Motherboard von Siemens, will soundonboard installieren!!

Moderator: ModTeam

psporting
Posts: 14
Joined: Wed Jun 21, 2006 14:45

Motherboard von Siemens, will soundonboard installieren!!

Postby psporting » Thu Oct 18, 2007 16:03

Hallo!

Habe mittlerweile 2 mal den gleichen PC günstig bekommen...

Jedoch habe ich es noch nie geschafft die SoundonBoard zum laufen zu bekommen...

Das Programm Everest spuckt mir aus das ein "FUJITSU SIEMENS D1322" Motherboard verbaut sei...

Leider finde ich keine Treiber für dieses Mainboard bzw. den Audiochip...

Gruß

Schrauber
Posts: 475
Joined: Wed Dec 28, 2005 21:21

Postby Schrauber » Thu Oct 18, 2007 18:02


psporting
Posts: 14
Joined: Wed Jun 21, 2006 14:45

Re:

Postby psporting » Thu Oct 18, 2007 19:42

Schrauber wrote:Der hier müsste passen:
http://support.fujitsu-siemens.de/Download/ShowDescription.asp?SoftwareGUID=C66E1B53-73F8-4F15-A0BA-2E47AC0A739A

Evtl. (?) brauchst Du noch den MS-Patch KB888111


1. Prob:

Wo kriege ich diesen Patch her??

2. Prob:
Es gibt kein Setup in dem entpackten Driver, es gibt nur Install aber da funktioniert bisher nix...

Gruß

Schrauber
Posts: 475
Joined: Wed Dec 28, 2005 21:21

Postby Schrauber » Thu Oct 18, 2007 20:02

Wie blöd von mir, habe ja gar nicht nach dem Betriebssystem gefragt! :?
Was ist denn installiert?
Falls XP: mit ServicePack2?

psporting
Posts: 14
Joined: Wed Jun 21, 2006 14:45

Re:

Postby psporting » Thu Oct 18, 2007 22:45

Schrauber wrote:Wie blöd von mir, habe ja gar nicht nach dem Betriebssystem gefragt! :?
Was ist denn installiert?
Falls XP: mit ServicePack2?


Ja WIN XP SP2

Wo krieg ich den Patch her?? Google findet nix brauchbares...


PS: Was mich halt wundert ist halt das in dem Geräte Manager nicht mal angezeigt wird das da der Sound nicht installiert ist!!

Gruß

toni-v
Posts: 10
Joined: Thu Oct 18, 2007 3:46

Postby toni-v » Thu Oct 18, 2007 23:24

wenn der gerätemanager nix anzeigt, is dein onboardsound wahrscheinlich im bios deaktiviert. was sagt den everest unter multimedi zum pci/pnp audio? wenn da nix angezeigt wird, ist der sound abgeklemmt wie gesagt.

Schrauber
Posts: 475
Joined: Wed Dec 28, 2005 21:21

Postby Schrauber » Thu Oct 18, 2007 23:28

KB888111:
http://support.fujitsu-siemens.de/Download/ShowDescription.asp?SoftwareGUID=FCF3C227-05F2-4E46-BE04-9F672E7A430E

Leider kenne ich das D1322 nicht, aber bei dem Treiber ist folgende Beschreibung:
Installations Beschreibung: INSTALLATION AND REMOVAL INSTRUCTIONS:
Installation or Update of Analog Devices SoundMAX Audio Driver
NOTE: Remove any previously installed driver using the instructions
in the next section.
1. From the task bar, click on Start -> Run.
2. In the Run dialog box, type X:pathsetup, where X:path is the
full path to the root of the installation media.
3. When installing, "SoundMAX Install" dialog box appears. In the
dialog box, press Next. When upgrading or reinstalling, "Setup
Type" dialog box appears. In the dialog box, select "Reinstall or
Upgrade" radio button, then press Next.
4. Click on the Next and OK prompts as they appear.
5. Reboot the system to complete the installation.


Oder die Treiber per Gerätemanager "aktualisieren" lassen?

toni-v
Posts: 10
Joined: Thu Oct 18, 2007 3:46

Postby toni-v » Fri Oct 19, 2007 4:28

ok, hab ich wohl missverstanden (dachte der gerätemanager zeigt gar kein audiogerät an).

wenn der verdacht naheliegt, dass treiber unsauber installiert sind, gehe ich immer so vor:

1) gerät im gerätemanager deinstallieren, dann neu booten
2) nach neustart den hochpoppenden hardware-assistenten abbrechen
3) regcleaner anwerfen und registry automatisch säubern lassen
4) jetzt erst treiber neu installieren; über setup-programm oder den hardware-assi - je nach geschmack

den sog. upgrade-setups trau ich nich über den weg.

auf jeden fall benötigte ms-patches (sind übrigens in der regel bei microsoft =ms alle zu finden, aber fsc is da auch gut sortiert) vor der treiber-installation einspielen. es sei denn, das wird explizit anders vom hersteller vorgeschrieben - den fall hab ich bisher noch nich erlebt.

grts toni

psporting
Posts: 14
Joined: Wed Jun 21, 2006 14:45

Re:

Postby psporting » Fri Oct 19, 2007 6:02

toni-v wrote:ok, hab ich wohl missverstanden (dachte der gerätemanager zeigt gar kein audiogerät an).

wenn der verdacht naheliegt, dass treiber unsauber installiert sind, gehe ich immer so vor:

1) gerät im gerätemanager deinstallieren, dann neu booten
2) nach neustart den hochpoppenden hardware-assistenten abbrechen
3) regcleaner anwerfen und registry automatisch säubern lassen
4) jetzt erst treiber neu installieren; über setup-programm oder den hardware-assi - je nach geschmack

den sog. upgrade-setups trau ich nich über den weg.

auf jeden fall benötigte ms-patches (sind übrigens in der regel bei microsoft =ms alle zu finden, aber fsc is da auch gut sortiert) vor der treiber-installation einspielen. es sei denn, das wird explizit anders vom hersteller vorgeschrieben - den fall hab ich bisher noch nich erlebt.

grts toni


Ja das Gerät wird ja gar nicht angezeigt im Geräte manager... weder gelb noch schwarz!

Der erkennt ja nicht mal das da en Treiber fehlt...

wie kann ich das ändern?

Gruß

cosmic
Posts: 9
Joined: Sun May 27, 2007 8:53

Motherboard von Siemens, will soundonboard installieren!!

Postby cosmic » Fri Oct 19, 2007 10:12

Hallo psporting.

Mische mich hier mal ein.

Du sollest nochmals im Gerätemanageer unter Audio-Video-Gamecontroller
nochmals nachschauen, ob dort eine soundmax installiert ist.
Sollte dieses nicht der fall sein, PC neu starten und mit der
F2 Taste beim booten immer wieder drücken um ins Bios zu gelangen.
Dort die F9 taste drücken und mit der enter taste die default values bestätigen.
Mit zweimal der ESC taste und zweimal der Entertase das Bios verlassen und den
PC neu booten lassen. Bei der windows anmeldung sollte nun eigentlich der
Hardewaremanager erscheinen das ein neues Gerät vorhanden ist. Dieses dann
abbrechen. nun sollest du bitte den nachfolgenden Link der soundmax soundkarte installieren.

http://support.fujitsu-siemens.de/downl ... onent=AC97 - AD1885

Nach der Installation sollte nun auch dein Sound funktionieren.

Gruss cosmic
Mainboard D2438
Speicherausbau: 3GB DDR2 PC667
3x HDD 500GB, 320GB, 250GB
ATI Radeon 1900XTX
Prozessor Intel E6600
Gehäuse Celsius M430 NT. 360Watt

toni-v
Posts: 10
Joined: Thu Oct 18, 2007 3:46

Postby toni-v » Fri Oct 19, 2007 12:22

@psporting

na dann hatte ich mit meinem 1. posting ja doch recht - kein gerät da.

cosmic hat sehr gut beschrieben, wie das mit audio aktivieren funktioniert. danach sollte sich wie bereits gesagt der hardware-assistent nach dem neustart melden. dann solltest aber doch genauso verfahren, wie ich das in meinem 2. posting beschrieben habe (fsc selbst rät ja auch nachdrücklich dazu, vorige treiber zu deinstallieren). den regcleaner findest über googeln im inet (ist freeware). der putzt alle evtl. reste alter treiber weg.

grts toni

ps @cosmic

die ellenlangen links haben ja die unangenehme eigenschaft, dass sie nicht umgebrochen werden können. wenn du die in text verpackst, läuft die zeile nich mehr über. wie das geht steht unter dem button "URL".

psporting
Posts: 14
Joined: Wed Jun 21, 2006 14:45

Postby psporting » Fri Oct 19, 2007 15:53

also ich bin folgendermaßen jetzt vorgegangen und es geht noch immer nicht...

1. Pc Neu gestartet dann F2 gedrückt dann F9 und die einstellungen gespeichert...

2. Neu gestartet und es kam nix von einem neuen Gerät... dann hab ich mal das Update installiert neu gestartet und bin wieder wie in Punkt 1 vorgegangen.

3. Wieder nix gekommen von neuer Hardware...

4. Nun hab ich mal das hier kopiert:
Image

PS: Die Creative-Soundkarte ist gerade aus meinem anderen PC ausgebaut aber die brauch ich wieder in dem...

GRUß


Return to “Mainboards”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests