[Scenic N300] Grafik aufrüsten

Moderator: ModTeam

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

[Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Mon Jan 12, 2009 18:24

hallo...ich hoffe so sehr, dass ihr mir hier helfen könnt :(

es geht um meine neu gekaufte grafikkarte (ati radeon 9600 pro 256mb agp/funktioniert 100% auf anderem system). mit dieser möchte ich meinen alten scenic n300 aufrüsten...

also habe ich die grafikkarte in den freien AGP slot eingesteckt, das vga kabel auch und den pc gestartet. ich höre und kann an der gehäuse LED sehen, dass der pc an ist, aber ich sehe kein bild. die grafikkarte läuft im scenic einwandfrei...lüfter ist aktiv. das problem ist einfach, dass ich kein bild bekomme :( .

wenn ich dann den scenic wieder ausmache, die grafikkarte ausbaue, das vga kabel wieder mit dem mainboard verbinde, habe ich tadelloses bild. ganz normal, wie man es halt gewohnt ist.

ich habe im bios versucht herauszufinden, ob ich nicht etwas übersehen hätte, aber dem ist nicht so. also habe ich die default einstellungen gewählt und neu gestartet. es gibt bild, aber halt vom mainboard vga :( .

ich habe versucht irgendetwas von der mitgelieferten grafikkarten cd zu installieren, aber es wird mir immer gesagt, dass keinerlei ati hardware eingebaut ist. das ist auch richtig, denn sonst hätte ich ja kein bild :( .

die grafikkarte selbst arbeitet wirklich tadellos. ich habe sie extra nochmal in einem anderen system ausprobiert und es gab keinerlei probleme...karte reingesteckt, bild war da.

wie schaffe ich es, dass meine ati radeon 9600 pro 256mb agp vom system richtig eingesetzt wird?

ich bitte euch, helft mir!

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Re: [Grafikkarte] Fujitsu Siemens Scenic N300 bereitet probleme

Postby Thomas FTS » Tue Jan 13, 2009 7:54

Kontrolliere bitte mal, ob du im BIOS unter MAIN und BOOT OPTIONS bei PRIMARY DISPLAY auch AGP VGA eingestellt hast.

Gruß
Thomas FSC

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Tue Jan 13, 2009 14:02

hallo nochmal und danke für den ratschlag.

also ich habe mal den menüpunkt im bios gesucht und gesehen, dass da ohnehin standart agp-vga eingestellt ist. dann habe ich den pc ausgemacht, die grafikkarte eingebaut und gestartet...KEIN BILD!

dann habe ich einfach versucht pci-vga einzustellen...gestartet...KEIN BILD!

das hat also nicht funktioniert...vielleicht kommen hier noch mehr solcher guten ratschläge ;) ich werde sie ausprobieren.

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Tue Jan 13, 2009 14:45

okay ich habe eine ganze menge gegoogelt und auch ein zwei dinge herausgefunden!

ich muss, damit meine grafikkarte problemlos funktioniert, die onboard grafik vollständig deaktivieren. im bios habe ich schon geguckt, aber dort gibt es keinerlei möglichkeit die onboard grafik vollständig zu deaktivieren.

dann habe ich weiter gesucht und etwas von einem so genannten "jumper" gelesen. mit/per eines jumpers soll man es schaffen können die onbard grafik zu deaktivieren.

ich habe weitergesucht, nur konnte ich nicht rausfinden, was ein solcher jumper überhaupt ist. im internet gibt es keinerlei berichte dazu. ich weiß einfach nicht, was das ist.

es wird dauernd auf ein handbuch verwiesen, doch ich habe keins für meinen scenic n300 .

ich hoffe, dass ihr mir sagen könnt, was ein jumper ist, damit ich endlich die onbard grafik deaktivieren kann. vielleicht wisst ihr auch, wie man das per BIOS machen kann. am besten wäre auch, wenn ihr mir einen link für das handbuch für den scenic n300 geben könntet. ich habe den pc ganz billig bei einer firma ergattern können.

hoffentlich ist mein problem bald gelöst!

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby Thomas FTS » Tue Jan 13, 2009 15:52

ramon99 wrote:vielleicht kommen hier noch mehr solcher guten ratschläge ;) ich werde sie ausprobieren.


Ich werde es trotzdem nochmal versuchen:

- Dass du bei PCI-VGA kein Bild bekommst ist ja eigentlich glasklar, du baust ja keine PCI-Grafikkarte ein. Das konnte ja nix bringen und war nicht anders zu erwarten. Ich hab ja nicht umsonst gesagt, Du sollst AGP einstellen.
- Eine Onboard-Grafik wird durch Stecken einer AGP Karte automatisch deaktiviert. Ist wie beim Highlander: es kann nur einen geben. Nix mit Jumper. Ich weiß ja nicht, wo Du Infos zu FSC Mainboards gesucht hast, aber was Du da gefunden hast, hat nichts mit unseren Boards zu tun. Und dass es im BIOS nichts zu finden gibt, ergibt sich auch aus dem Automatismus der Deaktivierung.
- Handbücher sind ganz einfach zu finden, wenn man mal drüber nachdenkt: http://support.fujitsu-siemens.de/de/support/downloads.html Da gibt es links nen Punkt der "Handbücher" heißt
- Welches Mainboard bei Deinem PC verbaut ist, bekommst Du am leichtesten im BIOS angezeigt. F1 drücken und bei BIOS Release die letzten vier Zahlen merken oder aufschreiben, z.B. Version 4.06 Rev. 1.02.1527.
- Damit könnte man auch mal bei FSC nach einem BIOS Update für das Mainboard suchen. Gleicher Link wie oben nur nicht "Handbücher" anklicken sondern "Treiber & Downloads".

Schreib mal bei Gelegenheit welches Mainboard bei Dir verbaut ist. Das hilft auch weiter.

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Tue Jan 13, 2009 16:55

danke, dass du so viel geduld mit mir hast :)

ich selbst konnte auch mit den handbüchern nix erreichen, obwohl ich mir wirklich mühe damit gebe :( ... ich gebe dir am besten die informationen, die du hören möchtest ;) .

wenn ich im bios f1 drücke steht bei bios-release:

version 5.00 R2.05.1561.01

ich habe auch gesehen, dass das bios-date noch von 2004 ist...also ich sollte schon mal das bios updaten. leider weiß ich nicht, wie das geht, denn es ist mir eigentlich nur bekannt, wie ich in windows programme installiere und das bios ist ja nicht wirklich ein einsteigerfreundliches system :( da bin ich auch wirklich auf hilfe angewiesen.

ich habe hier auf der seite schon nach bios downloads gesucht und ganz oben auf der treiber-seite "flash-bios" gefunden. dort muss ich das plus vor axx oder cxx anklicken. alles vor den buchstaben ist ja das selbe.
ich habe, damit ich hier nicht nochmal umständlich fragen muss, mit dem service telefoniert und da wurde mir direkt gesagt, dass ich die cxx-versionen von allen treibern und sonstigem brauche.
wenn ich also auf das + klicke, sehe ich nach datum geordnet eine reihe von downloads, die 100% was mit dem bios zu tun haben müssen ;) .

jetzt komme ich nicht weiter. ich weiß nicht, was ich mir runterladen muss, um das bios zu updaten. wenn ich das weiß, werde ich auch fragen müssen, was genau ich dann tun muss :( . ja, ich bin ein 100%iger einsteiger...

ich finds aber gut, dass mir hier so ausführlich geantwortet wird...danke

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Tue Jan 13, 2009 18:44

ich habe selbst rausgefunden, wie ich das bios flashen kann. ich habe hier auf der seite eine anleitung dazu gefunden. das problem ist nur dieses :

Image

es wird mir angezeigt, dass mir eine datei fehlt. ich habe aber alles gemacht, wie es auch in der anleitung steht. dabei muss ich sagen, dass ich ein problem dabei hatte die richtige .BUP zu finden :( .

ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll. warum ist das alles so kompliziert?

ich brauche wirklich deine hilfe!

EDIT: ich habe jetzt schnell alles zurückgesetzt, was ich vorbereitet hatte...also ist nix mehr verändert. bitte gib mir eine ganz klare anleitung, wie ich mein bios updaten kann...welche dateien, welche schritte...??

hab jetzt echt alles versucht und alleine schaff ich es nicht.

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby Thomas FTS » Thu Jan 15, 2009 10:54


ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Fri Jan 16, 2009 15:35

das ist toll, dass ich schon vorankommen kann ^^ .

also ich habe jetzt im handbuch gelesen, dass ich eine dos-boot-diskette benötige. daraufhin habe ich mal gegoogelt, was das eigentlich ist, und bin auf diesen link gestoßen:

http://www.biosflash.com/bios-boot-diskette.htm

ich habe es mit der anleitung geschafft mit dem programm rawwrite aus einer (vor jahren) handelsüblichen diskette eine dos-boot-diskette zu machen.

auf der seite mit der anleitung steht im schritt drunter, dass ich die BEIDEN flash-dateien (fürs bios update) auf die diskette kopieren soll, doch

1. habe ich nur eine einzige datei runtergeladen, nämlich die, zu der du mich verlinkt hast

und

2. habe ich versucht eben diese datei auf die diskette zu bekommen und da wurde mir angezeigt, dass die datei zu groß für die diskette ist.

das heißt, dass ich jetzt mal wieder nicht weiterkomme :( , da ich nicht weiß, was zu tun ist.

ich habe probiert die von dir verlinkte datei auf die selbe leere diskette zu kopieren und das ging. erst nach dem zur dos-boot-diskette modifizieren passte die datei nicht mehr drauf.

also weiterhin...wie gehe ich nun vor?

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby Thomas FTS » Mon Jan 19, 2009 11:08

Irgendwie ist es schon wunderlich, dass Du immer auf anderen Seitern rumsuchst und nicht bei dem Hersteller, zu dem Du das passende Produkt hast. Nicht umsonst ist auf der Homepage eine Sektion " Tipps & Lösungen". Wenn man da zum Beispiel nach "BIOS Update" sucht, kommt man auf z.B.:

Beschreibung:
Wie führe ich ein BIOS-Update durch?

Lösung:
Speichern Sie die BIOS-Update Datei (z.B. V4.06 R1.16.1107) auf dem PC. Die entsprechende Datei finden Sie auf unseren Support Seiten im Internet. Achten Sie auf die letzten vier Stellen der Dateibezeichnung, diese vier Ziffern sollten mit der Bezeichnung des Mainboards übereinstimmen. Klicken Sie dann diese Datei an, um sie auszuführen. Sie benötigen eine leere, formatierte Diskette.

Wenn die Datei ausgeführt ist, wird automatisch die Diskette erstellt. Lassen Sie die Diskette im (Floppy-)Laufwerk und starten Sie den PC neu. Das Update wird automatisch gestartet, wenn der PC von der Diskette bootet (evtl. BIOS-Einstellungen zur Bootreihenfolge vorher prüfen).

Wichtig:

* Achten Sie darauf, das richtige BIOS Update passend zum Mainboard zu verwenden.
* Der Update-Vorgang darf auf keinen Fall unterbrochen werden.
* Wenn das falsche Update verwendet oder der Vorgang unterbrochen wird, zerstört dies das BIOS und das Mainboard ist unbrauchbar!


Der Link, den ich Dir geschickt habe, führt zu einer exe-Datei. Die runterladen, doppelklicken und das Programm erstellt Dir eine passende Diskette. Ohne jeglichen Zusatzaufwand... Eigentlich ganz einfach... Was man halt so mit einer ausführbaren Datei eigentlich macht...

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Mon Jan 19, 2009 16:56

so ich habe endlich, mal wieder dank dir, das bios updaten können :) . ich habe im bios f1 gedrückt und es wurde mir auch die aktuellste seriennummer angezeigt, genau wie die, die auch im namen der von dir verlinkten .exe datei steht.

ich habe die grafikkarte also eingesteckt und gestartet...es gibt immer noch kein bild.

dann habe ich in den bios-einstellungen nochmal geguckt, ob es einen neuen menüpunkt gibt, aber den gibt es nicht. die bios version ist halt die neue, aber es hat im grunde nix gebracht.

also jetzt sind wir wieder am anfang...viel bisher getan und nix wirklich geholfen :(

ati radeon 9600 pro 256mb agb gibt kein bild...was kann ich tun?

User avatar
Thomas FTS
Moderator
Posts: 91
Joined: Fri Apr 21, 2006 9:43

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby Thomas FTS » Tue Jan 20, 2009 8:10

Dann bleibt jetzt immer noch die Möglichkeit, dass Dein Mainboard einen Schlag weg hat und der AGP Slot nicht funktioniert. Da kann man dann aber wirklich nichts mehr machen.

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Fri Feb 06, 2009 18:30

so...es ist etwas länger her...

ich werde mir demnach ein neues passendes mainboard kaufen und das in das scenic n300 gehäuse einbauen. einfach alles herrichten :) .

als neues mainboard habe ich mir

das ASUS P4P800

ausgesucht, welches eines der besten mainboards der pentium 4 zeit zu sein scheint

und als neuen cpu-kühler nehme ich einen original intel kühler...

das werde ich alles bei ebay ersteigern...bleibt mir ja nichts anderes übrig.

ich danke für die hilfe hier. schade, dass es nach der ganzen mühe im grunde unlösbar war, das problem.

danke :)

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby Siggi2108 » Sat Feb 07, 2009 9:21

ramon99 wrote:
ich werde mir demnach ein neues passendes mainboard kaufen und das in das scenic n300 gehäuse einbauen. einfach alles herrichten


Wenn Du ein passendes Mainboard suchst,dann solltest Du ein Board nehmen welches den gleichen Formfaktor (µATX = 244 x 244 mm) wie das D-1561 hat.
Das ASUS P4P800 ist etwas größer (ATX = 305 x 244 mm) . Sind ja nur ~ 6 cm.

VG
Siggi2108

ramon99
Posts: 9
Joined: Mon Jan 12, 2009 18:11
Product(s): Fujitsu Siemens Scenic N300

Re: [Scenic N300] Grafik aufrüsten

Postby ramon99 » Thu Feb 12, 2009 14:30

ich habe das board eingebaut und allles hat beinahe problemlos geklappt! Alle komponenten haben auf das board gepasst und auch das board selbst war genau so leicht einzusetzen, wie es das alte mainboard rauszuholen war :) .

alles eingebaut und angeschlossen freute ich mich schon, den pc anzumachen und dann kam das problem...der powerbutton funktionierte nicht :D . das problem war, dass es mir nicht möglich war den powerbutton mit dem asus p4p800 zu verbinden. es lag an dem sehr breiten adapterstück im scenic gehäuse, welches definitiv nur für das serienmäßige mainboard gedacht ist.

jetzt kam die bastelarbeit. glücklicherweise kann man hinter dem powerbutton und den LEDs (also im gehäuse) sehen, welche kabeladern von dem großen adapterstück die jeweiligen für die einzelnen anschlüsse sind...jetzt hilft nur noch gewalt ^^ .

ich habe ein messer genommen und so fein wie möglich den ansteckadapter in einzelteile geschnitten bzw. geknippst. somit habe ich jetzt für jedes mainboard die passenden adapterstücke...jedenfalls die richtigen für den powerbutton und die HDD-LED.

die gehäuse power-LED kann man, egal wie man es anstellt, nur mit dem serienmäßigen mainboard verbinden, weil die kabeladern nicht zusammenliegen. aber das macht nichts... .

jetzt der spannende teil...die grafikkarte war eingesteckt...vga-kabel mit monitor verbunden...

jetzt konnte ich den pc also hochfahren MIT BILD DURCH GRAFIKKARTE :) und musste feststellen, dass ich das system tatsächlich neu installieren muss. das tat ich, doch jetzt, wo die grafikkarte bzw. der agp slot super funktioniert, war das mein geringstes problem :) .

somit haben sich jetzt wirklich alle meine probleme mit dem scenic erledigt, wobei auch die wenigsten serienteile noch drinstecken...danke für die begleitung auf diesem weg :) .

wahrscheinlich mein letztes posting in dem forum...


Return to “SCENIC”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron