Flüssigkeitsschaden

Moderator: ModTeam

Nala

Flüssigkeitsschaden

Postby Nala » Mon Jun 05, 2006 11:57

Hallo. Vor kurzem lief Kaffee über meinen Laptop. Dieser war an und lief danach weiter. Nach über zwei Tagen Trocknungszeit funktionierte wieder alles. Nun kam eine Meldung, dass die Strg-Taste feststeckt. Was kann man da tun? Bestünde nach einer Reinigung der Tastatur die Möglichkeit, dass trotzdem ein Kurzschluss entsteht und wenn ja, ist dann alles kaputt? Kann mir jemand helfen?

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Postby PappaBaer2005 » Mon Jun 05, 2006 13:42

Prinzipiell besteht die Chance, dass durch Reinigung der Tastatur das Notebook (erst mal) wieder einwandfrei funktioniert.

Das Problem ist ein ganz anderes:
Die Flüssigkeit wird evtl. auch auf das Mainboard gekommen sein. Dort kann es nun sein, dass mit der Zeit Leiterbahnen und/oder Chips durch die Flüssigkeitsrückstände in Mitleidenschaft gezogen werden (OXidation, Korrosion usw.).
Es kann also durchaus sein, dass Du erst sehr viel später einen Folgeschaden erleidest.


Return to “Allgemeine Themen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests