Primergy TX1320 M1/M2 und ESXi 6

PRIMERGY, SPARC Enterprise Server, PRIMEFLEX, PRIMEPower, BS2000

Moderator: ModTeam

ergo_sum
Posts: 1
Joined: Thu Oct 29, 2015 16:10
Product(s): Fujitsu Primergy

Primergy TX1320 M1/M2 und ESXi 6

Postby ergo_sum » Fri Dec 11, 2015 14:20

Hallo,
ich möchte privat zu Lernzwecken einen kleinen standalone Server anschaffen, um mich u.a. mit VMware ESXi mehr vertraut zu machen. Aus Platzgründen soll der
Rechner im Wohnzimmer stehen und auch für tägliche Aufgaben wie ein normaler
PC (Windows 7 64bit als Gastsystem) verwendet, nachts ausgeschaltet werden, d.h. zunächst ohne richtige Serveraufgabe, dafür mit einer Grafikkarte für Windows 7 Gast.

Meine Auswahl fiel auf den TX1320 M1 (oder M2 ?) wegen der VMware Zertifizierung, SFF Formfaktor, Web-Interface zur Remotevwerwaltung und leisen, sparsamen Betriebs. Als Alternative wäre für mich der HP Microserver Gen8 gewesen, er wird jedoch nicht mehr weiterentwickelt.
Ich habe gute Linux Kenntnisse und kenne VMware Vcenter eher als Anwender am Arbeitsplatz, installiert hatte sie selbt noch nicht. Auch Fujitsu Hardware ist für mich neu, beruflich habe ich v.a. mit HP Proliants zu tun.
Das Forum und die Primergy Dokumente habe ich bereits durchgestöbert.

Ich hoffe, daß jemand mit mehr Erfahrung folgende Fragen beantworten kann:

1) Reicht der onboard SATA E/A-Controller für die ESXi Installation aus oder
muß ein SAS-Controller für RAID zusätzlich installiert sein?

Falls ein RAID Controller notwendig ist:
2) Welcher der 3 angebotenen Komponenten ist bzgl. ESX Support, Lüftergeräusch empfehlenswert (RAID1 reicht für mich) ?
a) RAID-Controller - SAS 6 Gb/s RAID 5/6 512 MB (D2616)
b) SAS/SATA RAID-Controller (D2607)
c) SAS 6 Gbit/s 1 GB (D3116C)

3) Wird die zum TX1320 M1 passende Grafikkarte (NVIDIA® NVS™ 315 1 GB VGA PCIe x16) in ESXi Guests mit 3D Acceleration unterstützt

4) Werden die onboard Intel® i217 + Intel® i210 Network Controller von ESXi
unterstützt, so daß beide GBit Schnittstellen nutzbar sind

5) Am 21. Dezember solle die neue Serverversion TX1320 M2 verfügbar sein.
Ich habe bis jetzt keine Dokus bzgl. ESX Zertifizierung dazu gefunden.
Wie lange wird es erfahrungsgemäß dauern, bis das M2 Model den VMware
Reife von M1 erreicht? Lohnt es sich zu warten?

Mein Forumanfrage ist zu lange geworden, trotzdem hoffe ich auf Paar nützliche
Anworten.
Gruß Tamas

me@work
Posts: 974
Joined: Thu Jun 22, 2006 15:32
Product(s): Scaleo Pi2662, Primergy

Re: Primergy TX1320 M1/M2 und ESXi 6

Postby me@work » Sat Dec 12, 2015 10:55

Dann gehen wir's mal durch (soweit ich was weiss...)

1) Grundsaetzlich ja, aber nicht als RAID. ESXi unterstuetzt grundsaetzlich keine Onboard-FakeRAID-Controller aufgrund fehlender Chip-Hersteller-Treiber. Also braucht's einen unterstuetzten gesteckten SAS-RAID-Controller, wenn man RAID auch verwenden moechte.

2) Keiner der drei Controller hat einen Luefter. Inwieweit die thermische Umsetzung der Controller zu erhoehten Gehaeuseluefteraktivitaeten fuehrt, haengt von zu vielen Rahmenparametern ab, als dass ich da was Bestimmtes zu schreiben koennte.
Du schreibst ja selbst "empfehlenswert...fuer mich". Die Frage kannst korrekterweise nur Du beantworten. Schau mal in die einzelnen Datenblaetter, und vergleiche die Preise. Dann sollte die Entscheidung leichter fallen.

3) Offiziell ganz sicher nicht. Du kannst es per VMDirectPathIO versuchen, aber eine Funktionsgarantie, z.B. auch nach ESXi-Updates, kann bzw. wird keiner geben.

4) Mit ESXi 6(u1): ja.

5) Keine Ahnung, was Du mit "VMware Reife" meinen koenntest...
Ob es sich lohnt, zu warten, kannst nur wieder Du beantworten, weil das eine rein persoenliche Entscheidung ist.
I.A. kommt der HCL-Eintrag recht fix; die offizielle Unterstuetzung per Custom Image dauert so 5-6 Wochen; ueber Weihnachten/Neujahr evtl. etwas mehr.

NB:
"VMware vSphere vCenter Server" ist eine ganz andere Geschichte, und hat mit der Hardware rein goanuescht zu tun.

NB2:
Wie waer's denn damit, das ESXi zum "Vertrautmachen" erst einmal nur virtuell, z.B. in VMware Workstation/Player/Fusion, zu installieren?


Return to “Server Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest