v6555 - neuer Prozessor - nur welcher!?!

Moderator: ModTeam

onkelraina
Posts: 2
Joined: Mon Apr 18, 2011 12:04
Product(s): Esprimo Mobile v6555

v6555 - neuer Prozessor - nur welcher!?!

Postby onkelraina » Mon Apr 18, 2011 16:07

Hallo,

ich habe da mal eine Frage!

Da es mir unmöglich scheint, ein Manual für das Esprimo-Mobile v6555 Mainboard zu bekommen, versuche ich es mal auf diesem Wege! :roll:

Ich habe vor mir einen neuen Prozessor zuzulegen, da meine jetzige CPU (Intel Core 2 Duo T5870) leider in Sachen VT-X gar nichts taugt :cry:
...naja und außerdem wäre ein wenig mehr Leistung ja auch ganz nett! :wink:
Ich habe das NB schon auf 4GB-RAM aufgerüstet, und bin mit der Leistung und Zuverlässigkeit dieses Produkts sehr zufrieden. Nun möchte ich noch das letzte/beste rausholen was möglich ist! :)

Bei meinen Recherchen habe ich diese Liste
https://globalsp.ts.fujitsu.com/dmsp/do ... -v6555.pdf gefunden.

Ich bin aber mit den angegebenen CPUs ein wenig am hadern. :?
Der für mich am sinnvollsten erscheinende Prozessor wäre der Intel Core 2 Duo T6670?!?
Dieser hat ja für den FSB des verbauten Mainboards (800MHz), sowie den besten Takt (2,2 GHz).

Dennoch hat die CPU im Vergleich zur ebenfalls in der Liste geführten Intel Core 2 Duo P8700-CPU einen schlechtere Taktgeschwindigkeit und einen kleineren L2-Cache!
Die Intel Core 2 Duo P8700-CPU ist allerdings für Mainboards mit 1066MHz (wobei sie sicher abwärtskompatibel ist?!?)

So bin ich nach weiterer, intensiver Suche auf einen Prozessor gestoßen, der so ziemlich das optimale zu sein scheint, was das Mainboard verarbeiten kann?! ...bitte korrigiert mich wenn das nicht so ist! :roll:
Die CPU, die ich „gefunden“ habe, ist die Intel Core 2 Duo T8300-CPU. Dieser Prozessor hat einen FSB-Takt von 800MHz, einen Taktgeschwindigkeit von 2,4GHz, und (wie der P8700) einen 3MB L2-Cache.
Ich habe die drei CPUs verglichen und sie sind sich bis hin zur Architektur (45nm) gleich.
Der einzige Unterschied den ich finden konnte (abgesehen vom FSB, Geschwindigkeit & L2-Cache :wink: ) war der Bus/Core Ratio. Wobei ich damit nicht so sehr viel anfangen kann!

Wie auch immer …bevor ich nun einen Fehlkauf tätige, oder mir die leistungsschwächere CPU kaufe, wollte ich mal fragen, ob der T8300-Prozessor (auch wenn er auf der Liste nicht geführt ist?!) für mein v6555 NB in Frage kommt?! So wie mir scheint gibt es mit 800MHz FSB auch keine bessere CPU …oder?!?!?

Vielleicht weiß von Euch ja wer besser/bestens bescheid um dieses Thema und kann mir da weiterhelfen?!
Für eine Antwort wäre ich euch super-dankbar! :)

Sonnigen Gruß
r.

onkelraina
Posts: 2
Joined: Mon Apr 18, 2011 12:04
Product(s): Esprimo Mobile v6555

Re: v6555 - neuer Prozessor - nur welcher!?!

Postby onkelraina » Tue Apr 19, 2011 11:55

Also ...ich habe heute noch den Intel Core Duo 2 T9300 Prozessor entdeckt.
Diese CPU hat einen Takt von 2,5GHz (kein Großer Mehrwert zum T8300!) allerdings wartet sie mit einem 6MB L2-Cache auf!! :o
...seeehr nett! Ich glaube den möchte ich haben!!! :wink:

Kann mir denn vielleicht mal jemand helfen und mir sagen, was bei dem o.g. Modell möglich und kompatibel ist?!?

Guß noch einen!
y.r.

smil3y
Posts: 2
Joined: Mon Apr 11, 2011 10:05
Product(s): Fujitsu Esprimo Mobile M9410

Re: v6555 - neuer Prozessor - nur welcher!?!

Postby smil3y » Wed Apr 20, 2011 8:49

Morgen,

meinst du nicht, dass es von den Kosten ein bissel unverhältnismäßig ist? Dein Notebook kostet im Schnitt 550-600 EUR, die Mobile CPU für dein geplantes Upgrade nochmal rund 200 EUR, ein Upgrade sollte eher in RAM oder SSD investiert werden.

Auch wenn es nicht das ist, was du vielleicht hören willst, aber meinst du nicht, dass du mit dem Verkauf deines Notebooks plus den von dir für das Upgrade geplanten Geldes nicht gleich ein neues Notebook kaufen solltest? Vielleicht mit Aufpreis, aber dafür nochmal ein Stück besser?

Ansonsten: Im Servicebook steht so nichts weiter von irgendwelchen inkompatiblen Prozessoren, allerdings würde ich nicht den 9000er nehmen, da 1.das Servicebook hat einen Stand von 2009 und 2. ist er auch im aktualisierten Datasheet nicht gelistet.

Die Virtualisierungsunterstützung wurde wohl mit BIOS 1.2 verbessert bzw. hinzugefügt (- Intel Virtualization Technology item has been added in BIOS Setup.) Also vielleicht, wenn noch nicht getan auf Version 1.21 updaten.


Gruß

Thomas


Return to “ESPRIMO Mobile”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest