Lifebook C1320 Netzteilprobleme mit DVD/CD

Moderator: ModTeam

WernerB
Posts: 3
Joined: Thu Nov 19, 2009 21:02
Product(s): Lifebook C1320

Lifebook C1320 Netzteilprobleme mit DVD/CD

Postby WernerB » Fri Nov 20, 2009 17:19

Hallo,

ich bin auf dieses Forum gestossen und es sieht aus, als seien hier Kenner der Materie :D
In einem anderen Forum habe ich gute Hinweise erhalten, dort dreht es sich aber nicht um eine bestimmte Marke / Serie.

Ich habe das Problem, dass das Gerät zunächst immer öfter "einfrohr".
Bild unverändert, keine Reaktion auf Tastatur und Maus.
Das schob ich auf WINDOWS. Falsch, ein rudimentäres frisches WINDOWS tat es grad genauso, die Platte eines Kollegen aus einem baugleichen Gerät dito.

Schliesslich bootete das Gerät überhaupt nicht mehr.
Der Bildschirm blieb schwarz, keine Anzeigen aus dem BIOS...
Also eher Hardware?

Nun wollte ich es verschrotten, das DVD Laufwerk und die Festplatte in ein älteres Gerät übernehmen. Als ich das LIFEBOOK ohne DVD/RW nochmal einschaltete lief es einwandfrei.

Das originale DVD/RW verhindert das Booten. Schiebt man es in den laufenden Rechner friert er ein.
Ein älteres DVD/R kann man in den gebooteten Rechner schubbsen und er läuft weiter.
Mit einem noch älteren CD/R kann man an ganz normal booten.

Der Crash geschieht scheinbar zeitgleich mit dem Anlaufen der Motoren im Laufwerk. Ich habe da vier StepDownWandler gefunden 1 , 1,8 , 3,3 und 5 Volt. Da die Laufwerke nur an 5 Volt hängen habe ich die zwei Elkos im 5 Volt Wandler erneuert. Ohne Erfolg, alles wie gehabt.
Alle Spannungen zucken beim Anlaufen, Netz- und Akkubetrieb.

Rein gehen da 19 Volt aus dem Netzteil. Ist da ein weitere Wandler vor / für alle(n) Spannungen drin?
Kennt jemand das Problem, die Ursache eine Abhilfe?

Mit freundlichen Grüßen
Werner

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: Lifebook C1320 Netzteilprobleme mit DVD/CD

Postby PappaBaer2005 » Fri Nov 20, 2009 22:17

Ist das reiner Sportsgeist oder warum tauscht nicht einfach das Laufwerk aus? Gibts doch gebraucht schon hinterhergeschmissen, z.B. in der Bucht.

Ich glaube ehrlich gesagt leider nicht, dass Du eine Antwort auf Deine doch sehr spezifische Frage bekommen wirst.

WernerB
Posts: 3
Joined: Thu Nov 19, 2009 21:02
Product(s): Lifebook C1320

Re: Lifebook C1320 Netzteilprobleme mit DVD/CD

Postby WernerB » Fri Nov 20, 2009 22:35

Hallo,

ich hatte gehofft hier seien Leute die das (semi)professionell machen / können.

Alle drei Laufwerke laufen in einem anderen LIFEBOOK; so wie es sein soll.
Das des anderen LIFEBOOK geht in meinem auch nicht.

Alle vier Laufwerke gehen in einem TURTLE.

Ein neues wird mir also nicht helfen.

Das Problem ist in meinem LIFEBOOK. Sehr wahrscheinlich in der Spannungsversorgng intern.
Drei Netzteile und zwei Akkus machen keinen Unterschied.
Mit den Akkus läuft das andere LIFEBOOK 2 bis 2,5Std.
Meines auch, aber nur ohne DVD CD RW. Das ist keine Frage der Kapazität, irgendwas "PowerGood" oder so
***** da, zurecht oder fälschlicherweise.

Ich würde gerne wissen ob das jemand kennt, weiss woher das kommt, was man dagegen machen kann.

Gruß
Werner

PappaBaer2005
Posts: 588
Joined: Wed Dec 21, 2005 10:25
Product(s): Lifebook E8110
Location: Schleswig-Holstein
Contact:

Re: Lifebook C1320 Netzteilprobleme mit DVD/CD

Postby PappaBaer2005 » Sat Nov 21, 2009 10:24

WernerB wrote:Alle drei Laufwerke laufen in einem anderen LIFEBOOK; so wie es sein soll.
Das des anderen LIFEBOOK geht in meinem auch nicht.


Das hast Du hier aber irgendwie anders geschrieben:
WernerB wrote:Das originale DVD/RW verhindert das Booten. Schiebt man es in den laufenden Rechner friert er ein.
Ein älteres DVD/R kann man in den gebooteten Rechner schubbsen und er läuft weiter.
Mit einem noch älteren CD/R kann man an ganz normal booten.
Demnach laufen andere Laufwerke bei Dir, nur das originale nicht.

WernerB
Posts: 3
Joined: Thu Nov 19, 2009 21:02
Product(s): Lifebook C1320

Re: Lifebook C1320 Netzteilprobleme mit DVD/CD

Postby WernerB » Sat Nov 21, 2009 12:00

Hallo

und sorry, ich versuche es nochmal.

Zwei DVD +/- RW NEC ND-6650A funktioneren in einem LIFEBOOK , in meinem aber nicht

Ein SAMSUNG CD-RW/DVD funktioiniert in einem LIFEBOOK. In meinem kann ich es in den bereits gebooteten, laufenden Rechner stecken und benutzen, mit ihm booten geht nicht. Soweit das gleiche Problem wie mit dem NEC.

Mit einem NONAME CD/R kann ich auch meist mit meinem LIFEBOOK booten.
Es kam aber auch schon vor, dass ich das BlackScreen Problem und Einfrieren damit hatte.
Es scheint weniger Leistung zu verbrauchen ?

Grüße Werner

P.S. In einem Laptop "TURTLE" gehen alle vier Laufwerke ebenso wie im LIFEBOOK eines Kollegen.


Return to “LIFEBOOK”

Who is online

Users browsing this forum: MSN [Bot] and 2 guests