Eternus DX iSCSI CHAP und iSCSI Host

FibreCAT SX, FibreCAT NX, FibreCAT TX, ETERNUS DX, ETERNUS LT, ETERNUS CS

Moderator: ETERNUS Moderator Team

TSKSN
Posts: 1
Joined: Wed Jan 22, 2014 15:24
Product(s): 1 x Eternus DX60 S2
2 x RX300 S6

Eternus DX iSCSI CHAP und iSCSI Host

Postby TSKSN » Thu Jan 23, 2014 9:42

Hallo,

wir richten derzeit einen Eternus DX60 Storage mit iSCSI zur Verbindung mit unseren beiden ESXi Hosts ein.

Ich habe 2 Fragen und hoffe ihr könnte mir auf die Sprünge helfen.


1. Frage:
Die Verbindung über iSCSI funktioniert soweit einwandfrei, aber eben ohne CHAP- Verschlüsselung.

Ich habe schon sämtliche Konstellationen mit CHAP probiert, jedoch wird die Verbindung danach nicht zum iSCSI Target aufgebaut. Könnt Ihr mir für die Verbindung zw. DX60 und ESXi die CHAP Einstellungen noch einmal erläutern, d.h. an welcher Stelle muss "was" gesetzt werden? Am liebsten wäre mir natürlich ein Beispiel.

Könnte man die CHAP- Verschlüsselung in einem separaten physischen Netz auch ruhigen Gewissens weglassen?


2. Frage:
In der Konfiguration des DX60 unter "Global Settings --> HOST I/F Management" gibt es einen Menüpunkt "Setup iSCSI Host".

Damit ist doch gemeint, welcher Host sich mit dem Storage verbinden darf, oder? Ich habe derzeit keinen Eintrag gesetzt und der Host kann sich trotzdem verbinden.

Oder was genau stellt man dort ein?


Es danke euch für's Lesen meiner Frage und hoffe auf Antworten, ich steh zurzeit echt auf dem Schlauch.

Vielen Dank
Martin

Return to “Speicherlösungen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests