Cool‘n’Quiet Problem bei der MFH IV

Moderator: ModTeam

Dublaschke

Cool‘n’Quiet Problem bei der MFH IV

Postby Dublaschke » Sun Feb 12, 2006 20:41

Cool‘n’Quiet ist bei mir in Bios an und ich habe schon verschiedene AMD CPU Treiber installiert. Aber immer wenn ich bei ENergieoptionen in Win XP auf minimalen Energieverbrauch stelle schmiert mein Rechner ab. Vieleicht kann wer helfen? Ich hatte den Treiber von FSC, Asus und den org. AMD. Gruß Dublaschke

blackblizzard

Postby blackblizzard » Sun Feb 12, 2006 20:43

Hallo

was hast du für ein mainboard??
wann genau schmiert dir der rechner ab?? (bzw was meist du damit GENAU??)

mfg

Dublaschke

Postby Dublaschke » Sun Feb 12, 2006 21:00

Ich habe das Asus a8n-Sli M-Board. Ich habe das org. Asus Bios 1014 drauf. Und immer wenn ich die Einstellung "minimaler Energieverbrauch" übernehmen möchte stürzt der PC ab. Er bleibt dann an aber auf d. Monitor ist nix zu sehen. Ich mache dann reset. Dieses Problem hatte ich aber auch schon bei dem org. Fujitsu-Siemens Bios 0403.

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Sun Feb 12, 2006 22:03

Also bei mir funktioniert's wunderbar. Habe das Original-BIOS drauf.

Dublaschke

Postby Dublaschke » Sun Feb 12, 2006 23:13

ich glaube es liegt daran das ich 4x 512 MB Ram habe. Wenn ich zwei rausnehme läuft alles super. Habe aus so etwas im AMD Forum gelesen. Es würde wohl gehen wenn ich die 2GB Ram vom 400 FSb auf 333 FSB runterschalte. Aber die Leistung ist mir lieber!

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Mon Feb 13, 2006 8:51

Wenn es mit zwei Riegeln funktioniert und mit vieren nicht, dann kannst Du testweise die Spannung für die RAMs auf 2.8V - 2.9V erhöhen (für Deine G.E.I.L. - RAMs sind ja bis 2.95V erlaubt).
Falls noch nicht geschehen im BIOS bei den Speichertimings die Option CMD-Rate (oder so ähnlich) von 1 auf 2 erhöhen.
MfG

creeping.death

Dublaschke

Postby Dublaschke » Mon Feb 13, 2006 13:20

konnte bei d. Ram eistellungen (beim Asus Bios) nix mit CMD-Rate oder so ähnlich finden. Meinst die vielleicht die option"1T/2T Memory Timing" die ist auf 2T.

Dublaschke

Postby Dublaschke » Mon Feb 13, 2006 13:23

Meinst du das ehöhen der Ram Spannung ermöglicht mit 4 Ram's das C'n'Q ! Habe jetzt auf 2,8 V gestellt.

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Mon Feb 13, 2006 13:26

Ja, ich meinte das "1T/2T Memory Timing". Ob die Erhöhung der Spannung in diesem Fall was bringt kann ich Dir nicht garantieren.
Aber Du hast ja nichts zu verlieren.
MfG



creeping.death

Dublaschke

Postby Dublaschke » Mon Feb 13, 2006 13:38

könnte da was durchbrennen oder so? Aber bis 2.95V ist ja laut Hersteller erlaubt.

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Mon Feb 13, 2006 13:44

Nein, da brennt nichts durch.
Asus erlaubt die Spannung im BIOS einzustellen - da wäre es doch unschick, wenn dabei das Board abrauchen würde.
Und Dein Speicherhersteller gibt den Speicher ebenfalls bis 2.95V frei (hoffentlich nicht einfach nur zum Spaß :wink: ).
MfG



creeping.death

Dublaschke

Postby Dublaschke » Mon Feb 13, 2006 14:21

ja hilft alles nix der PC schaltet mit 4 speicher nach wie vor ab. Bin bis 2.85 V gegangen. Aber was bedeutet im Bios (ASUS) eigendlich:"Hyper Transport Frequency" ist bei mit auf Auto. Soll ich es so lassen?

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Mon Feb 13, 2006 15:12

Hyper Transport müsste etwas mit dem AMD-Prozessor zu tun haben. Und zwar können AMD-Prozessoren direkt auf den Speicher ohne Umwege zugreifen und diese Geschwindigkeit müsste die Hyper Transport Frequency sein. Kann mich aber auch irren :P .

Juggernaut
Posts: 1233
Joined: Wed Jun 11, 2003 0:01

Re:

Postby Juggernaut » Tue Feb 14, 2006 8:48

creeping.death wrote:Nein, da brennt nichts durch.
Asus erlaubt die Spannung im BIOS einzustellen - da wäre es doch unschick, wenn dabei das Board abrauchen würde.
Und Dein Speicherhersteller gibt den Speicher ebenfalls bis 2.95V frei (hoffentlich nicht einfach nur zum Spaß :wink: ).


Bitte glaub mir eines: Nur weil ein Taiwanese etwas im BIOS oder per Jumper oder sonstwie anbietet heisst das noch lange NICHT, daß es ungefährlich wäre! Das eisst noch nichtmal, daß es funktionieren muss...

Dublaschke

Postby Dublaschke » Thu Feb 16, 2006 17:34

Ich kann dich beruhigen es läuft alles perfekt!!! Ich habe das VGA-Biosupdate gemacht, ich hab das org. Asus Bios drauf und ich hab d. sehr lauten Chipsatzlüfter von Asus rausgebaut und gegen einen Zalman ZM-NB47J (passiv) ausgetauscht. Fazit: Leiser Rechner, funktionelles Bios,Flinkere 7800GTX und endlich mal ausgereizte 2GB RAM (da ich jetzt endlich die Spannung erhöhen konnte). Und auf C'and'Q kann ich unter diesen Umständen verzichten.


Return to “Mainboards”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest