[SCENIC E620] Samsung SyncMaster an DVI-Riser Card

Moderator: ModTeam

hjh1311
Posts: 2
Joined: Sun Jul 24, 2011 11:23
Product(s): Scenic E620

[SCENIC E620] Samsung SyncMaster an DVI-Riser Card

Postby hjh1311 » Wed Jul 27, 2011 7:53

Wenn ich den Monitor an die Riser-Karte anschließe, an kommt nur während des Hochfahren ein Bild. Sobald der Treiber aktiv wird, ist das Bild verschwunden. Ich vermute, dass während des Hochlaufens analoge Signale sowohl über die analogen Pins der DVI-Riser-Karte als auch über den VGA-Anschluß geschaltet sind oder das vom BIOS die Anschlüsse gescanned werden und ein analoger Monitor an der Riser-Karte gefunden wird. Wenn der Treiber aktiv wird, dann wird wohl versucht den analogen Monitor über den VGA-Anschluß anzusprechen. Dass der angeschlossene Monitor auch über DVI-D angesprochen werden kann, interessiert dann nicht mehr.
Ich habe mal probeweise einen anderen digitalen Monitor, der einen DVI-D Stecker mit 18+1 Pins hat, angeschlossen. Der funktionierte an der DVI-Riser-Karte. Man müsste also die analogen Pins am DVI-Stecker abschalten können!?

hjh1311
Posts: 2
Joined: Sun Jul 24, 2011 11:23
Product(s): Scenic E620

Re: [SCENIC E620] Samsung SyncMaster an DVI-Riser Card

Postby hjh1311 » Wed Aug 10, 2011 12:37

Ich gebe mir mal selbst ne Antwort:
Benutze doch einfach ein DVI-D 18+1 Kabel.

Vielen Dank für den Tipp. Klappt bestens.


Return to “SCENIC”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron