Kann nicht in den Auslieferungszustand zurückvesetzt werden

Alles zum Thema Software & Betriebssysteme

Moderator: ModTeam

Spike
Posts: 33
Joined: Mon Aug 07, 2006 18:25
Contact:

Kann nicht in den Auslieferungszustand zurückvesetzt werden

Postby Spike » Thu Aug 10, 2006 10:55

Hallo, Leute. Ich bin neu hier, weil ich mein Problem mit meinem Computer lösen möchte und weil ich viel über Computer lernen möchte

Ich habe einen Fujitsu-Siemens SCALEO H Pentium D mit 2.8GHz; 1,0GB Arbeitsspeicher und 160GB Festplatte.

Ich möchte meinen Computer in den den Auslieferungszustand zurückversetzen. Ich habe die "Driver&Utillities-DVD" benutzt, aber ich bekomme danach eine Fehlermeldung "recover Ordner nicht gefunden". Das bedeutet, dass mein recover-Ordner gelöscht wurde, deshalb kann ich den Vorgang nicht abschließen. :x

Ich wollte fragen, ob jemand den gleichen Typ wie mein Computer hat und kann mir sagen, wie ich den recover-Ordner wiederbekomme oder gibt es eine Internetseite, mit der man den Ordner herunterladen kann.

Es wäre supper, wenn jemand mir den Ordner über ICQ schicken könnte
Das ist meine ICQ-Nummer: 281944940

Mfg

Rocco

Postby Rocco » Wed Aug 16, 2006 9:33

@spike

Dieser Ordner ist nicht auf jedem PC vorhanden. Dies hängt davon ab, wie der Händler das Gerät konfiguriert und bestellt hat.

Den Ordner kann man nicht offiziell downloaden. Dir bleibt nichts anderes übrig, das Betriebssystem über die Recovery CD neu zu installieren. Dabei hast du aber die AddOn`s nicht dabei.

Rocco

jagger
Posts: 25
Joined: Sun Oct 02, 2005 0:01
Location: Oberhausen
Contact:

Postby jagger » Wed Aug 16, 2006 22:09

Du könntest aber auch die Systemwiederherstellung benutzen, die Dir Win XP ja schon bereitstellt.
Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern!

Spike
Posts: 33
Joined: Mon Aug 07, 2006 18:25
Contact:

Postby Spike » Thu Aug 31, 2006 8:08

Mein PC startet nicht mehr! Wie kann ich die Funktion: Wiederherstellung von Windows nutzen.

Ich glaube, ich muss das Betriebsystem für meinen PC neuinstallieren.

alex2006
Posts: 307
Joined: Mon Aug 21, 2006 21:33

Postby alex2006 » Thu Aug 31, 2006 20:23

Der besagte Recover-Ordner ist, wie schon Rocco gesagt hat, nicht bei jedem Gerät vorhanden.

Es ist nichts weiter als ein versteckter Ordner im Rootverzeichnis, der die kompletten Ordner und Dateien des Softloads enthält. Sowas kann man sich selbst basteln, Du must nur den Rechner mit Bart-PE o.ä. starten, damit Du den vollen Zugriff auf alle Dateien bekommst und diese in den Recover-Ordner kopieren kannst. Das nützt Dir aber auch nix, da das Betriebssystem jetzt Macken hat. Es bleibt Dir also die Möglichkeit, das System sauber mit der vorhandenen Recovery-CD aufzusetzen. Dauert zwar länger, ist aber die beste Variante.

Mal ehrlich: Ich möchte mir nicht freiwillig ein vollgemülltes Herstellerload wieder herbeizaubern, insofern kann ich gerne drauf verzichten.

Gruß
Alex

Spike
Posts: 33
Joined: Mon Aug 07, 2006 18:25
Contact:

Postby Spike » Fri Sep 01, 2006 7:26

Aber wenn ich das Betriebsystem neuinstalliere, verliere ich einige Programme vom Hersteller, z.B.: Magix Video Suite, Live for Speed, Software für Internettelefonieren...

Quedel

siehe auch anderen Thread

Postby Quedel » Wed Nov 15, 2006 18:06

Dazu gibts schon >>hier<< einen Thread. (Hab nämlich das gleiche Problem)

    - für Magix: in dem beiliegenden Prospekt steht, dass man bei verlorengegangener Software sich erst bei Magix registrieren soll, in der Aktivierungs-Mail soll eine Download-Adresse enthalten sein
    - für Live For Speed gibt es einen Download auf der Seite http://www.liveforspeed.net
    - für SipGate sind die Freiminuten per Gutschein, daher Software von der Hersteller-Seite runterladen, Gutschein eingeben, Freiminuten abgrasen
    AOL mit den Inklusivstunden lag bei mir dabei, ansonsten gibts den Freischaltcode dafür auch in jedem Elektronikmarkt kostenlos
    - T-Online & Co einfach auf der Anbieter-Seite schauen
    - Norton AntiVirus lag bei mir als Extra CD dabei, ebenso NeroExpress


MfG Quedel


Return to “Software & Betriebssysteme”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest