[N560] Bluetooth Kopplung N560 mit Handy

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

selles3
Posts: 58
Joined: Sat Jul 01, 2006 14:57

[N560] Bluetooth Kopplung N560 mit Handy

Postby selles3 » Mon Jul 03, 2006 13:25

Hallo,
seit ein paar Tagen besitze ich ein N560, mit dem ich viele der hier beschriebenen Probleme hatte, die dank der guten Beiträge gelöst werden konnten. :D
Leider klappt die BT-Kopplung mit meinem Nokia 6230 überhaupt nicht. Mit meinem leider zerstörten 720 hatte ich keine Probleme.
Die beiden Geräte wollen mit der Kopplung beginnen, die Schlüssel werden ausgetauscht, dann erscheint auf dem Handy die Mitteilung, dass die Kopplung fehlgeschlagen ist. Was mache ich falsch?

Übrigens, das Nokia benutze ich, weil die BenQ/Siemens Handys keine Sprachwahl mehr unterstützen. :cry:

Largosss
Posts: 8
Joined: Wed Apr 26, 2006 14:30

Postby Largosss » Mon Jul 03, 2006 14:11

Wahrscheinlich machst Du gar nichts falsch.
Ich habe zwar nur einen Loox N500 (ohne BT), aber auch ein Nokia 6230.

Die BT Kopplung mit dem Nokia ist nicht so ganz einfach.
Mit meinem Rechner und etlichen anderen Geräten kann ich das 6230 auch nicht koppeln. Liegt aber am Handy... :wink:
Mußt vielleicht mal in einem anderem Forum suchen zum Thema Kopplung mit dem 6230.

Gruss
Lars

selles3
Posts: 58
Joined: Sat Jul 01, 2006 14:57

Postby selles3 » Mon Jul 03, 2006 14:24

Vielen Dank für die Antwort, es scheint wirklich an den beiden Geräten zu liegen.
Ich habe inzwischen festgestellt, dass doch eine gewisse Verständigung vorhanden ist, da ich eine Visitenkarte übertragen kann. Leider klappt das Wählen von Telefonnummern mit Agenda Fusion 8.06 überhaupt nicht, und genau dazu wollte ich Bluetooth einsetzen. Das scheint jetzt eine gesonderte Baustelle zu sein.
Mit der neuesten PC Suite von Nokia klappt übrigens die Kopplung des 6230 mit meinem Notebook. Ging vorher auch nicht.

selles3

Loox-Weitwurf
Posts: 1049
Joined: Tue Apr 25, 2006 10:13
Product(s): Loox N 560

Postby Loox-Weitwurf » Mon Jul 03, 2006 17:46

Hi. Selles!

Im letzten PPC-Magazin heißt es:
Etwas anders: Der Microsoft-Stack

Hier suchen Sie zuerst nach bluetoothfähigen Geräten in der Reichweite des Pocket-Pcs. Eine Liste der verfügbaren Geräte wird angezeigt. Sie wählen das gewünschte Gerät aus und tippen auf weiter. Nun durchsucht der Pocket-PC das andere Gerät nach den Diensten, die dort vorhanden sind. Den Dienst, den Sie wünschen, wählen Sie aus. Es folgt noch der Austausch des Kennworts, und ab dann sollte die Verbindung einfach aufzubauen sein wie beim Broadcomm-Stack.

Soweit der Bericht, vielleicht bringt er Klarheit..

Sind auf dem Nokia nicht die erforderlichen Dienste vorhanden?


Gruß
Günther

braun1000
Posts: 37
Joined: Thu Jul 27, 2006 19:43

geht nicht

Postby braun1000 » Mon Jul 31, 2006 22:35

FUSI sagt, dass nur der Dienst DFÜ Verbindung unterstützt wird. Liegt nicht am Handy. Ich habe das gleiche Problem mit einem Notebook und meinem 6230 wenn ich die intere Bluetooth Schnittstelle nutze, bei einem externen Dongle werden die anderen Dienste des Handys erkannt und genutzt.

HoSch

Postby HoSch » Sun Aug 06, 2006 16:07

Also ich habe auch ein 6230 und gerade mal versucht über das Handy ins Internet zu kommen. Die beiden finden sich, die beiden verbinden sich nach BT-Bonding, im Handy-Display sieht man wie eine Nummer gewählt wird und dann dass die Verbindung unmittelbar wieder getrennt wurde. Das kann man dann wiederholen und es ändert sich nix.

Ergebnis also: ich kann über das Handy nicht surfen.

Dann habe ich es mit einem Siemens S 65 versucht. Dort wählt er noch nicht einmal und es passiert außer connect-connect-connect nichts. Irgendwann geben die Geräte dann automatisch auf.

Hat jemand eine Lösungsidee?

braun1000
Posts: 37
Joined: Thu Jul 27, 2006 19:43

6230 kein Problem

Postby braun1000 » Tue Aug 08, 2006 10:40

Also ich kann mit dem 6230 koppeln, vom Notebook und vom N560. Leider nutzt der N560 nur den Dienst DFÜ-Verbindung. Vom Notebook kann ich alle Dienste nutzen. Aber der N560 nutzt bei der Kopplung mit dem Notebook nur den Dienst Audio. Also ich kann über dei Lautsprecher des Notebooks die Sounds aus dem N560 abspielen. Brauch ich nciht, aber ein Dateiaustausch wie Notebook mit Handy ist nicht möglich. Ich will auch kein Activesync benutzen, da ich den Loox schon schon mit zwei anderen PC verpartnert habe. Mehr geht nicht. Wie kann ich mit dem Loox auf die Daten des PC zugreifen (meine PCs untereinander können das) oder den PC auf den Loox zugreifen lassen, so wie mein Handy den datenspeicher für einen Filetransfer freigibt?

Lysander
Posts: 11
Joined: Sat Aug 12, 2006 22:10

Postby Lysander » Mon Aug 21, 2006 17:13

Ähnliches Problem habe ich auch. Mein Motorola bietet so einige Bluetoothdienste an, die ich schon mit mehreren Geräten genutzt habe. Zum Beispiel den Filetransfer oder Object pusher. Im Loox N560 wird mir aber auch nur die DFÜ-Verbindung angezeigt.

Am PC und Notebook verwende ich die Widcomm software und Blue Soleil, klappt beides hervorragend, nur mit der Bluetooth Software von Microsoft geht nichts. Ist die bluetooth software auf dem Loox von FuSi, von Micorosoft oder von einem anderen Hersteller? Die Software auf dem Loox scheint mir nur wenige Dienste, wie den Audio Gateway, DFÜ-Netzwerk oder eine virtuelle COM-schnittstelle zu unterstützen. Kennt zufällig jemand eine alternative Software, mit der man das integrierte Bluetooth verwalten kann?

Sendi
Posts: 171
Joined: Sat Dec 31, 2005 13:31
Location: Essen

Postby Sendi » Tue Aug 22, 2006 7:57

Läuft auch nicht mit meinen Motorola Handies: V3i, V360.
Keine Verbindung möglich.

BT auf dem N560 taugt nicht viel.
Sendi

Loox N560, mit Navigon 7

JLacky
Posts: 17
Joined: Mon Aug 21, 2006 22:34

Postby JLacky » Tue Aug 22, 2006 19:12

Also mit dem n560 über Bluetooth/DFÜ-Profil kann ich problemlos eine Verbindung zu einem NOKIA E60 herstellen und im Internet surfen und E-Mails abrufen.

Das ist aber das Einzige was problemlos per BT funktioniert.

ActiveSync per BT mit einem Notebook funktioniert nicht immer.

Senden von Kontakten per BT zum Handy funktioniertzwar, dafür aber nicht der Empfang von Kontakten vom Handy.

Drucker per BT von Kontakten und Terminen an einem DeskJet995C, wird zwar angestoßen, der Drucker druckt aber eine leere Seite. (Per Infrarot drucken funktioniet übrigens auch nicht).

Ich trauere auch dem WIDCOM-BT-Stack hinterher, wie ihn z.B. mein alter iPaq hatte.

mfg
JLacky

braun1000
Posts: 37
Joined: Thu Jul 27, 2006 19:43

Damit gehts!

Postby braun1000 » Wed Aug 23, 2006 9:57


Sendi
Posts: 171
Joined: Sat Dec 31, 2005 13:31
Location: Essen

Postby Sendi » Wed Aug 23, 2006 14:07

Hallo,


@braun1000
was macht das Programm.

Sendi
Sendi

Loox N560, mit Navigon 7

selles3
Posts: 58
Joined: Sat Jul 01, 2006 14:57

Nokia 6280

Postby selles3 » Sun Aug 27, 2006 14:31

Inzwischen habe ich ein Nokia 6280, mit dem gibt es zumindest bei der Kfz-Freisprechanlage Nokia 610 keine Probleme mehr. Sonst ist alles beim alten geblieben.
Ich kann nach wie vor keine sinnvolle Verbindung mit dem Handy aufnehmen, z.B. das Wählen von Telefonnummern über Bluetooth funktioniert nach wie vor nicht. Vielleicht liegt das auch an dem Programm Agenda Fusion in der neuesten Version, das ich hierzu benutze. Lediglich das Übertragen von Visitenkarten funktioniert.

selles3

selles3
Posts: 58
Joined: Sat Jul 01, 2006 14:57

Postby selles3 » Sun Aug 27, 2006 15:58

:D :D Eine freudige Meldung :D :D

Irgendwo hier im Forum habe ich den Link auf den Broadcom Stack gefunden, hier ist er nochmals
http://rapidshare.de/files/27066236/Bro ... 0.cab.html
Nach der Installation funzt so ziemlich alles, was ich möchte. Zur Sicherheit hatte ich ein Backup angelegt, sollte man auf jeden Fall machen, denn ein paar Leute haben Probleme mit dem Stack.

selles3

PS:
Inzwischen habe ich gemerkt, dass nach der Installation das GPS nicht mehr funktionierte, weil der Broadcom Stack denselben Port wie das GPS belegt. Die Deinstallation des Broadcom hat wohl nicht vollständig geklappt, unten rechts sind jetzt beide Bluetooth Zeichen zu sehen, aber das GPS und die Bluetooth Verbindung funzen beide.
Für die in dem folgenden Beitrag von nonomia angegebenen registry Hack bin ich zu blöd, vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Die dort angegebenen Verzeichnisse enthalten meines Erachtens keine auf Bluetooth bezogenen Daten.
http://forum.ts.fujitsu.com/foru ... highlight=

braun1000
Posts: 37
Joined: Thu Jul 27, 2006 19:43

GPS geht

Postby braun1000 » Sun Aug 27, 2006 21:14

Nein, der von mir gepostete Link bezieht auf einen BT treiber, in dem manuel die Serielle Verbindung auf eine anderen COM Port (nicht mehr COM8) gelegt wurde. Geht bei mir prima. Alles funktioniert, BT und GPS. Ich kann jetzt ser. Schnittstelle, Audio, OBEX usw. alles, was man so bracht, damit bedienen.


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest