[Celsius H720] abschalten "Trusted Execution Technology"?

Moderator: ModTeam

bitbuerster
Posts: 7
Joined: Wed Aug 18, 2004 0:01

[Celsius H720] abschalten "Trusted Execution Technology"?

Postby bitbuerster » Thu Jan 30, 2014 11:42

Hallo zusammen,

ich möchte das BIOS von 2.06 auf 2.08 updaten. Notebook hat Windows 7 x64 enterprise. Selbst wenn man Bitlocker deaktiviert hat, schlägt das BIOS-update aber fehl, weil das Intel "Trusted Execution Technology"-Modul noch aktiv ist:

"No update action possible with TXT processor extension enabled"

Leider beschreibt das FSC-Handbuch nirgends, wie man das disabled: Ich finde im (via F2) aufgerufenen BIOS nirgends einen entsprechenden Punkt, wo man das machen könnte?

Danke

Helga
Posts: 82
Joined: Thu Nov 20, 2008 3:55
Product(s): AMILO D-1840 (=entfallen)
Lifebook E-8110 (Win7x86/ULT)
Lifebook E-8420 (Nvd-Gfx, Win10x64/PRO)
Lifebook T935 (i-Gfx, Win10x64/Pro, 16 GB RAM)
Celsius H730 (Nvd-Gfx, Win10x64/Pro, 32 GB RAM)
Location: DL

Re: [Celsius H720] abschalten "Trusted Execution Technology"?

Postby Helga » Sun Aug 04, 2019 1:26

Die Anfrage ist zwar uralt, aber ist mit "TXT" disabeln nicht eher die Virtualisierung gemeint? Bzw. das Abschalten deren Unterstützung durch den Prozessor? (also vor dem Update Intel V-xt auf disable im Bios-Setup setzen). Beim BIOS-Update der Celsius H730 wird das verlangt, bzw. meine ich, die entspr. Fehlermeldung beim Flashen gelesen zu haben.
Fakten Fakten Fakten - und immer an den User denken!

Helga
Posts: 82
Joined: Thu Nov 20, 2008 3:55
Product(s): AMILO D-1840 (=entfallen)
Lifebook E-8110 (Win7x86/ULT)
Lifebook E-8420 (Nvd-Gfx, Win10x64/PRO)
Lifebook T935 (i-Gfx, Win10x64/Pro, 16 GB RAM)
Celsius H730 (Nvd-Gfx, Win10x64/Pro, 32 GB RAM)
Location: DL

Re: [Celsius H720] abschalten "Trusted Execution Technology"?

Postby Helga » Sun Aug 11, 2019 20:49

Autsch, der OP hatte recht: "TXT" = Trusted Execution Technology.

Im deutschen Handbuch zum Tool Deskview-Client, mit dem das Bios-Update und mehr gelingt, wird für das Bios-Update zwingend dessen vorherige Abschaltung verlangt. Bei der mob. Worksation H730 wird das im Bios-Setup für den Prozessor stillgelegt, direkt da, wo auch die Virtualisierung aktiviert/deaktiviert wird (V-tx, V-d). Bei der H720 weiß ich nicht.

Das Werkzeug, das Fujitsu kostenlos seinen Kunden zur Verfügung stellt, gibts übrigens hier zum runterladen:

https://www.fujitsu.com/de/solutions/bu ... downloads/
Fakten Fakten Fakten - und immer an den User denken!


Return to “CELSIUS Mobile Workstations”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest