ESPRIMO mit SSD

Moderator: ModTeam

User avatar
SFA1492
Posts: 55
Joined: Fri Nov 30, 2007 21:19
Product(s): SCENIC E600, SCENIC W600, SCENIC W620, LIFEBOOK A530 UMTS

ESPRIMO mit SSD

Postby SFA1492 » Mon Feb 02, 2015 15:20

Hallo Fujitsu,

die ESPRIMO-Modelle (VFY...) sind ja nun schon seit einiger Zeit mit SSD-Festplatte zu haben. Ich muss aber immer noch feststellen, dass nach Durchlauf der werksseitigen Vorinstallation der Bootpartition nur 40GB zugeteilt sind. Und das, obwohl ich angegeben habe, dass es eine Partition über die gesamte Festplatte geben soll. :?
Der Rest hängt als RAW-Partition dahinter und ist ohne manuellen Eingriff für den Anwender erst mal nicht sichtbar bzw. nutzbar. Da man diese Partition mit der Datenträgerverwaltung von Windows löschen und der Systempartition hinzufügen kann, ist das nun kein gravierender Mangel, nur müsstet Ihr doch mal irgendwann in der Lage sein, den Fehler zu beheben und die Geräte mit einem korrigierten Bitimage auszuliefern.
Zum einen kann das bei der Systemvorbereitung vor Auslieferung zum Endkunden schon mal übersehen werden und zum anderen kommt es ja auch vor, dass der Endkunde das Gerät direkt bekommt, ohne dass da vorher jemand dran war, der um den Fehler und seine Behebung weiß. Beides führt früher oder später zu einer wirklich unnötigen Reklamation.

Grüße aus dem Saarland
Sascha Färber
SCom Datentechnik GmbH

Return to “ESPRIMO”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest