saugnapf verwendet......

Im Passat habe ich den von Werk aus eingebauten Handhalter genommen und für den BMW habe ich eine Halterung, die man universell in die Lüftungsgitter der Mittelkonsole stecken kann.

Angenehmer Nebeneffekt: im Sommer hat man die perfekte Kühlung für den Loox !

Fürs Motorrad ist der Loox zu langsam für die Navigation.... :wink:
Gruß



Gerd



_________________________________________

Loox N560, Navigon 5.2.6, 2GB SanDisk

Racing
Posts: 21
Joined: Tue Aug 29, 2006 8:43

Re:

Postby Racing » Fri Sep 01, 2006 21:02

Firebolt wrote:
Fürs Motorrad ist der Loox zu langsam für die Navigation.... :wink:


Hallo,

bei dem internen GPS des Loox mag das zutreffen, das benutze ich sowieso nicht mehr. Nach der Enttäuschung über die interne GPS Leistung meines N560 habe ich mir ein Bluetooth NaviLock BT338 zugelegt. Die GPS Leistung ist einfach nur spitze. Heute habe ich überhaupt das erste mal das Navi beim Motorradfahren benutzt (Gerät in der Kombi, Kopfhörer im Helm) und es funktioniert auch jenseits der 200 km/h hervorragend. :D

An dem Saugnapf im Auto habe ich eigentlich nichts auszusetzen. Die erste Zeit ist die Halterung zwar ein paar mal abgefallen, nachdem ich die Frontscheibe mal richtig mit einem Microfasertuch gereinigt habe hält es und das jetzt schon ein vietel Jahr.

Gruß Racing

Loox N560
Posts: 15
Joined: Wed Aug 23, 2006 20:35

Re:

Postby Loox N560 » Fri Sep 01, 2006 21:52

Firebolt wrote:Ich habe auch nicht den Saugnapf verwendet......

Im Passat habe ich den von Werk aus eingebauten Handhalter genommen und für den BMW habe ich eine Halterung, die man universell in die Lüftungsgitter der Mittelkonsole stecken kann.

Angenehmer Nebeneffekt: im Sommer hat man die perfekte Kühlung für den Loox !


Das ist vernünftig - das Ding von der Scheibe weg an die Lüftung. Das kann im Sommer mit Klimaanlage kein Fehler sein. Aus dem Angebot konnte ich nicht ersehen, dass man die XGPS Halterung auch anders befestigen kann. Ich bin trotzdem mit meiner Brodit Halterung zufrieden. Wenn man bedenkt, dass ich den Loox doch eine ganze Zeit lang beutzen werde (solange halt die von mir im Alltag benötigte Software ordenlich läuft), ist mir der Preis auf die Nutzungsdauer nicht zu hoch.

Racing wrote:Hallo,

bei dem internen GPS des Loox mag das zutreffen, das benutze ich sowieso nicht mehr. Nach der Enttäuschung über die interne GPS Leistung meines N560 habe ich mir ein Bluetooth NaviLock BT338 zugelegt. Die GPS Leistung ist einfach nur spitze. Heute habe ich überhaupt das erste mal das Navi beim Motorradfahren benutzt (Gerät in der Kombi, Kopfhörer im Helm) und es funktioniert auch jenseits der 200 km/h hervorragend. :D

An dem Saugnapf im Auto habe ich eigentlich nichts auszusetzen. Die erste Zeit ist die Halterung zwar ein paar mal abgefallen, nachdem ich die Frontscheibe mal richtig mit einem Microfasertuch gereinigt habe hält es und das jetzt schon ein vietel Jahr.

Gruß Racing


Ich nutze meinen Loox nur im Auto - da gehts es bei freier Strecke auch mal etwas schneller zu. :D Probleme mit dem GPS Empfang habe ich nicht. Im Gegenteil - fix meist unter 30 Sekunden. Nach ein paar Minuten, je nach Satellitenkonstellation, 6 - 10 Satelliten in use mit einem HDOP Wert von 0.8 bis 1.2. Da kann man nicht meckern. Sicherlich sieht es beim Motorrad etwas anders aus. Wie hast Du den deinen Loox am Motorrad angebracht ? Box etc. ? Vielleicht liegt ja auch da der mangelhafte GPS Empfang begründet. Wie ist der Empfang im Auto ?

Damson

Postby Damson » Sat Sep 02, 2006 9:01

Hi, das mit der XGPS-Halterung ist ja soweit OK sofern Ihr keine Navigationssoftware mit TMC verwendet. An dieser Halterung gibt es keine Möglichkeit ein TMC-Kabel anzuschliessen.
Gruß

Racing
Posts: 21
Joined: Tue Aug 29, 2006 8:43

Re:

Postby Racing » Sat Sep 02, 2006 13:50

Loox N560 wrote:
Ich nutze meinen Loox nur im Auto - da gehts es bei freier Strecke auch mal etwas schneller zu. :D Probleme mit dem GPS Empfang habe ich nicht. Im Gegenteil - fix meist unter 30 Sekunden. Nach ein paar Minuten, je nach Satellitenkonstellation, 6 - 10 Satelliten in use mit einem HDOP Wert von 0.8 bis 1.2. Da kann man nicht meckern. Sicherlich sieht es beim Motorrad etwas anders aus. Wie hast Du den deinen Loox am Motorrad angebracht ? Box etc. ? Vielleicht liegt ja auch da der mangelhafte GPS Empfang begründet. Wie ist der Empfang im Auto ?


Hallo,

mein HDOP Wert ist mit dem NaviLock BT338 bei 0.8 bis 1.1. Der SatFix nach dem Einschalten dauert so 10 - 20 sec. 6-8 Sats. Ich muß dazu sagen das ich in einem Tal wohne, die Vorraussetzungen sind also nicht besonders gut.
Mit dem interen GPS Habe ich hier einen HDOP Wert von 4.5 - 6.5. Der SatFix dauert so zwischen 10 - 15 Minuten. Das ist für mich absolut nicht akzeptabel und man kann mit diesen Werten auch nicht halbwegs ordentlich Navigieren. Zumal ich mich mit Geocaching beschäftige und dazu ist das interne GPS wirklich nicht zu gebrauchen. Ich mußte deshalb schon ein paar mal die Suche im dichten Wald abbrechen weil der Loox keine ordentliche Standortbestimmung machen konnte. Mit dem Navilock habe ich diese Probleme nicht mehr, da habe ich bis jetzt überall top Empfang.

Im Motorrad benutze ich dieses Gerät. Das ist fest im Motorrad eingebaut und man kann noch diverse andere Geräte daran anschließen (Handy, MP3-Player, oder halt den Loox). Die visuelle Anzeige brauche ich nicht, ich fahre dann nur nach gesprochener Anweisung und das reicht auch völlig aus. Den Loox und das GPS Gerät habe ich im Sitzbank Höcker untergebracht (eingepackt in Schaumstoff). Die Anweisungen sind klar und deutlich zu verstehen, habs gestern mal bei 250 km/h probiert. Hier spielt aber wieder der Helm eine wichtige Rolle, je nach dem wie viel Windgeräusche er macht. Sprechfunk ist aber bei der Geschwindigkeit nicht mehr möglich, das Helmmicro überträgt dann nur noch rauschen. :shock:


Gruß Racing


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron