Amilo Xi 2550: Booten vom hinteren eSATA-Anschluss?

AMILO Notebook, ESPRIMO Mobile, Handhelds (PDA), usw.

Moderator: ModTeam

WMenzel
Posts: 18
Joined: Thu Jul 17, 2008 14:56
Product(s): Amilo Xi 2550, T8100, 3 GB-RAM, 2 x 250 GB Festplatte
CCN: GER-110121-013
Hauptplatine SN: 5509047E2D, Mainboard Name: F44
Motherboard-BIOS: Phoenix für Modell FSC 6040000, Revision Ver 1.15c vom 30.09.2008, SMBios-Version: 1.15c
Chipsatz Intel 965PM
Northbridge: PM965, Southbridge: ICH-8M (FSB 800MHz)
Festplattencontroller:
1. Sil 3531 Controller für eSATA-Port; eSATA-Portmultiportfähig
2. Beide internen Festplatten: JMicron JMB36X Raid Controller
3. ICH8M

Amilo Xi 2550: Booten vom hinteren eSATA-Anschluss?

Postby WMenzel » Tue Jan 02, 2018 9:12

Von einer am eSATA-Anschluss (hinten ganz links) angeschlossener bootfähigen SATA-Festplatte kann ich nicht booten.

Im Motherboard-BIOS -> Main: SATA Port 1 ist und bleibt [NONE]
Im Motherboard-BIOS -> Boot: unverändert
Alles was angezeigt wird bzw. auswählbar ist steht unter „Boot Priority order”


Frage:
=====
Wie kann ich von einem am hinteren eSATA-Anschluss angeschlossenen Laufwerk booten?


Im Voraus vielen Dank für Hinweise.

Viele Grüße WMenzel

Return to “Ältere Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests