BIOS von Scenic 800 (motherboard D1107)

Moderator: ModTeam

shholmes
Posts: 8
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:45

BIOS von Scenic 800 (motherboard D1107)

Postby shholmes » Fri Nov 25, 2011 20:57

Wahrscheinlich aufgrund einem fehlerhaften Handgriff im BIOS, bleibt jetzt, bei jeder Einschaltung, der BIOS von meinem PC in einem "hang up" Zustand , jedoch nachdem er alle Komponente und Periferiegeräte erfolgreich geprüft hat. Auch wenn Ich, unmittelbar nach der Einschaltung, auf die F2 Taste drücke, (wie vorgegeben) kommt die Meldung "Enter setup..." und bleibt es dabei....

Wenn Niemand mir eine einfachere Lösung empfehlen kann, möchte Ich den BIOS von einer sogenannten "Flash-Bios" Diskette neu laden. Diese Flash Diskette war, laut dem Manual vom Systemboard D1107, beim Fujtsu-Siemens Customer Service erhältlich.

Kann Jemand (und wielleicht jemand vom Fujitsu customer service) mir diese Flash Diskette zu Verfügung stellen.

Der Phoenix Bios trägt die Version Nr 4.06, rev 1.06.1107

Vielen Dank im voraus,

shholmes

walter123
Posts: 23
Joined: Sat Mar 06, 2010 22:27
Product(s): Workstation Celsius W340

Re: BIOS von Scenic 800 (motherboard D1107)

Postby walter123 » Fri Nov 02, 2012 11:10

Hallo,

du möchtest wahrscheinlich das Systembios mit Hilfe des Schalter 2 auf dem Mainboard wiederherstellen.

Das müßte auch die Flash Update Disk funktionieren - einfach unter www.fujitsu.de unter Support runterladen und dann ausprobieren.

Aber andere Frage: werden die Festplatten vom BIOS erkannt ?
Wenn nicht, würde ich mal alle Komponenten entfernen, die nicht unbedingt gebraucht werden: also Floppy, Festplatte, etc. weg, so daß nur noch der Bildschirm und die Tastatur dran ist.
Bootet dann der PC (besser gesagt: er meckert dann wahrscheinlich, dass kein Bootmedium vorhanden ist oder das Floppy fehlt) ?


Return to “SCENIC”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest