SDRAM-Streifen für D1327: mit oder ohne ECC?

Moderator: ModTeam

bigboreshooter
Posts: 2
Joined: Mon Apr 13, 2009 19:58
Product(s): SCENIC L

SDRAM-Streifen für D1327: mit oder ohne ECC?

Postby bigboreshooter » Mon Apr 13, 2009 20:33

Ich wollte zu den vorhandenen zwei 256MB-SDRAM-Streifen je einen 1GB-SDRAM-Streifen dazustecken (es geht um zwei SCENIC L Rechner mit D1327 Board) und habe deshalb zwei 1GB-SDRAM-Streifen bei einem ebay-Händler bestellt, die nach Installation vom Phoenix-BIOS per Beep (1-3-3-1) als falsches RAM kommentiert wird.
=> http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=150327816656
Eine Info zu ECC fehlt. Typischerweise wird, wenn kein ECC genannt ist, auch kein ECC verwendet.
Das Handbuch (A26361-D1327-Z120) zum Mobo D1327 erlaubt das Mischen von verschiedenen Speichermodulgrößen (32 bis 1024 MB) in den 3 Sockeln vom Typ ungepuffert, 3,3V, PC133, man schweigt sich aber über ECC aus.
Noch was: Die ursprünglichen wie auch die neuen SDRAM-Streifen haben insgesamt 16 Speicherbausteine auf dem Print, sind also beidseitg bestückt.
Hatte gestern Everest Home installiert und das unten Anhängende erfahren, was zum Teil verwirrend ist:
Zum Speichermodul wird unter "SPD": "Fehlerkorrekturmethode = Keine" gemeldet, unter dem Button "Bericht" (unten nach ---------) wird zum Speichercontroller "Fehlerkorrekturmethode 64-bit ECC" gemeldet.

Meine Fragen: Kann jemand die Info von Everest Home einsortieren? Was ist nur richtig? ECC oder nicht?
Geht die Eigenschaft "ECC" immer mit "Registered" einher?
Kann man ECC auch ausschalten (im BIOS? Ich habe da noch nicht gesucht...)
Weiß jemand wo man die richtigen RAM-Streifen findet - die auch noch preislich akzeptabel sind?
Vielen Dank für eure Hilfe!
bigboreshooter
------
Everest Home => unter SPD:
Arbeitsspeicher Eigenschaften
Modulname Hyundai 71V32635AT8-H
Seriennummer A904114Ch
Herstellungsdatum Woche 2 / 2004
Modulgröße 256 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart SDRAM
Speichergeschwindigkeit PC133 (133 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung LVTTL
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Normal (15.625 us), Self-Refresh

Speicher Timings
@ 133 MHz 3.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 100 MHz 2.0-2-2-5 (CL-RCD-RP-RAS)

Speichermodulbesonderheiten
Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
Auto-Precharge Unterstützt
Precharge All Unterstützt
Write1/Read Burst Unterstützt
Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
Differential Clock Input Nicht unterstützt
Redundant Row Address Nicht unterstützt

Speichermodulhersteller
Firmenname Hynix Semiconductor Inc.
Produktinformation http://www.hynix.com/eng/02_products/01_dram/index.jsp
----------
Auszug aus dem Bericht:
[ Speichercontroller ]
Speichercontroller Eigenschaften:
Fehlerkorrekturmethode 64-bit ECC
Fehlerkorrektur Single-bit
Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
Aktueller Speicher Interleave 1-Way
Unterstützte Speichertypen DIMM, SDRAM
Unterstützte Speicherspannung 3.3V
Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
Speichersteckplätze 3
---------------------
[ Speichermodule / DIMM-1 ]
Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM-1
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe 256 MB
Aktivierte Größe 256 MB

[ Speichermodule / DIMM-2 ]
Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM-2
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe 256 MB
Aktivierte Größe 256 MB

[ Speichermodule / DIMM-3 ]
Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM-3
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe Nicht installiert
Aktivierte Größe Nicht installiert

[ Speichergeräte / DIMM-1 ]
Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Typ DRAM
Details Synchronous
Größe 256 MB
Geschwindigkeit 133 MHz
Gesamtbreite 72 Bit
Datenbreite 64 Bit
Geräteort DIMM-1

[ Speichergeräte / DIMM-2 ]
Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Typ DRAM
Details Synchronous
Größe 256 MB
Geschwindigkeit 133 MHz
Gesamtbreite 72 Bit
Datenbreite 64 Bit
Geräteort DIMM-2

[ Speichergeräte / DIMM-3 ]
Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Typ DRAM
Details Synchronous
Geschwindigkeit 133 MHz
Geräteort DIMM-3

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 1698.40 MHz (Original: 1700 MHz)
CPU Multiplikator 17.0x
CPU FSB 99.91 MHz (Original: 100 MHz)
Speicherbus 133.21 MHz

CPU Cache:
L1 Trace Cache 12K Instructions
L1 Datencache 8 KB
L2 Cache 256 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID <DMI>
Motherboard Name FUJITSU SIEMENS D1327
Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845
Speicher Timings 3-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

SPD Speichermodule:
DIMM5: Hyundai 71V32635AT8-H 256 MB PC133 SDRAM (3.0-3-3-6 @ 133 MHz) (2.0-2-2-5 @ 100 MHz)
DIMM6: Hyundai 71V32635AT8-H 256 MB PC133 SDRAM (3.0-3-3-6 @ 133 MHz) (2.0-2-2-5 @ 100 MHz)

User avatar
Alexander FTS
Moderator
Posts: 1668
Joined: Thu Jul 12, 2007 8:54
Product(s): AMILO M6450
AMILO Xi 2528
LIFEBOOK S7210
Location: Weimar / Germany

Re: SDRAM-Streifen für D1327: mit oder ohne ECC?

Postby Alexander FTS » Tue Apr 14, 2009 9:57

Hi,

das Board unterstützt ECC, allerdings dürfen ECC-Speicher nicht mit nicht ECC-Speichern gemischt werden. Gleiches gilt für registered und nicht registered Module. Registered DIMMs dürfen übrigens nicht auf dem Board verwendet werden.

VG
Alex
We make sure!

stf
Posts: 2
Joined: Mon Feb 15, 2010 13:30
Product(s): SCENIC L i845 D1327

Re: SDRAM-Streifen für D1327: mit oder ohne ECC?

Postby stf » Mon Feb 15, 2010 14:12

But Kingston KVR133X64C3/512 (PC133 512MB unbuffered non-ECC SDRAM) does not work with my SCENIC L i845 D1327. Why?

The beep codes are:
1-3-3-1
1-3-4-1
depending on the configuration (I have 3 KVR133X64C3/512 modules + the original 256MB DIMM). What are they? Where is the beep code list? Unfortunately I don't know the BIOS vendor/version (yet).

Have you, the Fujitsu team, tested this configuration?

stf
Posts: 2
Joined: Mon Feb 15, 2010 13:30
Product(s): SCENIC L i845 D1327

Re: SDRAM-Streifen für D1327: mit oder ohne ECC?

Postby stf » Tue Feb 16, 2010 10:51

My BIOS is Phoenix BIOS 4.06 rev. 1.06.1327 (02/07/02). So I guess it is the one originally installed.

According to http://www.phoenix.com/docs/biospostcode.pdf the beep codes are:
1-3-3-1: Autosize DRAM
1-3-4-1: RAM failure on address line xxxx.

Why is this? As I have said, I have 3 different KVR133X64C3/512 modules, I tried inserting them 1 per time, I don't think all of them are broken.

Does SCENIC L i845 D1327 support Kingston's KVR133X64C3/512 RAM? What RAM does it support?


Return to “Mainboards”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests