Firmware-Update DX80 S2

FibreCAT SX, FibreCAT NX, FibreCAT TX, ETERNUS DX, ETERNUS LT, ETERNUS CS

Moderator: ETERNUS Moderator Team

ksf59
Posts: 1
Joined: Thu Dec 06, 2018 11:21
Product(s): Eternus DX80S2, Primergy Server RX300

Firmware-Update DX80 S2

Postby ksf59 » Thu Dec 06, 2018 11:43

Hallo,
wir planen ein Firmware-Update an einem Eternus DX80 durchführen.
Soweit scheint das recht einfach zu sein:
Firmware hochladen, registrieren, auf Wartungsmodus umschalten und neue Firmware aktivieren, und das Gerät neu booten. Da das ein Produktivsystem ist, und wir keine Betriebserfahrung mit anderen Eternus-Geräten besitzten, bleiben noch bei der Durchführung ein paar Unwägbarkeiten, und es wäre hilfreich, wenn wir folgende Annahmen bestätigt bekommen würden:
- Für die Aktivierung der neuen Firmware ist das Gerät in den sog. "Wartungsmodus" zu versetzten, Wir gehen davon, aus, dass in diesem Modus kein Zugriff mehr auf die Volumes des Gerätes vorgenommen werden kann.
- Eine erfolgreiche "Registrierung" bedeutet, dass die hochgeladene Firmware zum Gerät passt und der Upload auch fehlerfrei war.
- Die Weboberfläche bleibt immer im Zugriff, auch wenn - im worst case - eine neue Firmware nicht funktionieren sollte.
- Ein Wechsel zwischen allen geristrierten Firmwareversionen ist mit einem Reboot jederzeit möglich.
- Zusätzlich zur derzeit installierten Firmware: V10L54-0000 soll die aktuelle Firmware: V10L64-3000 neu registriert und aktiviert werden, und das ist auch möglich unabhängig vom alter des Geräts.

Vielen Dank im voraus

Return to “Speicherlösungen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests