[N560] ActiveSync crasht bei Ladung an USB: Ursache, Abhilfe

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

Aspie1
Posts: 9
Joined: Tue Feb 22, 2011 10:57
Product(s): Siemens Fujitsu N560
Typhoon MyGuide 6500XL

[N560] ActiveSync crasht bei Ladung an USB: Ursache, Abhilfe

Postby Aspie1 » Sat Mar 05, 2011 10:33

Problem:
Beim Versuch, den leeren Akku des N560 am USB-Port meines Notebooks aufzuladen, fiel mir auf, daß eine sicherer ActiveSync-Betrieb nicht möglich war. Der LOOX wurde nur als 'unbekanntes USB Gerät' erkannt, eine Einbindung in das Windows System, Zugriff auf seinen Speicher etc waren nicht möglich.
Erst nach vollständiger Ladung des Akkus konnte der PDA sicher mit dem Notebook kommunizieren.

Die Symptom war offensichtlich:
der vom LOOX angeforderte USB-Ladestrom war offenbar höher als zulässig (Spezifikation: 500mA maximal).
Dadurch wird der USB-Host-Port sicherheitshalber kurzfristig unterbrochen, wieder geöffnet usw. Das erlaubt keine stabile Kommunikation mit dem PDA über diesen Port.

Ursache:
Als Ladekabel benutze ich ein sog. 'Charge&Sync' Kabel mit Aufwickeldose, wie verbreitet im Angebot.
Eine Zerlegung des 26-Pin Steckers bestätigte meine Vermutung:
die Pins 20,22,24 waren 'kurzgeschlossen' auf 5V, somit fordert der N560 über 1A Ladestrom vom USB-Host-Adapter, Ursache des Zusammenbruchs. Das Kabel emulierte somit eine Ladung am Steckernetzteil, für das ausschließlich die Pins 22-25 reserviert sind!

Abhilfe:
Nur Pin 20 darf in solchen Fällen auf 5V liegen; dann ist die interne Strombegrenzung des LOOX N560 korrekt auf 500mA reduziert und man kann das Gerät gleichzeitig laden und systemtechnisch verwalten.
Seit der 'Reparatur' des USB-Kabels läuft es nun wie geplant.

Ob alle Ladekabel derart beschaltet sind, weiß ich nicht. Eine solche Beschaltung macht m.E. nur Sinn, wenn man den PDA mit einem externen Akku-Pack schnell laden möchte (>500mA sind dort kein Problem, führen aber zu thermischer Belastung aller verwendeten Akkus).

Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests