IMAP (Mail) mit N560

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

F.Bi
Posts: 93
Joined: Tue Jun 10, 2008 20:53
Product(s): Loox N560
Contact:

IMAP (Mail) mit N560

Postby F.Bi » Sat Mar 20, 2010 19:19

Ich benutze IMAP auf meinem PC und will das jetzt auch auf dem N560 machen.
Im Prinzip funktioniert das auch schon mit dem PDA, ich kann Mails über Messaging empfangen und senden. Die angelegten Unterordner werden auch aktualisiert. Das Problem sind die gesendeten Mails, die gehen zwar raus und kommen auch an, aber ich finde diese nicht mehr auf dem PDA. Wo werden die abgelegt? Sie liegen nicht wie bei POP3 in Gesendete Objekte. Ich sehe die vom PDA gesendeten Mails auch nicht, wenn ich das IMAP Konto über den PC anschaue. Die vom PC gesendeten Mails sehe ich allerdings. Muss man da noch etwas konfigurieren?

Schönes Wochenende.
Gruß
Frank

ic240
Posts: 78
Joined: Fri Sep 21, 2007 10:18
Product(s): Loox N560

Re: IMAP (Mail) mit N560

Postby ic240 » Tue Mar 23, 2010 14:55

Zu meinem Bedauern muss ich Dir mitteilen, dass ich nicht mit dem originalen Messaging auf dem Loox arbeite, sondern dafür Flexmail installiert habe. Dies soll aber kein Aufruf sein oder einen Glaubenskrieg auslösen.

An Deiner Frage ist mir aber aufgefallen, dass evtl. ein Verständnisproblem vorliegt. Imap und POP3 sind Protokolle, um erhaltene mails vom mail-Eingangsserver abzuholen. Dabei bleiben sie bei Imap auf dem Server liegen, damit evtl. jemand anders aus der gleichen Arbeitsgruppe auch auf diese mails zugreifen kann. Bei POP3 werden sie aber durch das mail-Programm vom Server nach dem Empfang gelöscht.

Der Versand einer mail geschieht über das SMTP-Protokoll auf den mail-Ausgangsserver, der in aller Regel nichts mit dem Eingangsserver zu tun hat. Die Ablage der Ausgangsmails in den Ordner "Gesendet" erfolgt auf Deinem PC innerhalb des dort benutzten mail-Programmes. Auf diesen Ordner kann natürlich Dein PDA nicht zugreifen.

Bleibt somit die Frage zu klären, warum Messaging auf dem PDA keine Kopie der gesendeten mails auf dem PDA anlegt. Leider schließt sich für mich jetzt der Kreis zu meinem ersten Satz.

Ich hoffe trotzdem, nicht völlig alle Klarheiten beseitigt zu haben.

Grüße
Loox N560 + WM6.1 + GPS-3.6.0-Firmware, SDHC 16GB

F.Bi
Posts: 93
Joined: Tue Jun 10, 2008 20:53
Product(s): Loox N560
Contact:

Re: IMAP (Mail) mit N560

Postby F.Bi » Wed Mar 24, 2010 19:05

Die Unterschiede zwischen POP3 und IMAP sind mir klar.
Da ich von verschiedenen Stellen und mit verschiedenen PCs bzw. dem PDA auf die Mails zugreifen will, nutze ich IMAP.

Das funktioniert mit verschiedenen PCs auch einwandfrei, ich sehe dort alle Mails auf dem Server, sowohl die empfangenen als auch die gesendeten. Die gesendeten Mails werden auch auf dem Server gespeichert!

Mit dem PDA kann ich alle Mails auf dem Server sehen, auch die über einen PC gesendeten. Nur die über den PDA verschickten verschwinden spurlos...
Dabei ist es egal, ob ich in den Optionen von Messaging lokal speichern anwähle oder nicht.
Gruß
Frank

F.Bi
Posts: 93
Joined: Tue Jun 10, 2008 20:53
Product(s): Loox N560
Contact:

Re: IMAP (Mail) mit N560

Postby F.Bi » Mon Mar 29, 2010 21:25

Ich habe jetzt eine "Notlösung" gefunden, ich sende mir die Mail per Bcc selbst zu.
Gruß
Frank


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests

cron