[Xi3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Moderator: ModTeam

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby yeah » Mon Nov 30, 2009 13:24

Habe mich jetzt nochmal erbarmt und eine sehr lange Beschreibung des Problems via E-Mail an das Fujitsu Beschwerdemanagement geschickt, zusätzlich mit dem Angebot das ich alles an meinem Gerät teste und versuche um das Problem zu reproduzieren und das ich jederzeit angerufen werden kann, wenn sie möchten, dass ich was bestimmtes teste. Alles kein Problem. Ich erhielt heute eine sehr sehr nette Antwort an der wirklich nichts auszusetzen war, allerdings enthielt sie leider wieder die Durchhlalte Parolen.

Deswegen stell ich hier jetzt mal den Lösungsvorschlag rein, den Fujitsu leider irgendwie nicht wahrhaben will.

Das Problem ist wenn man mich fragt defintiv und überhaupt zweifelsfrei ein Hardwaredefekt, der durch kein Software-Update dieser Welt je behoben werden kann. Die Einzige Lösung ist das Gerät einzuschicken und das Multimedia Board/Light-Touch-Bar tauschen zu lassen. Eine offzielle Lösung wird es von Fujitsu so nicht mehr geben, alleine wegen der tatsache, dass das Problem seit einem halben Jahr bekannt ist. Wir als Verbraucher haben alles in unserer Macht stehende getan. Geräte wurden zur Verfügung gestellt - ergebnislos. Der Support wurde bombardiert - ergebnislos. Die Fakten sind eindeutig: Hardware-Fehler. Nur deswegen erhalten wir keine Antwort, weil verschwiegen werden soll, dass nur ein tausch das Problem behebt. Kann ich von wirtschaftlicher sicht her verstehen - von Kundensicht allerdings nicht.

Deswegen: EINSCHICKEN ODER GARNICHTS. Es ist einfach dumm und naiv noch zu glauben das irgendetwas Software-Technisch noch passiert. Wir haben ja nichtmal Windows 7 Treiber, da können wir doch nicht ernsthaft hoffen, noch ein Update für dieses Problem zu erhalten.
Image

Schnuggles
Posts: 19
Joined: Mon Oct 12, 2009 21:05
Product(s): AMILO Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Schnuggles » Wed Dec 02, 2009 16:36

Zusammenfassung:

-Mein Laptop wurde am 24.11.2009 abgeholt
-Am 25.11.2009 ist er bei FJ eingetroffen
-Am 01.12.2009 wurde der Status "Reperatur erfolgreich" gebucht sowie die Rücksendung veranlasst
- Heute am 02.12.2009 ist der Laptop bei mir eingetroffen


Die Touchleiste funktioniert bisher tadellos. Im Vergleich zu vorher reagiert sie einfach nichtmehr so übersensibel sondern nur wenn man ordentlich druck ausübt. Die Lautstärke hat sich bisher nicht verstellt aber ich bin weiterhin erstmal skeptisch und werde die Sache im Auge behalten.

Zudem gab der Laptop kurzzeitig ein Klackgeräuscht von sich was sich auf einen hängenden Lüfter zurückzuführen lies. Das Problem habe ich durch leichtes Klopfen auf den Laptop behoben. Scheint jetzt alles wunderbar zu laufen.

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby yeah » Wed Dec 02, 2009 16:39

Problem konnte ich nun reproduzieren. Nach 30 Minuten gepruckel und gestreichel der Touchbar sind mir folgende Dinge aufgefallen. Wenn ich am Oberen Rand mit dem Finger immer wieder von rechts nach links fahre spielen die Funktionen verückt. Das ganze mit etwas Druck, erzeugt kontrollierte Fehleingaben.

Aus der Sicht wenn man vor dem Gerät sitzt:

Öffnet den Media-Player ( Ich benutze Version 11) und spielt einen Track ab. Achtet auf euer Play/Pause zeichen im Media-Player. Die Fingerkuppe sollte am Oberen Rand wie gesagt von rechts nach links fahren - auch am 45 Grad Winkel der Light-Touch-Bar entlang, dieser Punkt ist sogar der Empfindlichste. Der Finger-Nagel sollte IN der Schwarzen Lücke vor der Light-Touch-Bar (die Lücke zum Bildschirm hin) entlangfahren. Verändert dabei auch immer mal wieder minimal die Position des Fingers. Ihr werdet nach einziger Zeit festellen, dass man beim entlangfahren des 45 Grad Winkels oder auch ein Stück davor, die Funktion der gegenüberliegenden Seite der Light-Touch-bar aktiviert. Also auf der Linken Seite die laut und leise Funktion und auf der rechten Seite der Silent Mode. Fast immer wenn der Silent-Mode über diese Streichbewegung (eben das Berühren der anderen Seite) aktiviert wird, wird das Play/Pause Symbol im Media-Player eingerahmt, als wenn man die Tabulator-Taste benutzt- allerdings nur, wenn der Media-Player das aktive Fenster ist (also die Windows-Symble oben rechts -> Minimieren,Vollbild,Schleißen mit Farben ausgefüllt sind). Und noch häufiger kommt es vor das sich die Lautstärke verändert wenn ihr gerade an der Silent Mode Taste bzw. dem linken 45 Grad Winkel entlangfahrt. Auch kommt es vor das beim entlangfahren auf der Light-Touch-Bar manche leuchten an und aus gehen. Meistens die Stop,Play und vor-zurück Tasten.

Ich habe es geschafft manche der Momente zu fotografieren. Hat eine menge Zeit gekostet die Szenarien immer wieder zu Produzieren aber es hat sich gelohnt -einige Bilder sind verwertbar:

Auf dem Folgenden Bild ist eindeutig zu sehen das ich auf eine Stelle über dem Silent-Mode drücke und sich die VORWÄRTS-Taste aktiviert.
Image

Auf dem nächsten Bild ist ebenfalls eindeutig zu sehen wie sich beim Durck auf fast die selbe Stelle diesmal alle Audio-Relevanten Schaltflächen aktivieren. Besonderheit: der Abgespielte Track im Mediaplayer wird beendet - eben als wie man die Stop Taste drückt.
Image

Dieses Bild zeigt das selbe wie das letzte Bild nocheinmal deutlicher
Image

DAS WCIHTIGSTE BILD: GLEICHER DURCKPUNKT, LAUTSTÄRKE SENKT & ERHÖHT (!) SICH. Eindeutig zu erkennen.
http://i48.tinypic.com/2nlvas3.jpg

Der Bildschirminhalt ändert sich immer, da ich beim Testen auf meine Shortcut Tasten (A1-4) kam. Alle Bilder sind in einem Zeitraum von ca 10 Minuten entstanden...


FTS BITTE BITTE MACHT WAS DRAUS - EGAL WAS
Image

User avatar
Sven FTS
Moderator
Posts: 184
Joined: Thu Jul 12, 2007 13:30

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Sven FTS » Thu Dec 03, 2009 9:04

@all

leider bin ich nicht immer hier im Forum. Ich hatte schon am 17.11.2009 hier in das Forum geschrieben, das das MMB Board gewechselt werden muß:

viewtopic.php?p=130644#p130644

@yeah

Es deutet darauf hin, das bei dir ebenfalls das Problem: Kabel vorliegen kann.

Sven FTS
THE POSSIBILITIES ARE INFINITE

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby yeah » Mon Dec 07, 2009 21:15

Was beduetet das Problem "Kabel" denn im Detail? :?
Image

MaxiCosi
Posts: 65
Joined: Mon Mar 23, 2009 12:36
Product(s): Scaleo L / Amilo Xi3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby MaxiCosi » Tue Dec 08, 2009 9:07

yeah wrote:Was beduetet das Problem "Kabel" denn im Detail? :?


Vermutlich meint er das Kabel/den Stecker, das/der die MM-Leiste mit dem Motherboard verbindet.

Wenn es wirklich nur an einem mangelhaft angebrachten Stecker läge, könnte man das ja evtl. selber machen. Ich trau' mich aber nicht, das Gerät selber aufzuschrauben... :(

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby yeah » Tue Dec 08, 2009 15:35

Aufschrauben wäre kein Problem. Ich hätte nur absolut keinen Plan wie ich ab dieses MM Board komme. Ist ja doch alles ziemlich stabil verschraubt.
Image

mcmarcellus
Posts: 2
Joined: Sat Dec 12, 2009 21:06
Product(s): Amilo Xi 3670

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby mcmarcellus » Tue Dec 15, 2009 19:04

Hatte gestern das Xi 3670 auseinander gebaut und die Stecker der Multimedialeiste und des Motherboards überprüft.Verbindungen waren alle gut problem trat trotzdem weiterhin auf.

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby yeah » Tue Dec 15, 2009 19:19

Hatte es im Englischen Forum auch schon gelsen, dass Xi 3670 ist also auch betroffen....also sorry dann ist dem Club in Sömerda nichtmehr zu helfen. Haben schon am wenigsten Gewinn von allen großen Notebook Herstellern und leisten sich dann noch sowas dummdreistes. Echt ne Frechheit.....Problem einfach ignoriert und das Teil nochmal mit nem anderen Modell rausgebracht.....verzeiht es mir aber ihr seit doch echt nicht ganz fit....... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Treiber gibts auch keine. MANN :!: :!: :!: ich versuchs echt aber was soll man davon halten? Was soll der Kunde denken außer "Verarscht" ?
Image

mcmarcellus
Posts: 2
Joined: Sat Dec 12, 2009 21:06
Product(s): Amilo Xi 3670

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby mcmarcellus » Tue Dec 15, 2009 19:40

Was soll man da nur als verarschter Kunde mit so einem Produkt machen?

Fabian1
Posts: 11
Joined: Sun Jul 19, 2009 18:40
Product(s): Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Fabian1 » Tue Dec 29, 2009 14:27

Tag zusammen,

ich habe mein notebook seit ca. 6 Monaten und das Problem bisher noch nicht gehabt.
Allerdings funktioniert bei mir die "-" Taste nicht. Manchmal flacker sie, manchmal geht sie gar nicht und heller wird sie nie mehr.
Ich gehe mal von einem Wackelkontakt oder einer faulen Lötstelle aus.

Die Maschine wird morgen abgeholt und geht in den Service. Bin mal gespannt, was dann passiert.
Für mich ist auf jeden Fall klar, dass ich das Gerät für den Fall einer nicht erfolgreichen Reparatur zurückgeben werde.
Ich werde auch nicht akzeptieren, wenn danach z.B. der hotkey für das WLAN nicht mehr tut.

Bis dann,
Fabian

WiZaRd
Posts: 33
Joined: Mon Nov 02, 2009 8:54
Product(s): AmiloXa 2529

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby WiZaRd » Tue Dec 29, 2009 19:34

FSC darf 3x nachbessern, so ist das normal laut Garantiebedingungen... ich finde es nur eine Frechheit, dass man es dort offenbar darauf anlegt, dass man mehrmals nachbessern lassen MUSS um eine halbwegs vernünftige Funktionalität zu erhalten - vorzugsweise treten die Fehler aber ja sowieso erst am Garantieende auf. :twisted:

Fabian1
Posts: 11
Joined: Sun Jul 19, 2009 18:40
Product(s): Xi 3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Fabian1 » Wed Dec 30, 2009 15:55

Genau, Sie haben 3 Versuche. Die werde ich schön abwarten - hoffe aber, dass nach der ersten Reparatur alles passt.

Gruß
Fabian

yeah
Posts: 155
Joined: Sun Oct 04, 2009 11:23
Product(s): Amilo Xi 3650 , T9550
Contact:

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby yeah » Wed Dec 30, 2009 16:17

Davon kannst du ausgehen, dass da alles passen wird. Kelien Reparaturen versauen die in der Regel nicht.
Image

Tommi
Posts: 2
Joined: Mon Jan 11, 2010 21:45
Product(s): Laptop amilo Xi3650

Re: [Xi 3650] Lautstärke regelt sich von selbst

Postby Tommi » Tue Jan 12, 2010 20:29

Hallo Leidensgenossen,
bei mir trat der Fehler ebenfalls auf. Sowohl die Lautstärke regelte sich selbst und es wurden die Buchstaben C+D z.B. bei aktivierter Google-Suchleiste wie von Geisterhand geschrieben. Meine Anfrage an die Hotline von Fujitsu wurde sehr schnell beantwortet. Leider brachte das empfohlene Bios-Update keinen Erfolg.
Daraufhin habe ich nochmals selbst geforscht und diverse Softwaren deinstalliert. Und siehe da, der Fehler war plötzlich weg.
Aufgrund eines Providerwechsels zu Unity Media hatte ich das Sicherheitspaket installiert. Hierbei handelte es sich um ein Anitvirusprogramm und eine Kinderschutzsoftware von F-Secure. Seit der Deinstallation dieser Software ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Alternativ habe ich jetzt das Antivirusprogramm von AVIRA installiert. Damit funktioniert alles einwandfrei.
Ich denke, es wird noch andere Softwraen geben, die zum beschriebenen Fehlverhalten führen. Hier hilft dann wohl nur Nachdenken, ab wann der Fehler aufgetreten ist. Viel Glück beim Suchen.


Return to “AMILO Notebook”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests