Loox N520 und Navigon 6 Sprachausgabe kratzt/verzerrt

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

ossy71
Posts: 9
Joined: Sun Jan 14, 2007 17:58

Loox N520 und Navigon 6 Sprachausgabe kratzt/verzerrt

Postby ossy71 » Mon Jan 15, 2007 12:33

Hallo,

ich finde die Sprachausgabe mit Navigon Software nicht gerade gut. Die Ansagen sind auf verzerrt bzw. kratzen :( . Ist das normal oder ist mein Lautsprecher im Loox defekt?

Wie zufrieden seit Ihr mit der Sprachausgabe beim Loox N500/520 und der Navigon Software 5 oder 6?

Gruß und Danke
Ossy71

Sendi
Posts: 171
Joined: Sat Dec 31, 2005 13:31
Location: Essen

Postby Sendi » Mon Jan 15, 2007 12:42

Hallo,

mein N560 und MN 5.0 läuft einwandfrei.
Version 6 hat viele Probleme aber Lautsprecher ist nicht dabei.

Versuch doch einfach mal folgendes: Anschluß Kopfhörer, dann Test. Wenn Sprachausgabe ok liegt es am Lautsprechen.

Oder spiele Sound (z.B. MP3) ab: wenn kein Kratzen mehr dann liegt es an Navigon.

Melde dich wenn du mehr weist.
Sendi

Loox N560, mit Navigon 7

User avatar
masteRremindeR
Posts: 129
Joined: Thu Jul 20, 2006 19:11
Location: b3rl!N

Postby masteRremindeR » Mon Jan 15, 2007 15:45

ich nutze falk navigator und bin nach einigen einstellung
mehr als zufrieden.
das empfinden der wiedergabe ist natürlich subjektiv, aber:
bedenkt auch dass der lautsprecher kein subwoofer ist sondern nur ein kleiner
niedlicher breitbandflachlautsprecher. erwartet nicht den sound einer
hifi-anlage. :mrgreen:

hier nun meine einstellungen:
in falk:
"einstellungen - lautstärke" auf "2"
(hier muss aber noch erwähnt werden... falk hat 6 möglichkeiten.
eben diese 6 möglichkeiten die auch hardwareseitig einstellbar sind,
wenn man oben in der taskleiste auf das lautsprechersymbol klickt.)

im loox:
"einstellungen - system - audio - kopfhörer"
lautstärke des kopfhörer = ganz links (am leisesten)
treble und bass = mitte
3d = ganz links

und "einstellungen - system - audio - audiopath"
automatisch aus - kopfhörer und lautsprecher aktiviert
(sonst funzt bei mir die tastenbelegung lauter/leiser nicht :cry: )

mit diesen einstellungen säuselt mir eine angenehme stimme den weg.
sollte ich es lauter machen habe ich das gefühl, ausbilder schmidt tritt
mir auf die füsse. soll heissen: konzuela schreit mich an :lol:

also spielt mal ein wenig mit den einstellungen. aber es kann natürlich auch sein
dass so ein lautsprecher das zeitliche gesegnet hat


in diesem sinne... guten start in die woche allen looxern :lol:
Pubertät ist wenn Eltern anfangen schwierig zu werden...
Frage an FuSi: \"Wie gross darf max. die sd-card beim N5XX sein???\"
Antwort:\"32mm * 24mm * 2mm.\" :mrgreen:

xelos
Posts: 36
Joined: Wed Feb 15, 2006 14:39
Location: germany

ton

Postby xelos » Tue Jan 16, 2007 11:35

ich hab den loox n500 und navigon 5 hab bis jetzt keine probleme mit der sprachausgabe..möglicherweise ist bei dir wirklich was mit dem lautsprecher nicht in ordnung..einfach mal austesten

Loox-Weitwurf
Posts: 1049
Joined: Tue Apr 25, 2006 10:13
Product(s): Loox N 560

Übersteuerungsproblem

Postby Loox-Weitwurf » Tue Jan 16, 2007 12:57

Hi, Ossy,
es wird sich um ein Übersteuerungsproblem handeln:
Klick' oben auf das Lautsprechersymbol, stelle den Lautstärke-Zeiger um einen Punkt zurück.
Gehe in die Navisoft, und suche eine angenehme Lautstärke.

Ein Grundproblem bleibt aber: Der Loox ist von Haus aus relativ leise.

Das Schrammelproblem hatte ich im Zusammenhang mit TCPMP.

Gruß
Günther

ossy71
Posts: 9
Joined: Sun Jan 14, 2007 17:58

Postby ossy71 » Tue Jan 16, 2007 16:08

Hi zusammen,

ich habe mal Eure Tipps ausprobiert. Vielen Dank.

Der integr. Lautsprecher ist ja eh nicht der Kracher. Hätte schon etwas besser sein gekonnt (bei dieser Preisklasse).

Habe mir die Ansagen der netten Navigon Dame mal über einen Kopfhörer angehört (guter Tipp - Danke). Leider ist dort das Kratzen / Verzerren auch vorhanden. Es ist aufgrund des besseren Basses nur weniger warzunehmen. Es liegt anscheinend an der Navigon Soundausgabe. Nur komisch, das es Euch nicht stört. Ich finde die Kombination Loox N520 und Navigon MN 5/6 nicht gerade sehr angenehmen. Ist wohl mein subjektiver Eindruck.

Wenn ich Musik abspiele kann ich kein Kratzen / Verzerren feststellen. Dort ist der Ton nur sehr blechern und hell. Leider kann man nur im Kopfhörermodus den Bass usw. verändern.

Werde wohl damit leben müssen. Eine Einsendung zur Reparatur wird wohl wenig bringen. Schade.

Nochmals vielen Dank für Eure Beiträge.

Gruß
Ossy71

Loox-Weitwurf
Posts: 1049
Joined: Tue Apr 25, 2006 10:13
Product(s): Loox N 560

Tonüberlagerung

Postby Loox-Weitwurf » Thu Jan 18, 2007 12:48

Hi, Ossy,

habe folgend Beitrag gefunden:

http://forum.geo24.de/board/tid1055176-sid.htm

Da haben sich der Ton vom Navi und vom POI-Warner überlagert.


Gruß
Günther


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests