Am "sas controller" Festplatten anschließen

FibreCAT SX, FibreCAT NX, FibreCAT TX, ETERNUS DX, ETERNUS LT, ETERNUS CS

Moderator: ETERNUS Moderator Team

cb1909
Posts: 2
Joined: Tue Feb 06, 2018 15:50
Product(s): Fujitsu Celsius M720

Am "sas controller" Festplatten anschließen

Postby cb1909 » Sun Feb 11, 2018 18:58

Hallo und Guten Abend,
ich hoffe mir kann einer in diesem Forum weiter helfen das wäre echt super.
Folgendes Problem habe ich an meinem Computer Celsius M720.
Ich habe oben genannten Computer neu Aufgesetzt mit Windows 10pro 64 Version 1709 und habe die SSD an den SATA III Controller angeschlossen, da der mit 6GB läuft. Den Treiber für den SAS Controller habe ich nachträglich installiert, da ich nicht wusste das der nicht mit der Windows 10 Version automatisch installiert wird. Ich würde jetzt gern an den 4 SAS Ports ,weitere Festplatten anschließen, für meine Projekte. Ich hatte jetzt mal die erste angeschlossen und den Rechner Neu gestartet, aber der Rechner braucht jetzt sehr lange bis der startet und dann wenn er fertig ist wird die Festplatte nicht angezeigt, auch nicht in der Computerverwaltung. Im Gerätemanager wird der SAS Controller normal, ohne Fehlermeldung angezeigt Im Bios, unter SAS wird sie angezeigt. Habe das mit verschiedenen Platten ausprobiert, aber immer das gleiche. Sobald ich die Platte abklemme, startet der Rechner wieder normal und auch schnell. Woran kann das liegen und was kann ich ändern. Die Platten ,die ich an den Controller anschlissen möchte , müssen nicht im RAID Modus laufen.

Wäre echt super, wenn einer eine Idee hätte. Dann noch einen schönen Sonntag Abend.
Mit freundlichem Gruß, Corden

Return to “Speicherlösungen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests

cron