Scenic Edition X102 plötzlich sehr laut

Moderator: ModTeam

aikhoch
Posts: 5
Joined: Fri Nov 02, 2007 10:49

Scenic Edition X102 plötzlich sehr laut

Postby aikhoch » Fri Nov 02, 2007 11:10

Hallo,

wir setzen mehrere Edition X102 Systeme bei uns ein. Bei allen besteht seit einiger Zeit das Problem das diese extremen Krach machen. Die Lüfter scheinen oftmals nur noch durchzulaufen, auch wenn das System eigentlich überhaupt nichts tut. Das ganze wird immer ärgerlicher, da die Systeme anfangs fast unhörbar waren und jetzt schon so laut sind wie andere Billigsysteme aus Fernost.

Ich glaube es kommt vom Prozessorlüfter. Ich bin mir aber nicht ganz klar wie das Lüftungskonzept bei diesen Systemen richtig funktioniert, daher hoffe ich hier um Hilfe. Die Lüfter zu ersetzen sollte nicht das Problem sein, aber was für Lüfter benötige ich hierzu und kann man dies problemlos machen ohne das Konzept zu stören?


Danke

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Sat Nov 03, 2007 6:43

Hallo aikhoch,

schau zuerst mal nach den einzelnen Lüftern. Ich denke, die werde alle verdreckt sein. Die solltest Du mal richtig ausblasen und den ganzen Staub entfernen. Aber vorsichtig, die Flügel der Lüfter können nicht viel ab. Beim Prozessor solltest Du die Wärmeleitpaste mal erneuern,denn die wird im Laufe der Zeit bröckelig und leitet dann die entstehende Wärme, nicht mehr richtig an den Kühler ab. Auch die Lammelen des Kühlers müßen staubfrei sein. Die alte Wärmeleitpaste vom Prozessor mit einem weichen Lappen restlos entfernen, und die neue Paste dünn auftragen. Beim Kauf von der Wärmeleitpaste,solltest Du nicht die billigste nehmen,denn hier gibt es große Unterschiede in der Quallität. Kaufe Dir ne Gute silberhaltig Wärmeleitpaste. Kostet zwischen 7 und 10 Euro.
Danach sollte der PC wieder ruhiger laufen.

Gruß
Siggi2108

aikhoch
Posts: 5
Joined: Fri Nov 02, 2007 10:49

Postby aikhoch » Thu Nov 15, 2007 14:21

Hallo,

da meine Antwort vom 9. November weg ist, hier nochmal:

Danke für die Tipps. Ich habe das jetzt an 3 PCs ausprobiert (bis auf die Sache mit der Wärmeleitpaste die habe ich noch nicht) aber bisher hat es keine Besserung gegeben.
Das Netzteil kann man anscheinend auch nicht einfach tauschen, da diese ja speziell angefertigt sind und einen eigenen Formfaktor haben. :x
Kann ich da evtl. 'einfach' den Lüfter tauschen? Ob das was bringt?


Danke

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Fri Nov 16, 2007 4:17

Hallo,

den Lüfter tauschen, ist kein großes Problem. Um einen neuen zu bestellen, solltet Du wissen, welcher Sockel auf dem Mainboard verbaut ist. Empfelenswerte Lüfter sind die von Zalmann. In der Anschaffung etwas teurer, aber dafür gute Qualität.Aber sieh mal selber, die gibt es in allen Preisklassen.
http://shop.erfrier.net/shop.php?dir=0& ... 8bd80c1de9

Gruß
Siggi2108

aikhoch
Posts: 5
Joined: Fri Nov 02, 2007 10:49

Netzteilbesonderheit

Postby aikhoch » Mon Nov 19, 2007 16:14

Siggi2108 wrote:Hallo,

den Lüfter tauschen, ist kein großes Problem. Um einen neuen zu bestellen, solltet Du wissen, welcher Sockel auf dem Mainboard verbaut ist. Empfelenswerte Lüfter sind die von Zalmann.


danke.
Das Problem dabei ist aber das der Lüfter im Netzteil verbaut ist. Auf dem Prozessor ist nur ein grosser Kühler. Durch eine Plastikverbindung kühlt das Netzteil jetzt den Prozessor. Von daher muss ich den Netzteil Lüfter austauschen (Da es sich nicht um Standardnetzteile handelt kann ich das nicht einfach tauschen).
Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten:

1. Ich ersetze den Lüfter im Netzteil
2. ich 'deaktivere' den Lüfter im Netzteil und montiere auf dem Prozessor einen normalen Lüfter. Wobei ich dann nicht weiss ob das Netzteil zu heiss wird.

Any Ideas?


Danke

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Mon Nov 19, 2007 19:17

Hallo,

den Netzteilüfter solltest Du nicht deaktivieren, denn dann kann die Wärme nicht mehr nach draußen befördert werden.
Einen zusätzlichen Prozessor-Lüfter brauchst Du nur dann, wenn Du das Plastik-Gedöns entfernst.
Also bleibt Dir nur eins über, den Lüfter im Netzteil erstmal zu säubern,bzw.durch einen neuen zu ersetzen. Google sagt, das Netzteil ist von "SEASONIC". Wenn es so ist, dann kann man bei einigen Modellen den Lüfter ohne große Probleme ersetzen. Dazu brauche ich aber die genaue Bezeichnung des Netzteils. SEASONIC Netzteil S12-430 430W(430HB) oder so ähnlich.

Gruß
Siggi2108

aikhoch
Posts: 5
Joined: Fri Nov 02, 2007 10:49

Re:

Postby aikhoch » Mon Nov 19, 2007 19:55

Siggi2108 wrote:Hallo,

Also bleibt Dir nur eins über, den Lüfter im Netzteil erstmal zu säubern,bzw.durch einen neuen zu ersetzen. Google sagt, das Netzteil ist von "SEASONIC". Wenn es so ist, dann kann man bei einigen Modellen den Lüfter ohne große Probleme ersetzen. Dazu brauche ich aber die genaue Bezeichnung des Netzteils. SEASONIC Netzteil S12-430 430W(430HB) oder so ähnlich.



säubern bringt leider nichts.
Das Netzteil hat die Bezeichnung S26113-E490V50


Danke

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Postby Siggi2108 » Wed Nov 21, 2007 3:25

Hallo,

ich kann nur dieses Netzteil mit der angegebenen Bezeichnung finden.Bei dem wird es nichts mit dem Lüftertausch.

Image


Gruß
Siggi2108

aikhoch
Posts: 5
Joined: Fri Nov 02, 2007 10:49

Re:

Postby aikhoch » Wed Nov 21, 2007 6:57

Siggi2108 wrote:Hallo,

ich kann nur dieses Netzteil mit der angegebenen Bezeichnung finden.Bei dem wird es nichts mit dem Lüftertausch.


Danke.
Ja so sieht es aus. Aber warum glaubst du klappt das mit dem Lüftertausch nicht? ich habe mal reingeschaut, man muss nur links und rechts die Platinen entfernen und kommt dann an den Lüfter ran.

Ansonsten bin ich ab sofort auf der Suche nach solchen Netzteilen. Zum Test erstmal ein Stück danach noch mal 3-4...

Weisst jemand wo die günstig zu bekommen sind (evtl. bei Dir Siggi2108?)?


Danke

User avatar
Siggi2108
Posts: 2383
Joined: Thu Oct 19, 2006 13:26
Product(s): PA 1510 * XA 2528 * UI 3520
Location: 51°40'39,5''N + 6°36'31,65''E

Re:

Postby Siggi2108 » Wed Nov 21, 2007 7:51

aikhoch wrote:Aber warum glaubst du klappt das mit dem Lüftertausch nicht? ich habe mal reingeschaut, man muss nur links und rechts die Platinen entfernen und kommt dann an den Lüfter ran.


Das ist ja das Problem. Die Platinen entfernen wird nicht so einfach sein. Wenn Du es Dir zutraust, starte den Versuch. Der neue Lüfter sollte kein Problem sein. Wie gesagt, ich habe den Lüfter bei einem "SEASONIC" Netzteil auch schon gewechselt, da brauchte ich nur drei Schrauben lösen und konnte den Lüfter mit dem Gitter rausnehmen. Hat 5 Min. gedauert.

Das Netzteil kannst Du bestimmt bei den Servicepartnern von FS bekommen.
Müsstest halt mal anrufen oder mailen.Sollte ich fündig werden, schick ich Dir ne PN.

Servicepartner Bitronic [Deutschland]
Telefon: +49 (0)1805 736364
E-Mail: info@bitronic.de
Statusabfrage: http://www.bitronic.de/endkunden/tracking/index.php



Gruß
Siggi2108


Return to “SCENIC”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest