[AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Fujitsu Displays, AMILO Display, SCENICVIEW, SCALEOVIEW, usw.

Moderator: ModTeam

Thomas_Klinder
Posts: 16
Joined: Sun Feb 22, 2009 22:32
Product(s): AMILO DY3260W

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Thomas_Klinder » Sun Mar 29, 2009 23:35

hm.. ausserhalb der Garantie kann ich nix dazu sagen.

Spieletauglich ist er auf jedem Falle. Spiele selber ab und an, insbesondere Egoshooter und habe keine Probleme in der Art gehabt.
Beim Kontrastverhältnis kann ich dann nur sagen, das man ACR (Advanced Contrast Ratio) deaktivieren sollte und den Bildshirm manuell einstellen. Ich bin kein Freund vom Dynamischen Kontrast. Selbst bei BluRay oder Digital TV schaun habe ich alles auf manuell. Ist aber Geschmackssache.

Was mich am meisten beeindruckt ist die Energieeffizients, unter 65W macht so schnell keiner mit. Ich kenn zumindestens keinen.

Birger
Posts: 24
Joined: Sat Mar 21, 2009 9:11
Product(s): SL 3260

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Birger » Mon Mar 30, 2009 7:47

Laut meinem Meßgerät läßt sich der SL 3260W bei moderater Helligkeitseinstellung mit 20-30 Watt Leistungsaufnahme betreiben - für einen 26-Zöller auch für ein TN-Panel ein hervorragender Wert; am ehesten kommt da noch der Ilyama E2607 ran. Umwelt und Geldbeutel freuen sich.

Aber eine klare Aussage von Fujitsu-Siemens, welche Grafikkarten in Kombination mit dem SL3260W diese Probleme bereiten, wäre hilfreich. Allzu viele können es nicht sein, denn sonst wäre dieser Thread weitaus länger - die Frage ist, ob sich ein rein vorsorgliches Einschicken lohnt und ob FSC ein Firmware-Update überhaupt als Garantie-/Gewährleistungsfall abwickelt.

Bis ein Gerät vom Hersteller zum Endkunden kommt, vergehen normalerweise Monate. Deshalb würde ich derzeit nicht damit rechnen, beim Neukauf schon ein Gerät mit aktueller Firmware zu erwischen.

impreZzA
Posts: 9
Joined: Sun Mar 29, 2009 17:46
Product(s): -

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby impreZzA » Mon Mar 30, 2009 11:14

Ja, darum ging es mir!

Bis Geräte mit der neuen Firmware verkauft werden müssen erstmal die alten Geräte verhöckert werden ...

Also eine Stellungsnahme seitens FSC wäre nicht schlecht, da dies momentan für mich kaufentscheidend ist!

ttplayer
Posts: 4
Joined: Thu Mar 26, 2009 6:23
Product(s): Amilo 26" LCD

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby ttplayer » Mon Mar 30, 2009 11:41

Auf meine Anfrage beim FSC-Kundendienst bezüglich meines 3260 W, habe ich doch vom Kompetenten Mitarbeiter nachfolgende Antwort erhalten.

Kundennummer: 23XXXXXX14

Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

das Model ist für eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel konzipiert ( = native Auflösung).
Es wird nicht empfohlen eine höhere Auflösung einzustellen.



Offenbar möchte FSC keinen Ersatz leisten, bzw. die Firmware updaten.

Schon irgendwie lächerlich das Ganze.

Gruß TTPlayer

impreZzA
Posts: 9
Joined: Sun Mar 29, 2009 17:46
Product(s): -

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby impreZzA » Mon Mar 30, 2009 13:11

Was bedeutet das nun?

Das es nun doch nicht für 1920x1200 ausgelegt ist?

Aber dann wird das Bild doch verzerrt dargestellt?

Und keine Bereitschaft das Ding auszutauschen?

Liebe Grüße

Klare Stellungsnahme wäre nicht schlecht, sonst wird es entweder Samsung oder Asus...

Puchi
Posts: 8
Joined: Wed Mar 18, 2009 23:36
Product(s): Amilo Desktop Pa3630A, Amilo Display LSL 3220T

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Puchi » Mon Mar 30, 2009 16:00

Da scheint wohl ein Support Mitarbeiter nicht richtig informiert. Der SL 3260W ist ja immerhin ein 16:10 Display, da wäre 1920x1080 ja nicht wirklich ideal...

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Alexander FTS » Mon Mar 30, 2009 17:56

impreZzA wrote:Mir geht es halt wirklich nur darum inwiefern ein Firmwareupdate auch nach Ablauf der Garantie kostenlos sein wird!?


Du kannst Dir sicher sein, dass es nicht notwendig sein wird, in 3 Jahren nochmal ein Firmwareupdate nachzulegen. Die Firmware V5 funktioniert und das wird sich in Zukunft auch nicht ändern, wenn sich die Grafikkartenhersteller an die Spezifikationen halten.

VG
Alexander
We make sure!

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Alexander FTS » Mon Mar 30, 2009 17:59

ttplayer wrote:Auf meine Anfrage beim FSC-Kundendienst bezüglich meines 3260 W, habe ich doch vom Kompetenten Mitarbeiter nachfolgende Antwort erhalten.

Kundennummer: 23XXXXXX14

Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

das Model ist für eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel konzipiert ( = native Auflösung).
Es wird nicht empfohlen eine höhere Auflösung einzustellen.

Mit freundlichen Gruessen


Offenbar möchte FSC keinen Ersatz leisten, bzw. die Firmware updaten.

Schon irgendwie lächerlich das Ganze.

Gruß TTPlayer



Offensichtlich hat sich der Mitarbeiter im Modell vertan. Kann alles passieren, wir sind alle nur Menschen. Antworte einfach nochmal zurück, und weise ihn höflich auf sein Versehen hin.

VG
Alex
We make sure!

impreZzA
Posts: 9
Joined: Sun Mar 29, 2009 17:46
Product(s): -

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby impreZzA » Mon Mar 30, 2009 18:27

Alexander FSC wrote:
impreZzA wrote:Mir geht es halt wirklich nur darum inwiefern ein Firmwareupdate auch nach Ablauf der Garantie kostenlos sein wird!?


Du kannst Dir sicher sein, dass es nicht notwendig sein wird, in 3 Jahren nochmal ein Firmwareupdate nachzulegen. Die Firmware V5 funktioniert und das wird sich in Zukunft auch nicht ändern, wenn sich die Grafikkartenhersteller an die Spezifikationen halten.

VG
Alexander


Hallo,

ja, darum ging es mir auch nicht, ich meinte nur:

Ich kaufe mir jetzt besagten Monitor und er funktioniert mit dem jetztigen System ...
In 3 Jahren wechsel ich mein System und der Monitor funktioniert doch nicht, weil er aufgrund der hier auftretenden Kompatibilitätsproblemen nicht funktioniert. (bezogen auf die Probleme dass der Monitor in Kombination mit bestimmten Grafikkarten nicht funktioniert, siehe Ausgangspost!)
Würde solch ein Fall dann auch als Garantie durchgehen und das Firmwareupdate kostenlos vorgenommen werden? ---> wenn die GARANTIE schon abgelaufen ist, sonst müsste man das Gerät ja jetzt schon einschicken ...

Thomas_Klinder
Posts: 16
Joined: Sun Feb 22, 2009 22:32
Product(s): AMILO DY3260W

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Thomas_Klinder » Mon Mar 30, 2009 20:05

Das Gerät muss doch garnicht eingeschickt werden!!!

impreZzA
Posts: 9
Joined: Sun Mar 29, 2009 17:46
Product(s): -

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby impreZzA » Mon Mar 30, 2009 20:17

Ja das war doch meine Frage, kann man sein Ding auch provisorisch einschicken lassen um das Update aufzuspielen?

Kann das ganze nicht als Treiber nachgereicht werden?

Thomas_Klinder
Posts: 16
Joined: Sun Feb 22, 2009 22:32
Product(s): AMILO DY3260W

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Thomas_Klinder » Mon Mar 30, 2009 20:25

Nein, das wird von FSC gemacht, Du bekommst per Austausch einen Monitor im Austausch. Habe ich aber auch schon oft hier geschrieben.
Du musst nix einschicken, einfach an den Support wenden wenn Du dein Gerät gekauft hast, dann kommt nach ca. einer Woche ein Mitarbeiter mit einen neuen Bildschirm vorbei und nimmt den anderen mit.

Besser geht es nun wirklich nicht mehr.

impreZzA
Posts: 9
Joined: Sun Mar 29, 2009 17:46
Product(s): -

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby impreZzA » Mon Mar 30, 2009 20:36

Ah, ok ;)

Jetzt macht das ganze auch Sinn! :) Dankeschön!

Thomas_Klinder
Posts: 16
Joined: Sun Feb 22, 2009 22:32
Product(s): AMILO DY3260W

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Thomas_Klinder » Mon Mar 30, 2009 20:40

Ich habe am Freitag 27.03. mich an den Support gewendet und sie meinten, das er Anfang dieser Woche ausgetauscht wird. Dauert also nicht mal eine Woche. Bin schon gespannt ob er morgen da ist. :D

Birger
Posts: 24
Joined: Sat Mar 21, 2009 9:11
Product(s): SL 3260

Re: [AMILO Display DY/SL 3260W] HDMI / DVI Bildprobleme - gelöst

Postby Birger » Tue Mar 31, 2009 6:28

Wenn schon ein FSC-Mitarbeiter vorbeikommt, dann könnte er doch besser vor Ort ein Firmware-Update machen :)
Bei Austauschgeräten weiß man nie (z.B. Pixelfehler oder das "neue" Austauschgerät ist eventuell schon gebraucht ("refurbished") usw.)


Return to “Displays”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests