FLASH BIOS UPDATE DISK (D1520) V4.06 R1.04 geht nicht

Moderator: ModTeam

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

FLASH BIOS UPDATE DISK (D1520) V4.06 R1.04 geht nicht

Postby badekapp » Mon Feb 05, 2007 20:29

Hallo
Habe von Fujitsu Siemens für meinem Rechen ein Update fürs das Bios bekommen und auf einer Diskette gespeichert,wenn ich neu Starte von Diskette bekomme ich die Meldung ( No such file Ordirectory ) dann gebe ich mal BIOSFLASH EXE ein und bekomme dann gesagt ILLEGAL.
Mache ich was Falsch oder was hat das zu Bedeuten.
Währe Klasse wenn mir jemand Helfen könnte.

MFG
badekapp2

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Tue Feb 06, 2007 15:48

das BIOS-Update herunterladen und anschliessen die Datei aufrufen. In dem Menü, gibt es den Punkt Diskette erstellen (Writing on Floppy). Anschliessend wird diese formatiert und bootfähig gemacht + Update. Anschliessend kannst du davon booten (BIOS -> Bootreihenfolge).

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

Postby badekapp » Tue Feb 06, 2007 17:34

Habe es so gemacht wie du gesagt hast,aber wenn ich mit der Dikette neu Starte bekomme ich die Meldung.
D0000_00.OMF: No such file or Directory
Fehlt da noch was oder mache ich was Falsch.

Ich Bedanke mich schon mal für die Hilfe ( wenn du noch ein Tip hast lassen es mich BITTE Wissen )

mfg
badekapp

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Wed Feb 07, 2007 10:43

Im Windows kannst du aber normal auf die Diskette zugreifen (keine Leseprobleme)?

Sonst kannst du es nur per Deskflash probieren
Deskflash Bios
Deskflash Programm
Achte aber bitte darauf, dass beim ausführen Virenscanner, Firewall usw. deaktiviert sind.

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

Re:

Postby badekapp » Wed Feb 07, 2007 14:04

Imperator wrote:Im Windows kannst du aber normal auf die Diskette zugreifen (keine Leseprobleme)?

Sonst kannst du es nur per Deskflash probieren
Deskflash Bios
Deskflash Programm
Achte aber bitte darauf, dass beim ausführen Virenscanner, Firewall usw. deaktiviert sind.


Habe es versucht aber es Klappt nicht.

Trotz allem Vielen Dank

badekapp

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Postby Thomas FTS » Wed Feb 07, 2007 14:59

Hast Du denn wirklich einen PC mit Mainboard D1520? Ansonsten stimmt die Meldung des installationsprogrammes natürlich.

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Wed Feb 07, 2007 15:14

hast du auf dem Mainboard Schalter/Jumper verändert ? Eventuell ist da ein BIOS-Schreibschutz aktiviert.
Ebenfalls solltest du im BIOS schauen, nach Einträgen wie BIOS- oder Setup-Lock.
Handbuch für D1520

Xplode
Posts: 17
Joined: Sun Feb 04, 2007 15:26
Contact:

Postby Xplode » Wed Feb 07, 2007 18:33

Wenn du dein BIOS mit Deskflash flashen solltest vergiss nicht den hacken bei dem "info fenster" rein zu machen wo dann steht " berechtigung zum reboot erforderlich (oder ähnliches) denn sonst wird nich geflasht.

Viel Falsch machen kann mit DeskFlash eigentlich nicht .)

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

Re:

Postby badekapp » Wed Feb 07, 2007 23:02

Transalp wrote:Hast Du denn wirklich einen PC mit Mainboard D1520? Ansonsten stimmt die Meldung des installationsprogrammes natürlich.

Ich habe ein BIOS Agent Laufen lassen das und kam raus.
BIOS ID: 51-2300-000000-00101111-030199--GB850
OEM Sign-On:
BIOS Date: 07/18/01
BIOS Type: AMI
Chipset: Intel 2530 rev 2
Super I/O: SMC LPC47M10x rev 1 found at port 2Eh
OS: WinXP SP2
BIOS ROM Socket: No
BIOS ROM Size: 512K
Memory Installed: 512 MB
Memory Max: 2048 MB
CPU: Pentium(R) 4 1400 Mhz MAX: 1400 Mhz
und das Update D1520 haben die von Fujitsu Siemens mir zu gewiesen, vieleicht ist das Update auch Falsch. Vieleicht kann da einer was mit anfangen.

Schon jetzt mal DANKE

badekapp

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Postby Thomas FTS » Thu Feb 08, 2007 8:00

Das Mainboard D1520 hat ein Phoenix-BIOS, in Deiner Zusammenfassung steht aber BIOS Type: AMI. Das wird nix...

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

Re:

Postby badekapp » Thu Feb 08, 2007 9:00

Transalp wrote:Das Mainboard D1520 hat ein Phoenix-BIOS, in Deiner Zusammenfassung steht aber BIOS Type: AMI. Das wird nix...


Hast du vieleicht einen Tip wie und was ich machen kann,ich mache das jetzt zum ersten mal.

badekapp

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Thu Feb 08, 2007 11:57

Start -> Auführen den Befehl "msinfo32" eingeben und OK.
Unter Systemmodell bzw BIOS Datum/Version sollte die Mainboardbezeichnung erscheinen.

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

Re:

Postby badekapp » Thu Feb 08, 2007 12:38

Imperator wrote:Start -> Auführen den Befehl "msinfo32" eingeben und OK.
Unter Systemmodell bzw BIOS Datum/Version sollte die Mainboardbezeichnung erscheinen.

So das ist raus gekommen.
Element Wert
Betriebssystemname Microsoft Windows XP Professional
Version 5.1.2600 Service Pack 2 Build 2600
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname ....-8433AD3FB
Systemhersteller D850GB
Systemmodell GB85010A
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor x86 Family 15 Model 0 Stepping 7 GenuineIntel ~1395 Mhz
BIOS-Version/-Datum Intel Corp. GB85010A.86A.0063.P14.0107182015, 18.07.2001
SMBIOS-Version 2.3
Windows-Verzeichnis C:WINDOWS
Systemverzeichnis C:WINDOWSsystem32
Startgerät DeviceHarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "5.1.2600.2180 (xpsp_sp2_rtm.040803-2158)"
Benutzername ....-8433AD3FB......
Zeitzone Westeuropäische Normalzeit
Gesamter realer Speicher 512,00 MB
Verfügbarer realer Speicher 268,34 MB
Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
Größe der Auslagerungsdatei 1,22 GB
Auslagerungsdatei C:pagefile.sys
kannste du da was mit anfangen.

Imperator
Posts: 214
Joined: Thu Dec 14, 2006 12:43
Location: Deutschland

Postby Imperator » Thu Feb 08, 2007 13:24

das BIOS-Update kann nicht klappen, die hast eine Intel Mainboard und kein Fujitsu Siemens.

Edit: wie bist du darauf gekommen, dass du ein D1520 hast ?

badekapp
Posts: 11
Joined: Tue Jul 25, 2006 7:30

Re:

Postby badekapp » Thu Feb 08, 2007 13:48

Imperator wrote:das BIOS-Update kann nicht klappen, die hast eine Intel Mainboard und kein Fujitsu Siemens.

Edit: wie bist du darauf gekommen, dass du ein D1520 hast ?


Ich hatte Fujitsu Siemens angeschrieben was ich für einen Rechner habe und die haben gesagt das D1520 das Bios Update währe darauf hin habe ich es versucht.


Return to “Mainboards”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests