Probleme beim Brennen von DVD-Rohlingen bei NEC 6500A

Moderator: ModTeam

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Probleme beim Brennen von DVD-Rohlingen bei NEC 6500A

Postby BigMike » Fri Aug 17, 2007 23:25

Hallo Zusammen!

Seit einigen Tagen habe ich Probleme beim Brennen von DVD-R-Rohlingen.
Kürzlich habe ich mir eine 25er Spindel DVD-R-Rohlinge von Philips, sowie einen DVD-RW-Rohling von TDK gekauft. Beide Medien nimmt mein Brenner aus bisher unerfindlichen Gründen nicht an, dabei soll er alle Formate (also -/+ R und -/+RW etc. brennen können). In der Vergangenheit bestand bei Rohlingen von LG und Verbatim -R kein Problem, nun macht er Faxen.

Ich poste hier mal das Fehlerprotokoll von Nero:
http://download.yousendit.com/EF5D62E928FD1FC2

Nachdem ich bei der äußerst teuren Hotline-Nr. von Siemens angerufen habe, hatte ich meinen Brenner auf die Version 2.58 upgedatet. Allerdings wurde durch das Firmwareupdate das Problem nicht behoben.
Weiter würde mich interessieren, ob bereits geöffnete Rohlinge wieder zurückgegeben bzw. ausgetauscht werden können.

Ich würde mich über eure Hilfestelltung sehr freuen und bedanke mich schonmal im Voraus!

zenaspolenom
Posts: 7
Joined: Wed Jul 25, 2007 11:51

Postby zenaspolenom » Sat Aug 18, 2007 12:25

servus bigmike

also erst mal herzlichen beileid , nicht zu beneiden dieses problem,aber echt,
habe das selbe seit einigen monaten, leider ist meine garantie paar wochen abgelaufen und jetzt wirds problematisch

zu deinen fragen kann ich nur so viel sagen, nur wenige verkäufer nehmen geöffnete packungen von rohlingen zurück oder sie tauschen sie um, bei mir ist das nur bei müller der fall gewesen, aber nirgendwo sonst,besitze nicht wenige dvds die von meinem nd 6500a nicht ekannt werden da sie mit 16x beschreibbar sind
drücke dir die daumen dass du es zurückgeben kannst

dass das firmwareupdate nicht geholfen hat schockiert mich und erschreckt zugleich, was soll ich in einem jahr benutzen wenn es keine dvdrohlinge mit bis zu 8x schreibgeschwindigkeit auf dem markt geben wird?
trozdem würde ich dich bitten um die version 2.58, in meinem gestrigen beitrag habe ich erklärt warum ich es nicht mehr bei der hotline versuchen will
jozeffrolo@hotmail.com, danke

die frage ist natürlich in wie weit kann das update von dell helfen, benutzte auch den nd 6500a bei einigen modellen,eigentlich sollte es funktionieren ist aber nur eine info aus den forums, wäre nett wenn sich noch paar leute melden würden mit ihren erfahrungen,

wünsche viel geduld in der nächsten zeiten,bitte melden wenn du was rausfindest,merci
gruss, jozef

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Postby BigMike » Sat Aug 18, 2007 12:33

Hi Jozef!

Ich weiß nicht genau, ob das wirklich an der Brenngeschwindigkeit 16x liegt. Denn auf den PhilipsRohlingen steht 1-16 x. Da müsste es doch normalerweise funktionieren.
Es bleibt weiterhin spannend. Ich hoffe, dass dieses Problem bald gelöst werden kann. Denn das ist wirklich keine Dauerlösung, man geht in den Laden kauf sich Rohlinge um sie danach wegzuschmeißen, dafür ist mir mein Geld ehrlichgesagt zu schade.

zenaspolenom
Posts: 7
Joined: Wed Jul 25, 2007 11:51

firmware 2,40

Postby zenaspolenom » Sat Aug 18, 2007 21:20

also ich habe firmware 2,40, oem version leider
jede dvd mit 1x - 16x die ich einlege wird nicht erkannt, schätze dass deine tdk ebenso 1-16x war, jede dvd mit 1x - 8x oder weniger wir problemlos erkannt ( es sei denn es ist eine sony oder andere exoten),
benutze intenso, ein mal habe ich die intenso mit 16x zurück an hersteller geschickt und mein problem beschrieben und die haben mir geantwortet, dass es an der softwer liegt, aber freundlicherweise haben sie mir dann diese getauscht für älteres model also mit 8x, habe praktisch nur postkosten getragne,
nun, ich habe viele marken ausprobiert und denke dass es diese neuere version von dvds mit bis zu 16x beschreibbarkeit ausmacht, firmware 2,40 kennt sie nicht und basta,finito

als ich damals den support angerufen habe, hat mir der gute mann dort gesagt dass es mit dem update was er mir per mail zuschicken wird das problem beheben kann.....
hast du auch die alte version mit 2,40 gehabt?auch oem?

verstehe nicht wieso es nicht klappt, suche jetzt antwort auf die frage ob man diesen update vom dell mit 203e version
( http://liggydee.cdfreaks.com/page/en/NEC-ND-6500A/ ) benutzen kann, vor allem bei der oem version
der kerl hat den selben rohling vom tdk wahrscheinlich gehabt wie du
http://forum.ts.fujitsu.com/forum ... 6272#76272
und hat es anscheinend auch gelöst.....aber weiss nicht ob er auch oem version hatte
gruss, jozef

zenaspolenom
Posts: 7
Joined: Wed Jul 25, 2007 11:51

ist oem bei dell identisch mit oem vom fjs?

Postby zenaspolenom » Sat Aug 18, 2007 21:25

habe vergessen
mir ist nicht klar ob die oem version vom dell die gleiche ist wie die vom fjs........wenn ja dann muss es doch auch bei mir klappen so wie beim leffetripel...oder?

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Postby BigMike » Sun Aug 19, 2007 10:55

Wie ich schon erwähnt habe, glaube ich nicht, dass es am Speed liegt. Meine Verbatim 16x brennt er auch. Das hat er sowohl mit Version 2.40 als auch mit 2,58 getan.
Die Philips-R 1-16x und TDK-RW 6x nimmt er nicht an.
Vielleicht meldet sich noch jemand zu Wort, der sich auskennt und das Problem lösen kann. :(

Ich habe hier von Fujitsu Siemens eine Liste bekommen mit Marken, die er wohl mag.
http://download.yousendit.com/836764ED178D08F1

Aber es es kann doch nicht sein, dass ich mich an diesen wenigen orientieren muss. Zumal ich die meisten Marken garnicht kenne und noch nie in einem Laden gesehen hab. Wie z.Bsp. YUDEN

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Postby BigMike » Sun Aug 19, 2007 15:39

Wer von euch besitzt denn den selben Brenner wie ich? Welche DVD-Rohlinge holt ihr euch denn immer?

zenaspolenom
Posts: 7
Joined: Wed Jul 25, 2007 11:51

Postby zenaspolenom » Mon Aug 20, 2007 14:10

leider immer noch nur ich

wo sind die leute? alle faul um zu schreiben oder was denn.....
ein bisschen altruismus schadet doch fast nie

intenso 1x-8x +/-
verbatime 1x-8x +/-
bei cds silver circle 1x-52x, intenso

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Postby BigMike » Mon Aug 20, 2007 16:45

Hallo Jozef!

Ich habe mich heute mal im MediaMarkt erkundigt. Auch die sagen, dass es am Speed also 8x oder 16x nicht liegen kann. Selbst wenn du einen Rohling mit Speed 16x hast, wird der einfach "herunterkonventiert".
Das Problem muss wo anders liegen. Aber scheinbar sprechen wir hier von bömischen Dörfern. :lol:

zenaspolenom
Posts: 7
Joined: Wed Jul 25, 2007 11:51

Postby zenaspolenom » Mon Aug 20, 2007 22:57

tja, es ist schon richtig, es liegt an der firmware,diese erkennt die 16x dvds dann nicht, leider ist es bei mir nicht so wie die mediamarkt leute denken und ich auch gedacht habe als ich die intenso 16x gekauft habe und diverse andere, sie wurden nicht herunterkonvertiert sonder als invalid disc gekennzeichnet, deswegen dieses geschwindigkeitsphantom
aber es ist wie du sagst, nix mit 16x, einfach alte firmware und verstehe daher nicht dass es bei dir nicht geht nachdem du die neuere firmware vom fsc bekommen hast....
haben die dir wirklich firmware geliefert oder war es was anderes? version 2.58 sollte aber doch dein problem beheben, um so mehr wenn es vom fsc kommt...wahnsinn

suche jetzt anleitung wie man binflash bedient, ein tool mit dem man dan die neue firmware richtig auf die alte flasht...,
NECND6500A_V203E habe ich auf
http://liggydee.cdfreaks.com/page/de/NEC-ND-6500A/
gefunden und brauche nur noch infos welche version von den binflash bei meinem windows ich auch wirklich brauche,
ist alles aber kompliziert und weiss nicht ob ich mich selber ran machen soll, am meisten ärgert mich dass die leute vom support gar keine antwort auf meine mailnachfragen zurückgeschrieben haben,
das ist schon pervers

ist aber gang und gebe wie man hier in den forums nachlesen kann

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Postby BigMike » Mon Aug 20, 2007 23:10

Die Seite kenne ich auch, kann aber leider nichts damit anfangen.
Ich bin auch nicht wirklich entzückt darüber, dass Fujitsu Siemens mein Problem nicht lösen kann. Sie haben mir zwar die aktuelle Firmware geschickt, aber zunächst haben sie mir die 2.4 angeboten. Erst nachdem ich sagte, dass ich die doch bereits habe, wurde mir die neue per email zugesandt. Nachdem es immer noch nicht funktioniert hat, hieß es von Seiten Siemens ganz kurz und knapp "dann sind die Medien nicht kompatibel". Vllt. sollte mal man Fragen, ob man beim Rohling-Kauf an einem Glücksspiel teilnimmt. Entweder man hat Glück und erwischt gerade die richtige Marke oder man hat Pech und hat den Ärger am Hals und einen leichteren Geldbeutel.
Ich frage mich, was Siemens macht, wenn es mal ein gröeres Problem gibt. Lässt man den Kunden dann auch einfach im Regen stehen? Hauptsache man hat vorher die unverschämt teure HotlineNummer gewählt!
Naja, ich fackel da nicht mehr lange rum, das Theater bleibt mit Sicherheit nicht lange bei den Kunden ohne Konsequenzen!

TheConfidant
Posts: 583
Joined: Thu Apr 28, 2005 0:01

Postby TheConfidant » Tue Aug 21, 2007 16:45

Hallo Jozef, BigMike


ich habe noch etwas gefunden. Wenn ihr bereits die 2.58 drauf habt, heißt das das bereits keine oem mehr drauf ist. dann könntet ihr versuchen eine nicht oem zu flashen. Wo ihr die findet :wink: , nun genau hier http://www.sonynec-optiarc.eu/en/suppor ... eries.html

Von fsc wird es hier nichts mehr geben, einfach zu alt das teil.

Die 4.25 sollte für euch die richtige sein. Mehr als abbrechen sollte nicht passieren vor dem flashen.

theconfidant

BigMike
Posts: 7
Joined: Tue Aug 14, 2007 17:42

Postby BigMike » Tue Aug 21, 2007 17:36

Danke für deine Antwort.
Auf der Seite steht, dass das Laufwerk dadurch beschädigt werden kann. Also ich weiß nicht so recht. Hat das schon jemand gemacht?


Return to “Allgemeine Themen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests