externe Festplatte verzögert Bootvorgang

AMILO Desktop L, AMILO Desktop P, AMILO Desktop S

Moderator: ModTeam

Computer-ABV
Posts: 24
Joined: Wed Feb 25, 2009 20:35
Product(s): AMILO Desktop Pi 3645

externe Festplatte verzögert Bootvorgang

Postby Computer-ABV » Thu Oct 14, 2010 11:06

Hallo,
ich verwende seit kurzem eine externe HD (Hitachi Simple Drive) über USB-Anschluss. Diese HD schaltet sich beim Ausschalten des PC mit ab, und bei Starten wieder ein. Soweit, so gut.
Nun verzögert sich jedoch dadurch das Booten gewaltig. Es dauert im Vergleich zu vorher lange, ehe die Platte sich einschaltet und vom System erkannt wird oder was immer da passiert, ehe Windows weiter hochfährt.
Kann man das beeinflussen? Kann man irgendwo einstellen, dass die Platte erst dann eine Rolle spielt, wenn das System komplett hochgefahren ist? Tut mir leid, dass ich so laienhaft frage, aber ich weiß nicht, was da soft- und hardwarewareseitig passiert. Die Bootreihenfolge im BIOS ist wie vorher, zuerst werden die eingebauten HDs geprüft.

Für Tipps dankt

der ABV

schnecke
Posts: 200
Joined: Sun Jan 04, 2009 17:03
Product(s): Xi 2550;Xi3650
Location: München

Re: externe Festplatte verzögert Bootvorgang

Postby schnecke » Thu Oct 14, 2010 18:55

Hallo,
die Datenverarbeitung der Hardware-Erkennung und Einbindung in das System dauert eben über USB so lange - auch bei externer e-SATA-HD. Zudem arbeitet das System gerade während des Boot-Vorgangs sehr intensiv.
Einzige mir bekannte Lösung: USB-Anschluss erst nach Bootvorgang anstöpseln :mrgreen:
Kostet dann aber auch eine gewisse Zeit der Inaktivität, je nach Rechner-Ausstattung.
MfG schnecke(m)
Es gibt keine dumme Frage, sondern nur eine dumme Antwort.

Computer-ABV
Posts: 24
Joined: Wed Feb 25, 2009 20:35
Product(s): AMILO Desktop Pi 3645

Re: externe Festplatte verzögert Bootvorgang

Postby Computer-ABV » Fri Oct 15, 2010 8:39

Danke!


Return to “AMILO Desktop”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests