[N560] Bluetooth Kopplung N560 mit Handy

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

braun1000
Posts: 37
Joined: Thu Jul 27, 2006 19:43

2 verschiedene Treiber

Postby braun1000 » Sun Aug 27, 2006 21:18

Bei diesem Treiber kommt es zu einem Konflikt zwischen serieller Verbindung und GPS, beide belegen COM8.
http://bt.nokistein.com/BroadcomBluetoo ... X51V05.zip
Dazu gibt es die komplizierte Änderung der Registry. Die brauch man nicht, wenn man die modifizierte Form des gleichen Treibers installiert, wo der Port von COM8 weg verlergt wrude, so dass dieser jetzt für GPS frei bleibt. Das ist dieser Treiber hier, der tadellos funktioniert.
http://rapidshare.de/files/27066236/Bro ... 0.cab.html
Ich hatte erst den falschen, der neue geht super

BlueMoon

BenQ-Siemens EL71 über Bluetooth

Postby BlueMoon » Thu Aug 31, 2006 14:35

wenn ich die Beiträge hier richtig verstanden habe, zeigt der N560 nicht alle Dienste an, die ein Bluetooth-Partner anbietet :?:

Von meinem EL71 zeigt der N560 die Dienste "Serieller Anschluß" und "DFÜ-Netzwerk" an. Eine GPRS-Verbindung habe ich nach längerem probieren mit E2C hingekriegt. (Ohne E2C geht das m.E. nicht, da mit WM5 offenbar nur Wählverbindungen möglich sind.)

Allerdings kann ich keine Kontakte oder andere Dateien vom N560 zum Händy schicken. BT wird beim Versuch, etwas zu übertragen, nicht angeboten.

Liegt das an den in diesem Thread geschilderten Problemen? Oder mache ich grundsätzlich etwas falsch. (ich nutze BT mit diesen Geräten zum 1. Mal)

Grüße

JLacky
Posts: 17
Joined: Mon Aug 21, 2006 22:34

Re: BenQ-Siemens EL71 über Bluetooth

Postby JLacky » Thu Aug 31, 2006 17:28

BlueMoon wrote:wenn ich die Beiträge hier richtig verstanden habe, zeigt der N560 nicht alle Dienste an, die ein Bluetooth-Partner anbietet :?:

Nicht ganz. Es werden immer nur die BT-Profile angezeigt, die beide BT-Partner gleichermaßen unterstützen. Da das n560 nur wenige BT-Profile unterstützt, werden eben nur diese angezeigt, wenn das andere Gerät diese auch unterstützt.

Eine GPRS-Verbindung habe ich nach längerem probieren mit E2C hingekriegt. (Ohne E2C geht das m.E. nicht, da mit WM5 offenbar nur Wählverbindungen möglich sind.)

Mit meinem n560 stelle ich regelmässige eine GPRS-Verbindung über mein NOKIA E60 her um E-Mails abzurufen. E2C habe ich noch nie gestartet. Das lässt sich alles mit WM5-Bordmitteln konfigurieren.

Allerdings kann ich keine Kontakte oder andere Dateien vom N560 zum Händy schicken. BT wird beim Versuch, etwas zu übertragen, nicht angeboten.

Vom n560 kann ich über BT Kontakte zum E60 senden. Die Kontakte kommen auch an, und können im Adressbuch des Handys gespeichert werden. Das Senden von Kalendereinträge per BT vom n560 zum NOKIA E60 funktioniert auch.

Nur der umgekehrte Weg klappt nicht. Vom NOKIA E60 kann ich nichts per BT zum n560 senden.

Also ein bischen was geht, wenn auch nicht alles
mfg
JLacky

braun1000
Posts: 37
Joined: Thu Jul 27, 2006 19:43

treiber

Postby braun1000 » Thu Aug 31, 2006 17:32

aber mit dem anderen treiber geht alles. siehe oben

BlueMoon

BENQ-Siemens EL71 BT Profiles

Postby BlueMoon » Fri Sep 01, 2006 13:39

Das EL71 unterstützt laut support page folgende Profiles:
Hands Free Profile (HFP) 1.0
Headset Profile (HP) 1.0
File Transfer Profile (FTP) 1.0
Synchronization Profile (SYNCH) 1.0
Generic Object Exchange Profile (GOEP) 1.0
Service Dicovery Application Profile (SDAP) 1.0
Dial Up Networking Profile (DUN) 1.0
Object Push Profile (OPP) 1.0
Fax Profile (FAX) 1.0
Serial Port Profile (SPP) 1.0
SIM Access Profile (SIM / SAP) 0.95

Fehlt da was, was ich bräuchte, um Kontakte/Dateien auszutauschen?

Ich habe eigentlich keine Lust den BT Stack zu hacken.
Ich bin der Ansicht das Fusi was liefern soll, was state-of-the-art ist.
Also liebes ModTeam: Wann tut sich da was :evil:

BlueMoon

Postby BlueMoon » Tue Sep 05, 2006 15:20

Habe jetzt den BroadCom-Treiber installiert und kann Kontakte vom PPC aufs Händy schicken. Allerdings ist das tierisch langsam, da beim übertragen wohl jedesmal nach BT-Partnern gesucht wird. Außerdem muss das Händy dazu in den BT-Eigenschaften auf "sichtbar" gestellt werden. Im "Übertragen"-Dialog wird darauf mein Händy gleich zweimal als BT-Partner angezeigt, ohne erkennbaren Unterschied.

Ist das alles normal :?: :shock:

Bei den BT-Partnerschaftseinstellung im PPC sehe ich übrigens auch jetzt nur
"DFÜ-Netzwerk" und "Serieller Anschluß".

Andere Frage:
Wie kann man "mit Bordmitteln" ein GPRS-Verbindung konfigurieren?
Wenn ich bei ISP eine Verbindung über BT (als Modem) einrichten will, bekomme den normal Dialog für ein Modem angeboten. Ich kann noch Rufnummer und DNS1/2 eintragen, aber wo muss man den APN eintragen? :?

Ich finde das alles sehr verwirrend und unbefriedigend und bedaure inzwischen, dass ich ein Händy ohne IR genommen habe.

bertoni
Posts: 12
Joined: Mon Aug 07, 2006 16:45

Postby bertoni » Wed Sep 06, 2006 15:18

Hallo Bluemoon,

also, ich habe:
- einen N560 und ein Nokia 6230i (EPlus)
- keine Zusatzsoftware benützt

Ich nutze eMail unterwegs per GPRS

und zwar so:
- BT auf beiden Geräten angeschaltet
- vom PDA Handy gesucht und verbunden
- unter Start...Einstellungen...Verbindungen Verbindungen geöffnet
- unter ISP 'Neue Modemverbindung' wählen
- beliebigen Namen eingeben
- BT bei Modem ausgewählt
- im nachfolgende Dialog erscheint das Handy, ds vorher via BT gefunden wurde
- als Rufnummer *99***1# eingetragen
- als Benutzer eplus
- als Kennwort eplus
- KEINE Domäne
- unter 'Erweitert' die Baudrate auf 57000
- Häkchen weg bei 'Auf Freizeichen warten'
- als zu'Zusätzlichen Modembefehl' folgendes:
+cgdcont=1,"IP","internet.eplus.de"
- vom Server zugewiesene IP-Adresse wählen
- die EPlus DNS von Hand eingetragen
212.23.97.2
212.23.97.3

FERTIG ! und funzt völlig klaglos

Mfg
Bertoni
Last edited by bertoni on Mon Sep 18, 2006 7:31, edited 1 time in total.

volki58

Postby volki58 » Wed Sep 06, 2006 22:40


BlueMoon

Postby BlueMoon » Wed Sep 13, 2006 13:17

Danke bertoni,
das war der entscheidende Hinweis.
Leider sind die Zugangsdaten auf der Vodafone-Website nicht einfach zu finden. Aber hier sind sie:
- als Benutzer: guest
- als Kennwort: guest
- KEINE Domäne
- Zusätzlicher Modembefehl: +CGDCONT=1,"IP","web.vodafone.de"
- DNS1: 139.007.030.125
- DNS2: 139.007.030.126

... und es funzt OHNE E2C :D

Baumi
Posts: 157
Joined: Tue May 16, 2006 18:17
Product(s): Loox N560
Location: Stuttgart

Postby Baumi » Tue Jan 16, 2007 19:23

Hallo zusamen,

der Link auf Seite 2 funzt nicht mehr, ich habe mir eine BroadComN560.cab aus dem Netz geladen.
Kann mir jemand die Dateigröße der richtigen Datei sagen, dass ich nicht die datei mit der COM-Port erwischt habe?


Danke und Gruss Baumi
benutze nen N560, der kann alles, was ich brauche

Baumi
Posts: 157
Joined: Tue May 16, 2006 18:17
Product(s): Loox N560
Location: Stuttgart

Postby Baumi » Wed Jan 17, 2007 9:37

Hallo zusammen,

nachdem ich es experimentell ermittelt habe :? , bin ich froh, mein FuSi Punkte in Spb Backup gesteckt zu haben.
Nachdem die BroadcomN560.cab mit 3216 KB die falsche ist, blieb nur ein Hard Reset. Spb Backup macht aber einen sehr guten Job:)

Kann mir bitte jemand die oben erwähnte "korrigierte Version" zukommen lassen, in der der BT COM Port nicht mehr auf COM8 liegt?


Danke und Gruss Baumi
benutze nen N560, der kann alles, was ich brauche

Zwerg
Posts: 35
Joined: Tue Apr 01, 2008 9:52
Product(s): Loox N560

Re: Bluetooth Kopplung N560 mit Handy

Postby Zwerg » Thu Jun 26, 2008 8:13

Hi,

ich habe das Sony Ericson C702.
Damit klappt die BT-Verbindung auch nicht. Ich kann den Schlüssel eingeben an beiden Geräten aber dann ist keine Verbindung möglich.

Was kann man da noch versuchen?

Lg Manuela
...denn ich wollte eigentlicih mit dem SE C702 und dem N 560 ins Inet


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest