Fragen zu N500 und N520

Pocket LOOX

Moderator: ModTeam

cornholio

Fragen zu N500 und N520

Postby cornholio » Wed May 03, 2006 15:39

Hallo.
Ich möchte mir demnächst eines der beiden PDAs kaufen, primär als Navigationsgerät. Habe aber dennoch einige Ansprüche an das Gerät und möchte darum hier ein paar Fragen loswerden. Bitte verweist mich nicht auf die Suchfunktion ich habe mich bereits Stunden damit auseinandergesetzt bin aber dennoch nicht sehr viel schlauer als vorher.

Also.

1) würde mich interessieren wie lange es in etwa dauert bis das N500 oder das N520 braucht bis es eine Route berechnet hat und wie lange eines der PDAs braucht den Standort zu ermitteln (Ich werde das PDA als Navi für einen Lieferdient benutzen)

2) können die PDAs Videos (mpeg, avi, wmv,...) , Audiodateien (wav, mp3,...) und, wichtig, Adobe Acrobat Reader (.pdf) - Dateien ohne Probleme öffnen? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Vielen Dank.

Lemonjan
Posts: 37
Joined: Tue May 02, 2006 15:49
Location: Emmendingen

N520

Postby Lemonjan » Wed May 03, 2006 17:04

Hallöchen,

kann nur was zum N520 sagen:
Navigation:
    Empfehle das Update auf MN5.2.5 weil es dass Problem mit dem Abschalten des Display bei Akkubetrieb behebt!
    Berechnung: Habe bisher die Erfahrung gemacht, dass je weiter das Ziel vom Ausgangspunkt entfernt ist, je länger dauert es!
    Vom Starten der Navigationssoftware bis Ende der Berechnung gingen bei mir schon mal 90 sekunden rum. Vermutlich schlechter Satellitenempfang!

MediaPlayer
An Bord ist der Windows Mobile Media Player 10 von Microsoft.
Das heißt, Du kannst alle gängigen Formate abspielen, ist dann nur noch eine Frage des Speichers.
PDF Dateien
Die Software die Adobe anbietet, funzt irgendwie nicht, ich selbst benutze den PocketXpdf (Freeware), Funktioniert sehr gut. Ob es von der Bedienung bessere gibt kann ich nicht sagen. Beachte, dass das Display keine 19" hat, dass heißt zoomen, zoomen, zoomen dann dauert es manchmal, bis der PDA den Ausschnitt anzeigt. Liegt aber ggf. an der Software

Persönliche Empfehlung:
N520 wegen WLAN (Hotpsots), mal schnell einloggen und email abholen (Zum Beispiel)

Ich hoffe ein paar Tipps gegeben zu haben.

Viel Spaß

Jan[/b]
LOOX N520 - Navigon 5.2.5
Amilo Pi 1505 - WinXP SP2

da-freak
Posts: 130
Joined: Sun Apr 02, 2006 21:40

Postby da-freak » Wed May 03, 2006 17:17

beim adobe reader muß in der registry ein schalter von hand umgelegt werden.
keine ahnung ob das jetzt hier stand oder bei PNav.

User avatar
vadder.meier
Posts: 111
Joined: Sun Feb 12, 2006 19:56

Postby vadder.meier » Wed May 03, 2006 17:58

Tach

Meine Erfahrungen mit der Navigationssoftware von Navigon und TomTom.

Fehler machen beide beim Navigieren, mal ist der eine besser mal der andere. TomTom ist in der Routenerstberechnung eindeutig schneller. Dafür kann man mit Navigon, die entsprechenden Karten vorausgesetzt, grenzübergreifend routen. Das kann der TT mit den Standardkarten nicht. Oder man holt sich die seit kurzen erhältliche SD Card EU für ~ 249 €. Diese Karte bekommt man aber nie mit einem Gerät zusammen was die Sache erheblich verteuert.
Mir persönlich gefallen die Ansagen der Navigonsoftware besser von der Logik und Verständlichkeit. Ein Ko-Kriterium der TT Software ist für mich die kostenpflichtige TMC Funktion die per SMS richtig Geld kosten kann.

Fazit: Zum Ziel führen beide recht zuverlässig :wink:

Tschau
Vadder

PPC-Neuling

Postby PPC-Neuling » Wed May 31, 2006 10:14

Hallo,

auch ich stehe, wie der Ursprungsposter, vor der Entscheidung N500 oder N520. Ich würde mir den Loox im Bundle mit Navigon 5 holen.

WLan brauche ich aus jetziger Sicht nicht (es heißt zwar der Appetit kommt beim Naschen, aber ich denke zumindest davor bin ich derzeit gefeit.). Der größte Trumpf für den 520 ist in meinen Augen der größere ROM-Speicher. Das Windows und das Navigationsprogramm sollen ja möglichst aus dem internen ROM heraus laufen. Hat man da dann noch Reserven?

Der zweite Schwerpunkt neben der Navigation wird wohl ein TomeRaider in Verbindung mit einem Wikipedia sein. Laufen die dann problemlos von SD ohne die Karte zu sehr zu belasten?

Meine Zwickmühle ist die, daß ich nicht abschätzen kann, ob sich bei den derzeitigen Bundelpreisen der Mehrwert von ca. 100€ nur für den größeren Speicher lohnt.

Grüße und Danke.

xelos
Posts: 36
Joined: Wed Feb 15, 2006 14:39
Location: germany

Postby xelos » Wed May 31, 2006 12:08

ich hab mir auch den n500 geholt..auch primär zum navigieren..da ich nicht auf den kleinen bildschirm per w lan ins internet will und auch sonst nicht allzu viel an programmen auf den pda brauch hab ich mir den n 500 geholt..1 gb sd karten gibts schon für ca 20 euro und bis jetzt laufen die programme auch gut von der sd karte :D

Connect3

Postby Connect3 » Thu Jun 01, 2006 8:07

Hallo zusammen,

ich bin auch seit kurzem Besitzer den Loox n500 und soweit auch sehr zufrieden.
Ich denke einfach das der Preisunterschied zwischen n500 vs n520 nicht gerechtfertigt ist und wenn mans nicht wirklich braucht ist der n500 doch ganz OK.
Allerdings habe ich große Probleme bzgl der Software ich benutze meinen n500 auch eigentlich nur zur Navigation aber da fängt es schon an...
Fehler machen ja bekanntlich alle Softwarelösungen so habe ich mich für den MedionNavigator 5.1A entschieden der soweit auch funktioniert bis auf einmal eine Fehlermeldung gemacht wird von wegen "SD Card read error".. Für die Navigonsoftware gibts da ein patch aber für den Abklatsch Medion leider nicht :cry: Vielleicht kann mir hier ja jemand sagen wer den Support für die Medionsoftware übernimmt?
Auch sonst habe ich das erste mal bei Siemens angerufen und wir mussten feststellen, das ich dierekt am ersten Tag 3 Fehler der n5xx Serie entdeckt habe was mich natürlich sehr nachdenklich gemacht hat....
In diesem Sinne
Gruß

Connect3

Sigi43
Posts: 517
Joined: Sun Mar 12, 2006 13:58

Postby Sigi43 » Thu Jun 01, 2006 8:56

Hallo Connect3,

es ist wohl meist so, daß man mit einem neuen Gerät Anfangsprobleme hat.
Deshalb sollte man sich erstmal im Forum umschauen und dann die Restfragen klären. Auch ein Blick auf die loox-seite sollte nicht schaden.

Deine Probleme sind hier sicher abhandelt.
Gruß
Sigi

xelos
Posts: 36
Joined: Wed Feb 15, 2006 14:39
Location: germany

Postby xelos » Sat Jun 03, 2006 10:21

hallo habe auch den medion navigator..und kenn das mit dem sd card read error auch..ich hab jetzt das hauptprogramm auf dem loox und die karten per mitgelieferten kabel auf die sd karte überspielt .da wenn ich es per cardreader überspielt hatte ..immer dieser fehler aufgetaucht ist..jetzt ist zumindest dieser sd card read error nicht mehr aufgetaucht...ich denk navigon will hier den medion zwilling nicht updaten da im gegensatz zur navigon eigenen serie alle europakarten dabei sind die sonst für teures geld dazu gekauft werden müssen..

Connect3

Postby Connect3 » Wed Jun 07, 2006 23:27

Guten Abend,

ja ist richtig ich bin heute von Nord Holland wiedergekommen und konnte den Loox mal so richtig testen mit dem Medion Navigator 5.1A und kann nur dazu sagen das diese beiden Sachen eine echt mega gute Kombi sind die mich nicht und nie im Stich gelassen haben.
Kumpels die mit einem Yakumo delta 5 unterwegs waren mit der gleichen Software und Kartenmaterial hatten nur Probleme wärend ich meist mit 7-12 Sats unterwegs war.
Nachdem ich dann auch die kleinen Schwierigkeiten behoben hatte die man wohl wirklich nur am Anfang hat bis man sein Gerät ein wenig kennt war echt alles in Butter und ich kann mich nur mit dem obigen Text wiederholen.
In diesem Sinne
Greez

Conenct3


Return to “Handhelds (PDA)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests