Xpert - Hauptspeicher aufrüsten

Moderator: ModTeam

Navigator
Posts: 32
Joined: Tue May 23, 2006 10:13

Xpert - Hauptspeicher aufrüsten

Postby Navigator » Thu Jul 27, 2006 12:52

Hallo,

ich habe einen alten FSC Xpert Pc Athlon xp 1800 cpu, msi ms-6380v3 motherboard mit 133,3 Mhz. Dieser hat mir bisher sehr gute Dienste geleistet und noch nie Probleme. Also warum dann entsorgen?

Doch nun komme ich mit den 256 MB Hauptspeicher an seine Grenzen und benötige dringend eine Aufrüstung.

Kann ich auf dieses Motherboard auch Speicherchips stecken, welche eine Tacktung von 266 Mhz haben?

Und wenn ich welche mit 133 Mhz bekomme, kann ich diese dann mit den alten Bausteinen verwenden um so z.B. mit 512 MB auf 768 MB zu kommen oder ist es besser alles über einen Baustein zu realisieren.

Gruß
Navigator

User avatar
Cybertronic
Posts: 593
Joined: Sat Feb 25, 2006 20:41
Contact:

Postby Cybertronic » Thu Jul 27, 2006 15:09

Ich gehe davon aus, es sind DDR-RAMs. Die Angabe 266Mhz entspricht 133 Mhz ,wie sie von den SDRAMs gewohnt waren. Ältere Boards mit DDR haben mind. Unterstützung von Anzahl der Bänke x 256 MB. Genaueres steht im Handbuch zum Mainboard. Einer Aufrüstung stehen keine Probleme entgegen.
Selbst DDR 333 und DDR 400 , diese sind meist heut nur zu haben, laufen in den älteren Modellen problemlos. Das gute ist, sie lassen sich in neue auch Jahre später noch verwenden. Ich würde aber es lieber mit 256MB pro Stein versuchen , als mit 512 , da ist man sicherer dran, das sie erkannt werden.

Wie gesagt, im Mainboard Handbuch sollte die exakte Bestückung drin stehen. Auch denkbar, das Anzahl der Bänke x 512 MB Unterstüzt werden.

Sind es SDRAMs dann sind es meist 256MB x Anzahl der Bänke , welche Unterstüzt werden. Auch diese Chips sind leicht erhältlich. (Mediamarkt Bsp oder ProMarkt)


Return to “Xpert”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests