Probleme mit D1501 -Board

Moderator: ModTeam

6erfreak
Posts: 1
Joined: Wed Aug 05, 2009 16:19
Product(s): Mainboard FSC D1501

Probleme mit D1501 -Board

Postby 6erfreak » Thu Aug 06, 2009 17:21

Hallo,
habe ein Board erstanden, welches aus einem FSC.PC stammt, es handelt sich um ein
D1501, mit 2,8GHz CPU, 1GB RAM sowie Grafik on Board (ATI Rage XL).

Leider ist das Board nicht hinreichend beschriftet, ein Handbuch mit den Angaben, welche ich brauche, gibt es auch nirgends -
ich weiß nicht, wie ich das Board verkabele, damit es ordnungsgemäß arbeitet...
Das einzige, was ich bis jetzt weiß, wo der Stecker zum Powerschalter sitzt, diesen betätigt, läuft aber nur das CD-Laufwerk sowie der Kühlerlüfter der CPU an...

Wer kann mir weiterhelfen?

Gruß Dominik

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Re: Probleme mit D1501 -Board

Postby Siggi2108 » Fri Aug 07, 2009 1:11

Hallo,

dann schau mal auf Seite 6, eventuell kannst Du da ja was mit anfangen.
http://manuals.ts.fujitsu.com/file/3342 ... thb-de.pdf

VG
Siggi2108

Sandra-T
Posts: 10
Joined: Fri Aug 28, 2009 17:39
Product(s): D1501

Re: Probleme mit D1501 -Board

Postby Sandra-T » Mon Aug 31, 2009 20:15

Hallo,

habe auch eine Frage zu diesem Board. Kennt jemand vielleicht die Belegung der Pins des Anschlussblocks für das Frontpanel ? Im Handbuch steht leider auch nur, wo der Block auf dem Board zu finden ist, leider nicht, welche Pins wofür sind.

Denn leider habe ich nur das Board bekommen und nicht das original Frontbedienteil, das im Gehäuse des Primergy TX150.

Der eMail Support konnte mir auch nicht so wirklich weiterhelfen. Aber vielleicht jemand hier im Forum. Ich muss nur wissen, welche der Pins für den Einschalter, die Power LED und die Festplatten LED sind.

Gruß
Sandra

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: Probleme mit D1501 -Board

Postby Alexander FTS » Tue Sep 01, 2009 17:49

Hallo Sandra,

hier das Anschlußbild, welches nahezu für alle von uns selbst gefertigten Mainboards mit Frontpanel-Anschluss gilt:


frontpanel.PNG
frontpanel.PNG (28 KiB) Viewed 4609 times



VG
Alex
We make sure!

Sandra-T
Posts: 10
Joined: Fri Aug 28, 2009 17:39
Product(s): D1501

Re: Probleme mit D1501 -Board

Postby Sandra-T » Tue Sep 01, 2009 23:36

Hallo,

vielen Dank ! Ich denke, damit komme ich weiter. :)

User avatar
xrayde
Posts: 5
Joined: Thu Sep 03, 2009 22:51
Product(s): - FSC D1501 (Primergy TX150)
- D1809 (CELSIUS R540)

Re: Probleme mit D1501-Board

Postby xrayde » Sun Sep 06, 2009 3:07

Hallo ;)!

Habe mich extra dafür hier angemeldet (mitlesen tue ich hier schon einige Jahre, konnte mir bisher aber immer anderweitig helfen), da ich hier drin schon einige wertvolle Tipps fand (Danke :)), ich hoffe mir wird auch noch geholfen ;).

Ich habe selbiges obiges Mobo (FSC D1501 aus einem "Primergy TX150"), das neuste BIOS (R02 A2F1) konnte ich schon mal rauf flashen, es ist also up to date!

Leider bringt mich das Manual mit meinem Problem nicht weiter, da dieses zu oberflächlich/nicht tiefgreifend genug verfasst wurde, es fehlen z.B. sämtlich Pin-Belegungen von allen Devices - so wie in guten und ausführlichen Mobo-Manuals sonst üblich.

Es geht mir prim. erst einmal um den korrekten Anschluss des internen USB-Ports, welcher im Manual unter "Interne Anschlüsse und Steckverbinder" einfach nur "2 = USB-Anschlüsse" genannt wird, weiter wird darauf leider nicht eingegangen.

Normalerweise ist es ja immer so bei neueren USB-Ports, dass die Pins in die "lange Reihe", die mit dem 2x GND/Masse sind (willkürlich via Google gefundene Beispiele):

http://www.modcity.org/reviews/dminotaur/USB-panel.jpg

http://img240.imageshack.us/img240/4476 ... el1ht9.jpg

http://www.winboard.org/forum/attachmen ... legung.png

Schließe ich das nach obigem Schema an, ist der eine Port total tot, beim anderen erhalte ich folgende Meldung:

Image

Kann da ev. jemand weiter helfen?

Wenn es dazu - und zum Rest auf dem Mobo - keine Anschlussbelegungen von FSC gibt, würde es mir auch reichen wenn jemand etwas aus der Erfahrung heraus weiß, z.B. indem er selbiges/ähnliches Mobo hat/hatte etc.

Vorab schon mal vielen Dank :).


Return to “Mainboards”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests