Mehr Arbeitsspeicher Scenic Mobile 750 AGP, BIOS Update?

Moderator: ModTeam

bender1st
Posts: 3
Joined: Sat Nov 17, 2007 0:21

Mehr Arbeitsspeicher Scenic Mobile 750 AGP, BIOS Update?

Postby bender1st » Fri Dec 14, 2007 16:46

Hallo an alle,

seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Oldtimers...

Nun möchte ich dem betagten Gerät etwas unter die Arme greifen. Weiß jemand, wieviel RAM ich verbauen kann, bzw. welchen RAM (Taktung?).

Zur Zeit laufen zwei RAM mit jeweils 128MB. Würden auch 256er Module passen? Das Modell welches ich habe ist ein Scenic AGP 750 Mobile, PII mit 330MHz.

Gibt es ein BIOS update? Auch würde mich interessieren, ob ich mich vermessen habe, denn wenn ich den Bildschirm ausmesse komme ich umgerechnet auf 14"! Im Netz finde ich immer nur Geräte mit 13".

Auch interessiert es mich, ob mein Notebook noch einen dritten Speicherplatz versteckt hat. Von unten zugänglich sind es nur zwei Slots.

Ich weiß, dieses sind viele Fragen...

Ich freue mich auf Euro Antworten und sage schon einmal Danke für Eure Hilfe



:D

Karsten

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Fri Dec 14, 2007 17:41

Moin,

Der Maximalausbau des Scenic Mobile 750 AGP liegt bei 256MB und kann mit 2x128MB Modulen erreicht werden. Das Scenic Mobile 750 AGP hat 2 Steckplätze die über die Unterseite des Gerätes zugänglich sind.

Benötigt werden:
Speichermodule SDRAM 128MB 144Pin 66MHZ

Bestellnummer Speicher:
128MB S26391-F178-L5
64MB S26391-F178-L4

http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html

Hier gib mal die Seriennr. ein. Dann solltest Du alles finden.


Gruß
Siggi2108

A1650G
Posts: 11
Joined: Thu Dec 06, 2007 21:08

Hallo,

Postby A1650G » Sat Dec 15, 2007 19:42

Also, Ich denke auch das so 256MB max. sind und naja dein Notebook ist ja schon ein älteres Model und ich denke nicht das es dafür noch BIOS-Updates gibt .Aber du kannst ja noch mal schauen. :D
Fujitsu Siemens Amilo A1650G
AMD Mobile Sempron 3400+ 2GHZ
ATI Radeon Xpress 200M 128MB
80GB
512 MB DDR-Ram 333mhZ

tim truckle
Posts: 6
Joined: Sun Oct 28, 2007 16:44

Arbeitsspeicher Scenic Mobile 750 AGP

Postby tim truckle » Sat Dec 15, 2007 23:17

Hallo,
es gab einen Nachfolger des AGP-Modells: Ein Scenic Mobile 750 AGP S mit Pentium III Prozessoren. Maximal war da -glaube ich- ein PIII 500 verbaut worden. Ich selber hatte einen 450er. Bei diesen "S" Modellen betrug der maximale Speicherausbau 512 MB.

Dazu aus dem aktuellen Handbuch für das 750er:

"Hauptspeicher: JEDEC 144 pin SO DIMM (Mischbestückung nicht
zulässig)
• Mobile 750: 32 - 384 Mbyte SD RAM
3 Steckplätze für 32, 64, 128 Mbyte-Module
• Mobile 750 AGP: 64 - 256 Mbyte SD RAM
2 Steckplätze für 64, 128 Mbyte-Module
oder 64 - 512 Mbyte SD RAM
2 Steckplätze für 64, 128, 256 Mbyte-Module"

Ich würde das mit dem 256 also mal probieren - Aber Markenspeicher nehmen. Und dafür auch das Doppelte bezahlen!!!

Das Display hat natürlich 14,1 Zoll. Es gab das 750er auch mit einem 12,1 XGA Overhead-Display, mit dem 13,3er sowie mit dem 14,1er.
Das 13,3 war dem 14,1er bezüglich der Leuchtstärke bei weitem überlegen.

Datenblatt kann ich gerne per Email zusenden.

Viel Spaß mit dem Oldtimer. War damals State-of-the-art und ist es auch (Line in, Line out, Mikrophon, Kopfhörer, sehr gutem VGA-Prot) heute noch. ;-)

Andreas aus Warschau

bender1st
Posts: 3
Joined: Sat Nov 17, 2007 0:21

Postby bender1st » Sun Dec 16, 2007 0:17

Hallo an alle,

lieben Dank für Eure schnellen Antworten.

Die letzte Antwort beschreibt auch genau das, was ich in einem alten manual gelesen habe (bezüglich: zwei slots welche bis auf 512 MB aufrüstbar wären (die Formulierung klingt leider etwas schwammig, aber genau so hatte ich das Originalzitat auch im Hinterkopf...)).

Ich probiere einfach mal zwei Marken 256er aus, bei dem alten Schätzchen macht vermutlich der Versuch erst wirklich klug und das Geld ist es mir allemal wert, denn auch ich sehe das Notebook als so etwas wie "state of the art" an.

Ich mag die durchdachten Lösungen für das umfangreiche Zubehör, dieses findet man heute relativ selten. Es läuft mit einer sinnvollen schlanken Installation neben meinem aktuellen Multimedia Notebook und hat somit seinen berechtigten Platz als Arbeitstier, für Kalkulationen, surfen, mail, etc., ohne SchnickSchnack, mit dem man heute oft (ich schließe mich da nicht aus), sein System zumüllt...

Ich freue mich wirklich sehr, hier nette Menschen getroffen zu haben, denen mein Anliegen und auch "mein ollet Notebook" noch etwas bedeutet ;-)

Also nochmals Danke an dieser Stelle und die besten vorweihnachtlichen Grüße an Euch

Karsten

tim truckle
Posts: 6
Joined: Sun Oct 28, 2007 16:44

Postby tim truckle » Sun Dec 16, 2007 22:33

Bezieht sich zwar nur auf die 750er S - Baureihe... Aber in meinem Kollegenkreis sind in den letzten Monaten ca. 4 dieser Baureihe schwach geworden. Bei mir hat es einmal ein RAM-Modul kaputt gemacht, dann gab es Probleme mit dem Festplattenkontroller. Ich möchte nicht meckern. 6/7 Jahre haben wir diese Geräte wirklich fast rund um die Uhr benutzt.

Also also Hinweis: Regelmäßige Backups bei diesen Geräten / in diesem Alter sind durchaus manchmal ganz hübsch.

In diesem Sinne.
Eine gesegnete Adventszeit.

Andreas


Return to “SCENIC Mobile”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests