[Scenic P320] nichts geht

Moderator: ModTeam

Various
Posts: 1
Joined: Sun Apr 20, 2008 8:45
Product(s): Scenic P320

[Scenic P320] nichts geht

Postby Various » Sun Apr 20, 2008 9:13

Hallo,
ich habe folgende identischen Probleme mit drei baugleichen Scenic P320 (Hauptplatine D1931-A1, Prozessor Celeron 2600, Chipsatz i915G):
Beim Einschalten der PC´s läuft der Netzteillüfter ständig mit voller Leistung, er rauscht sozusagen und regelt nicht herunter. Einen Prozessorlüfter gibt es nicht, der Prozessor wird passiv durch einen großen Kupferkühler gekühlt Es erscheint kein Bild (Grafikkarte ist auf der Hauptplatine) und es ertönt akustisch auch keine Fehlermeldung, egal ob ich DDR400-Speicher einbaue oder keine verbaue. Ohne DDR400-Speicher müssten ja zumindest mehrfache Piepstöne hörbar sein.
Das Auswechseln des Prozessors bzw. der Prozessoren brachte ebenso nichts. Der Anschluss einer SATA-Fesplatte und eines DVD-Laufwerkes führte zu keinem Resultat, die Festplatte und das Laufwerk funktionieren (spürbar durch Vibration).
Ich habe dann noch zusätzlich einen weiteren Prozessorlüfter an den Anschluss "Fan 1" angebracht, dieser läuft anstandslos. Das ist zwar für den Betrieb nicht erforderlich, ich wollte aber sicher sein, dass die Hauptplatine mit Strom versorgt wird.
An die Hauptplatine habe ich das Netzteil angeschlossen am Anschluss "Power supply" sowie die Anschlüsse "Power supply Control", "Front Panel" und "Additional Power supply" belegt. Ohne weiteren Erfolg habe ich dann noch die Anschlüsse "IDE-Drives 1/2" und "Serial ATA 1/2" belegt. Eine zusätzliche PCIe-Grafikkarte habe ich leider nicht. Wozu dient der Anschluss "LCD-Display"?
Für Hinweise bezüglich der Fehlerquelle(n) bin ich dankbar.

Mit freundlichem Gruß Various

Fugi73
Posts: 3
Joined: Tue Jun 09, 2009 20:50
Product(s): Scenic i915G

Re: [Scenic P320] nichts geht

Postby Fugi73 » Tue Jun 09, 2009 21:38

Hallo

Habe den selben PC,hast du schon mal den CPU ausgebaut und geschaut ob die Wäremleitpaste noch gut ist ?Ich mach das immer so alle 2 Jahre neu drauf.
wenn die nach einer gewissen Zeit austrocknet bzw Alt wird dann leitet sie nicht mehr so gut die Wärem ab.Kann dran Liegen muss aber nicht.Oder das Netzteil und den Kupferkühler mal reinigen vom Staub !
Das Netzteil ist Wärmegesteuert das heisst wenn der CPU ständig zu heiss ist dann Läuft der Kühler ständig.
Bei mir ist das so beim Surfen im Netz ist er leise sobald ich aber ein Film anschaue wird er ein wenig lauter aber nur minimal.

gruss


Return to “SCENIC”

Who is online

Users browsing this forum: MSN [Bot] and 1 guest