Bios Update bei der Leadtek 7800GTX von der MFH IV

Moderator: ModTeam

al_latto
Posts: 17
Joined: Sun Jan 08, 2006 15:40

Postby al_latto » Mon Jan 09, 2006 11:09

irgendwo geb ich Dir recht - nur hätte ich eins gehabt wäre die geschichte schneller und einfacher erledigt gewesen ;-)

noch ne andere frage - in der hardware info meiner kiste hab ich mal die versionsnummer des 7800GTX Bios abgefragt - sieht allerdings sehr nach einer FSC Version aus - gibt mir zu denken...

kannst du mir mal die versionsnummer sagen, die du da stehen hast.

vielen dank

grüsse
latto

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Postby creeping.death » Mon Jan 09, 2006 11:49

Werde ich machen sobald ich nach Hause komme.

Edit:

O.K., laut NVIDIA-Treiber habe ich die Video-BIOS-Version: 5.70.02.11.68

al_latto
Posts: 17
Joined: Sun Jan 08, 2006 15:40

Postby al_latto » Mon Jan 09, 2006 23:52

OK - das steht auch bei mir.

Na dann wird wohl alles klar gegangen sein - habe auch das gefühl, dass die kiste jetzt bei BF2 schneller läuft (weniger Ruckler, weniger Ladezeit der Map etc.)

Mal ne andere Frage: Hast du das normale Bios Update auf die ASUS Variante auch gemacht?

Greetz
latto

Tat twam asi

Postby Tat twam asi » Tue Jan 10, 2006 8:43

hiho
wollte nur schnell fragen was der unterschied zwischen der n und p (pal) version ist? Auf der offiziellen site finde ich nämlich nur die n version :(

Außerdem
Ist es Möglich nur mit einem cd laufwerk und nfts das ding im bios zuflashen?
(ist ein cd wechsel möglich oder muss die ultimatebootcd beim flashen auch im laufwerk sein)?

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Re:

Postby creeping.death » Tue Jan 10, 2006 8:55

Tat twam asi wrote:hiho
wollte nur schnell fragen was der unterschied zwischen der n und p (pal) version ist? Auf der offiziellen site finde ich nämlich nur die n version :(

Außerdem
Ist es Möglich nur mit einem cd laufwerk und nfts das ding im bios zuflashen?
(ist ein cd wechsel möglich oder muss die ultimatebootcd beim flashen auch im laufwerk sein)?

NTSC ist die amerikanische Norm, PAL die, die "wir" brauchen.
Mit der NTSC-Version bekommst Du eventuell nur Schwarz-Weiß-Bilder auf Deinen Video-Ein-/Ausgängen.

Das Flashen geht auch ohne FAT-Partition auf der Platte. Die CD muss - wie Du richtig vermutest - gewechselt werden

Tat twam asi

Postby Tat twam asi » Tue Jan 10, 2006 11:44

thx wunderbar geklappt
bios version passt und den takt hab ich auch gleich mal mit coolbits überprüft 450/1250
:wink:

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Re:

Postby DaKo » Wed Jan 11, 2006 12:54

creeping.death wrote:Mit der Ultimate Boot CD (http://www.ultimatebootcd.com) kannst Du ein freies DOS booten.
Die Tools zum Flashen des VGA-BIOS solltest Du auf einer zweiten CD oder einer FAT-Partition auf der Platte parat halten.

Nachtrag:
Das Windows-Tool von Leadtek heißt WinFox und ist hier zu bekommen: http://www.leadtek.com.tw/eng/support/d ... ine=WinFox

Wenn Du Dir damit aber Deine Karte schrottest, dann gib mir nicht die Schuld!


Welches Tool von der Ultimate Boot CD muss dann starten?

al_latto
Posts: 17
Joined: Sun Jan 08, 2006 15:40

Postby al_latto » Wed Jan 11, 2006 13:10

HI,

es gibt ein Free DOS auf der Boot CD - habe es auch erst nach einiger Sucherei gefunden.

Im 1. Menü steht irgendwo DOS/Linux Tools - da drauf und dann steht da was mit Free DOS - dann lädt er ne latte an Dateien usw und stellt dir dann nen schönen DOS-Prompt hin.

und schon kanns losgehen....

greetz
latto

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Wed Jan 11, 2006 18:27

Danke! Werde ich dann mal probieren!

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Sat Jan 14, 2006 0:19

Braucht man denn unbedingt ein zweites Laufwerk oder kann man einfach so die CD wechseln? Ich hab's nämlich mal ausprobiert, doch er hat nie irgendwas gefunden ... Komisch ist auch, dass er nur auf die Laufwerke U und V zugreifen konnte, obwohl es die eigentlich nicht gibt ... Bitte helft mir!

User avatar
creeping.death
Posts: 285
Joined: Fri Dec 16, 2005 10:31
Location: Deutschland
Contact:

Re:

Postby creeping.death » Sat Jan 14, 2006 14:31

DaKo wrote:Braucht man denn unbedingt ein zweites Laufwerk oder kann man einfach so die CD wechseln? Ich hab's nämlich mal ausprobiert, doch er hat nie irgendwas gefunden ... Komisch ist auch, dass er nur auf die Laufwerke U und V zugreifen konnte, obwohl es die eigentlich nicht gibt ... Bitte helft mir!

Deine erste Frage wurde doch bereits beantwortet! JA...man darf (bzw. muss sogar) die CD wechseln.

Dass die Laufwerksbuchstaben nicht mehr denen von Windows entsprechen ist normal. Da Du aber wissen müsstest, was sich auf der CD befindet, sollte es kein Problem sein herauszufinden hinter welchen Laufwerksbuchstaben sich das gesuchte Laufwerk "versteckt".

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Sat Jan 14, 2006 14:59

Naja, ich werd's dann noch mal probieren.

EDIT:

Jetzt hat's funktioniert. Komischerweise wurden jetzt die verfügbaren Laufwerke angezeigt (oder ich hab's übersehen :) ). Also, nochmals danke für die Hilfe!

Dublaschke

mit WinFox ?

Postby Dublaschke » Mon Jan 16, 2006 20:11

Hat jemand hier schon das 7800GTX VGA.Biosupdate mit dem Leadtek WinFox Tool gemacht? Und wenn wie geht es oder welches Risiko besteht.

DaKo
Posts: 32
Joined: Sun Dec 18, 2005 20:31

Postby DaKo » Mon Jan 16, 2006 22:23

Ich habe das Programm mal ausprobiert und das einzige, was ich damit machen konnte, war die Auflösung ändern und die Taktzahlen anzeigen lassen. Flashen konnte man dort nirgends ...


Return to “Allgemeine Themen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests