NTLDR

Alles zum Thema Software & Betriebssysteme

Moderator: ModTeam

sushi69

NTLDR

Postby sushi69 » Fri Aug 18, 2006 10:22

Ich habe vor einem halben Jahr einen Simens Amilo A, mit Windows XP Professional gekauft. Er hat 1,886GHz, eine Geforce Go 6500 und 512 MB Ram. Vor ein paar tagen ist bei mir folgender Fehler aufgetaucht: Beim Hochfahren des Laptops wird angezeigt das die Datei NTLDR nicht vorhanden sei und mann neustarten soll. Wenn man von der Cd startet kann mann weder auf die Reperaturkonsole zu greifen oder XP neu installieren, weil kein Harddrive gefunden wird. Ich hab schon versucht über den BIOS den Hardrive oder die CD als erste BOOT option anzugeben aber es nützt nichts. Leider habe ich auch kein Diskkettenlaufwerk also fällt die Windows diskette auch weg. Ich weiß nicht was ich tuen soll. Kann es eventuel durch einen defekten Akku verursacht worden sein??? Muss ich eventuell einen neuen Hardrive kaufen um Windows darauf zu installieren und den ersten Hardrive von dort aus formatieren?

Vielen Dank für eure Hilfe.

MFG, Sushi69

User avatar
Cybertronic
Posts: 593
Joined: Sat Feb 25, 2006 20:41
Contact:

Postby Cybertronic » Mon Aug 21, 2006 12:33

Bei solch einer Meldung gibt es mindestens 2 Ursachen.

1. Die Festplatte wird nicht mehr erkannt .Im BIOS-Setup sollte Klarheit daher kommen. Dann hat man Chancen , dass das Betriebssystem noch geht, wenn HD wieder da ist.

2. Die Bootsinfos der HD sind futsch. Abhilfe würde eine Reparierung der Bootsdatein geben oder Neuinstall des Windows.

Cyber

sushi69

Postby sushi69 » Mon Aug 21, 2006 14:23

Ich ich ja auch schon probiert, aber wie gesagt er findet keine Festplatte.
Hab jetzt Anfrage bei Fujitsu gestellt und die meinten ich sollte es einschicken und sie werden dann die Festplatte austauschen. Ich hätte ja gerne meinen Laptop aufgemacht und geguckt ob die Festplatte richtig angeschloßen ist, aber dann wär mir die garantie flöten gegangen.

Digistor

Postby Digistor » Thu Sep 07, 2006 15:04

Amilo D1845 (bought sept. 2004; XP home SP2, win-updated regularly; sabotaged just recently):
Accidently removed Ntldr from my root directory. To fix, I booted from the recovery CD. During this booting process, a lot of files were automatically copied to the HD - before any menu appeared. After the copying process had halted, I used alternative E from the menu (= fix existing installation), and copied ntldr (from D:i386) to root (c:).

End result:
Problem 'fixed'. Now able to boot from HD normally. But: Quite many functions have disappeared or are not functioning properly, especially network connection(s) and Office programs (Word, Excel, P-point). Also: Unable to reinstall certain programs, because I receive the message that ikernel.exe does not work (possible solution to that problem here, though: http://consumer.installshield.com/kb.asp?id=Q108247),

however:
I suspect this occurs because many (if not all) of the files automatically copied from the CD are SP1-files, and they are not newer than 2004. Thus, my newer (win-updated) files on the HD are overwritten, and therefore my system is hampered.

Question:
Which files are automatically copied from the recovery CD, and where are they copied to?
If I can get hold of this file list (and the new/updated files), I hopefully can recover the PC to its recent state.

Thanks!


Return to “Software & Betriebssysteme”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest