Bios Update bei der Leadtek 7800GTX von der MFH IV

Moderator: ModTeam

Dublaschke

Bios Update bei der Leadtek 7800GTX von der MFH IV

Postby Dublaschke » Wed Dec 21, 2005 0:08

Ich habe in Netz gelesen unter anderem auf der Leadtek Seite das man mit einem von Leadtek herausgegebenen Biosfile die Leadtek 7800GTX aus der MFH IV höher takten könne. Und das mit den Segen von Leadtek ohne die Garantie zu verlieren. Nun meine Frage: kann jemand diese Information bestätigen? Hat jemand dieses Biosupdate schon gemacht? Und wenn ja wie macht man das? Ich finde es sehr verlockend diesen Service zu nutzen. So wird aus der Leadtek 7800GTX schnell mal fast eine "Extreme"!
By By Dublaschke aus Berlin

Mein System: http://www.nethands.de/athlon/mainmenu/index.php4

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Wed Dec 21, 2005 11:35

Es ist möglich und funktioniert auch tatsächlich.

Du musst Dir bei Leadtek das richtige BIOS besorgen (vorsicht: es gibt PAL und NTSC-Versionen).
Diese Dateien kopierst Du Dir auf ein Medium Deiner Wahl. Jetzt benötigst Du eine CD mit welcher Du in's gute alte DOS booten kannst (die MFHIV hat ja kein Diskettenlaufwerk!).

Danach wechselst Du auf das Laufwerk/Verzeichnis, wo die Dateien von Leadtek liegen und startest das Batchfile.

Das wars dann auch schon.

Es soll auch ein Windows-Tool von Leadtek geben um dies durchzuführen (aber ich wäre damit sehr vorsichtig).

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Wed Dec 21, 2005 12:50

Und wo gibt es dieses BIOS zum Downloaden? Habe es bei Leadtek nicht gefunden ...

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Re:

Postby creeping.death » Wed Dec 21, 2005 15:18

DaKo wrote:Und wo gibt es dieses BIOS zum Downloaden? Habe es bei Leadtek nicht gefunden ...

ftp://ftp.leadtek.com.tw/entertainment_ ... /2A30p.zip

Dublaschke

Postby Dublaschke » Wed Dec 21, 2005 22:59

Welches is das Batchfile? Und wie geht es nach dem ausführen dieses BatchFiles beim Update weiter? Habe da echt keine Ahnung. Hast du das Update schon selber gemacht? Vielleicht könntest du eine kleine art Anleitung schreiben? Gruß Dublaschke aus Berlin

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Re:

Postby creeping.death » Wed Dec 21, 2005 23:33

Dublaschke wrote:Welches is das Batchfile? Und wie geht es nach dem ausführen dieses BatchFiles beim Update weiter? Habe da echt keine Ahnung. Hast du das Update schon selber gemacht? Vielleicht könntest du eine kleine art Anleitung schreiben? Gruß Dublaschke aus Berlin

Die Batch-Datei heißt "2a30.bat" (bat->Batch).
Die Ausführung dieser Datei ist - wie ich bereits sagte - nur im DOS-Modus möglich.

Es wird nach Start dieser Datei angezeigt was zu tun ist. Und ja, ich habe meine Karte bereits upgedatet.

Allerdings scheinst Du nicht gerade besonders erfahren zu sein in solchen Dingen - daher möchte ich Dich an dieser Stelle auf die Gefahren hinweisen:
wenn bei diesem Vorgang etwas schiefläuft ist Deine schöne neue Grafikkarte im Eimer und als Garantiefall geht das dann wohl auch nicht mehr durch...

Dublaschke

Postby Dublaschke » Wed Dec 21, 2005 23:39

ok das mit der bat. datei habe ich begriffen. Aber wie geht es dann weiter? Wird ja dann wohl alles auf Englisch sein.

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Re:

Postby creeping.death » Wed Dec 21, 2005 23:44

Dublaschke wrote:ok das mit der bat. datei habe ich begriffen. Aber wie geht es dann weiter? Wird ja dann wohl alles auf Englisch sein.

Ich weiß nicht mehr, ob überhaupt nochmals nachgefragt wird ob man das Update durchführen will. Wenn ja, dann besätigst Du halt mit "Yes"...so viel Englisch solltest Du ja wohl noch verstehen :wink:

Dublaschke

Postby Dublaschke » Wed Dec 21, 2005 23:54

Der Downloadlink von dir ist für die PAL Version (2A30p)? Also der den ich anwenden muß? Ich habe immer nur 2A30n gefunden und die wird wohl nicht die richtige sein oder?

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Thu Dec 22, 2005 13:05

2A30p ist wie Du richtig vermutest die PAL-Version.

al_latto
Posts: 17
Joined: Sun Jan 08, 2006 15:40

Bios update 7800GTX

Postby al_latto » Sun Jan 08, 2006 15:43

hi,

möchte auch gern das bios update machen nur leider scheitert es daran, dass ich mit keiner mir verfügbaren startcd (diskettenlaufwerk is ja leider ned) in einen vernünftigen dos-modus komme.

kannst du mir sagen wie bzw. mit was du das update gemacht hast - nzw. wo ich das tool saugen kann, mit dem man das update auch unter xp machen kann.

vielen dank

greetz
latto

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Sun Jan 08, 2006 20:00

Mit der Ultimate Boot CD (http://www.ultimatebootcd.com) kannst Du ein freies DOS booten.
Die Tools zum Flashen des VGA-BIOS solltest Du auf einer zweiten CD oder einer FAT-Partition auf der Platte parat halten.

Nachtrag:
Das Windows-Tool von Leadtek heißt WinFox und ist hier zu bekommen: http://www.leadtek.com.tw/eng/support/d ... ine=WinFox

Wenn Du Dir damit aber Deine Karte schrottest, dann gib mir nicht die Schuld!

al_latto
Posts: 17
Joined: Sun Jan 08, 2006 15:40

Postby al_latto » Sun Jan 08, 2006 22:28

hi, danke dir erstmal für die antwort

die ultimate boot cd habe ich aber die erkennt keine ntfs partitionen (deswegen schreibst du sicherlich fat ;-) )

hab aber ein 2tes cd laufwerk - von daher werd ichs mal so probieren

alsi letzten ausweg werde ich das winfox mal nutzen - aber ich hab auch nicht unbedingt bock drau die karte zu schrotten ;-)

vielen dank schonmal
grüsse
latto

al_latto
Posts: 17
Joined: Sun Jan 08, 2006 15:40

Postby al_latto » Sun Jan 08, 2006 22:58

hi,

ok bios is geflasht. Vielen Dank für die Info mit dem starten der Dateien von CD ;-) - auf die idee bin ich noch ned gekommen

Greetz
latto

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Mon Jan 09, 2006 10:00

Freut mich, dass es geklappt hat.

Damit hätten wir auch endlich den Beweis erbracht, dass Floppy-Laufwerke überflüssig sind :wink:


Return to “Allgemeine Themen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests