Loox N520 nicht mehr auszuschalten!!

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

Schakatak
Posts: 21
Joined: Mon Jan 09, 2006 10:12

Loox N520 nicht mehr auszuschalten!!

Postby Schakatak » Sun Mar 04, 2007 10:28

Hallo.

Als mein PDA keinen Akkusaft mehr hatte, ging er aus, was auch logisch ist.

Ich steckte ihn an die Ladeleitung und er startet bis zum Startbildschirm (die Schneelandschaft von Fujitsu Siemens).

Er startete aber nicht durch. Weder War-noch Kaltstart ließen ihn überreden, über das Bild mit der Schneelandschaft hinaus zu starten.

Auch das Wiederherstellen des Auslieferungszustandes--gleichzeitiges Drücken der Ein-austaste in ÄVerbindung mit der Taste 4 (Haus und Uhrsymbol) und die Hilfe des Stiftes in das Resetloch brachten ihn nicht dazu, durchzustarten.

Gibt es da eine genaue Vorgehensweise, wie man den Zustand des Auslieferungszustandes herstellen kann? Muß man womöglich nicht alle auf einmal drücken? Oder vielleicht eine bestimmte Zeit lang?

Auf meinem Gerät sind wichtige Daten drauf, die ich unbedingt schnellstens brauche. Was muß ich tun?

Gerät vielleicht im Eimer?

Und ausschalten geht auch nicht mehr. Nur wenn ich den Akku rausnehme, ist er aus. Stecke ich den Akku wieder rein, startet er gleich bis zur Winterlandschaft.

Michael

Schakatak
Posts: 21
Joined: Mon Jan 09, 2006 10:12

Postby Schakatak » Sun Mar 04, 2007 10:48

So,

nach einigem Forschen und lesen vieler Beiträge konnte ich den Auslieferungszustand wieder herstellen.

Ich drückte natürlich die falschen Tasten.

Es sind:

1. Die ein-aus taste
2. die Kalendertaste

und

3. kurz mit dem Stift in das kleine Löchlein. Einige Sekunden warten und dann startet er durch.

Aber das kann ich doch nicht jedesmal machen, wenn der Akku leer ist, oder doch?
Glaube nicht.

Hat einer des Rätzels Lösung parat?

lizzard
Posts: 172
Joined: Wed Apr 19, 2006 12:54

Postby lizzard » Sun Mar 04, 2007 15:13

mhhh...95% deiner beiden beiträge drehen sich um etwas, dass in der bedienungsanleitung steht und auch hier zig mal zu finden war ohne grosses lesen von beiträgen.

es gibt auch hier im forum einen edit-button für die eigenen beiträge.


zum eigentlichen problem gibst du uns aber keine näheren infos.

da wäre doch schonmal als anfang von interesse, was du denn so alles am laufen hast auf deinem pda. vor allem aber, was lief zum zeitpunkt, als der akku leer war / das gerät aus ging.

ansonsten kann zumindest ich nur anbieten, meine glaskugel mal aus dem keller zu holen und einen blick drauf zu werfen.

Schakatak
Posts: 21
Joined: Mon Jan 09, 2006 10:12

Postby Schakatak » Mon Mar 05, 2007 10:18

Ok, thanks

Alles klaro.

Ich war nur völlig in Hektik und habe leicht die Orientierung verloren. Habe sie aber wiedergefunden :shock:

Michael


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest