[Scenic P320 (SIS661+)] hängt sich einfach auf

AMILO Desktop, SCALEO, SCALEO Homeserver, SCENIC, usw.

Moderator: ModTeam

Reachless
Posts: 2
Joined: Fri Dec 21, 2012 15:41
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic P320 (SiS661+)

[Scenic P320 (SIS661+)] hängt sich einfach auf

Postby Reachless » Wed Jan 02, 2013 23:04

Guten Abend. Ich habe vor einigen Tagen von einem Bekannten einen Computer bekommen und hat mir im Voraus schon gesagt das er ein paar Macken hat. Als ich ihn getestet habe sind mir diese Macken sehr deutlich aufgefallen. Als ich ihn das erste mal angeschaltet habe, hat er sich beim Fujitsu-Startbild aufgehangen. Als ich dann auf Windows XP gebootet habe, hat er sich auch mehrmals aufgehangen. Ich dachte mir es könnte vielleicht an den Speicherriegeln liegen, aber daran liegt es nicht. Ich habe schon mehrere ausprobiert die an einem anderen Computer funktionierten aber nicht bei meinem. Dann habe ich versucht Windows XP nochmal neu zu installieren. Aber selbst bei der Installation hat er sich mehrfach aufgehangen bis ich es endlich geschafft habe Windows XP neu zu installieren. Desweiteren dreht der Netzteillüfter immer weiter auf wenn er sich aufgehangen hat. Ich weis langsam nicht mehr weiter...

Ich hoffe hier kann mir irgend jemand weiterhelfen...

MfG Reachless.

Reachless
Posts: 2
Joined: Fri Dec 21, 2012 15:41
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic P320 (SiS661+)

Re: [Scenic P320 (SIS661+)] hängt sich einfach auf

Postby Reachless » Sat Mar 02, 2013 15:53

Danke für den tollen Support! Helft mir bitte!

walter123
Posts: 23
Joined: Sat Mar 06, 2010 22:27
Product(s): Workstation Celsius W340

Re: [Scenic P320 (SIS661+)] hängt sich einfach auf

Postby walter123 » Wed May 29, 2013 17:35

Hallo,
falls Du noch mit dem Rechner beschäftigt bist:

Die Antwort auf Deine Frage ist nicht einfach, da es bei instabilen Rechner viele Fehlerquellen neben dem RAM gibt:
- CPU incl. Kühlung
- Netzteil
- Mainboard

An deiner Stelle würde ich als ersten schauen, ob der Kühler richtig monitiert ist und genügend Wärmeleitpaste verwendet wurde - dies war eine beliebte Fehlerquelle bei Pentium-4 Rechner.

Der Netzteillüfter sollte immer drehen: da bei diesem kompakten Rechner die gesamte Kühlung von dieser Lüfter übernommen wird, wäre ein Ausfall des Lüfters sehr schlecht.


Return to “Ältere Produkte”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests