Festplatte verlangt nach Crash plötzlich Paßwort

Moderator: ModTeam

Matti-Oranje

Festplatte verlangt nach Crash plötzlich Paßwort

Postby Matti-Oranje » Thu Aug 31, 2006 15:20

Liebe Gemeinde,
als ich meine Festplatte formatierte, stürzte das Laptop ab. (Mobile 510 AGP) Bei jedem Neustart verlangt sie jetzt ein Paßwort, welches ich nie eingegeben habe. Wie kann ich das Paßwort finden, umgehen oder löschen? Auf der HD steht Fujitsu 295035, CAO5366-3711, KC2S14-81, CA 20336 :twisted:
Gruß Matthias

Matti-Oranje

Postby Matti-Oranje » Fri Sep 01, 2006 8:21

Nee, so isses nich! Das BIOS-Paßwort ist deaktiviert. Die Festplatte verlangt das Paßwort (HD1-Paßwort).
Gruß Matthias

P996
Posts: 28
Joined: Mon Aug 28, 2006 9:38

Re:

Postby P996 » Fri Sep 01, 2006 8:54

Matti-Oranje wrote:Nee, so isses nich! Das BIOS-Paßwort ist deaktiviert. Die Festplatte verlangt das Paßwort (HD1-Paßwort).
Gruß Matthias


Es ist UNMÖGLICH, dass die HDD Passwortabfrage kommt ohne dass Du sie im BIOS aktiviert und ein Passwort vergeben hast.
Du solltest nochmals genau hinsehen.

Ansonsten ist die Platte für Dich wertlos geworden, das HDD Passwort lässt sich nicht umgehen. Stichwort: Sicherheit.

P.S.: bist Du sicher die Platte gehört Dir? ;)

Matti-Oranje

Postby Matti-Oranje » Fri Sep 01, 2006 13:34

Und ich sage: Es ist möglich! In meiner BIOS-Version gibt es die Option überhaupt nicht, wo man der Festplatte direkt ein Paßwort geben kann. Ich kann ein Supervisor-Paßwort vergeben und das wars.

Per email hat mir der technical support mitgeteilt, dass die Platte noch zu retten ist.

Gruß Matthias

PS: Wer darüber nachdenkt, ob ich die Platte eventuell gekluat haben könnte, hat selber zuviel kriminelle Energie. Was ich selber denk' und tu'.....

P996
Posts: 28
Joined: Mon Aug 28, 2006 9:38

Re:

Postby P996 » Mon Sep 04, 2006 22:26

Matti-Oranje wrote:Per email hat mir der technical support mitgeteilt, dass die Platte noch zu retten ist.

PS: Wer darüber nachdenkt, ob ich die Platte eventuell gekluat haben könnte, hat selber zuviel kriminelle Energie. Was ich selber denk' und tu'.....


Na wenn der technical support Dir das gesagt hat... ;)

Zur kriminellen Energie: da ich in meinem Job schon viele Dinge gehört und gesehen habe, kann ich Dir versichern, dass JEDER MENSCH kriminelle Energie hat. Das fängt beim illegalen Download von MP3 Files an und hört bei Schlimmerem noch lange nicht auf. ;)
Es ist ungewöhnlich, dass eine Platte plötzlich nach dem Festplatten Passwort fragt. Natürlich kann ein Defekt nicht ausgeschlossen werden aber Dein Post hat mich eben an Beiträge aus anderen diversen Foren erinnert, z.B. "habe mein Windows 2003 Server Passwort vergessen, wie komme ich da ran..." oder "wo liegt die Wegfahrsperre beim Auto XYZ und was passiert wenn ich die wegklemme, habe meinen Schlüssel verloren...". Usw.

Ich wünsche Dir viel Glück aber meines Wissens nach kann bei vielen Platten das Passwort nicht umgangen werden, deshalb hat z.B. ct vor einigen Jahren davor gewarnt, war ne ganze Story, einfach mal im Netz nachlesen.

Matti-Oranje

Postby Matti-Oranje » Tue Sep 05, 2006 10:50

Ich habe inzwischen die Einstellung für das HD-Paßwort im BIOS gefunden. Nach dem Crash ist es aktiviert. Da ich das Laptop bei ibäh geschossen habe, weiss ich nicht was der Vorbesitzer eingegeben hat.
Ich habe die HD meines anderen Laptops eingesetzt und mit dieser Platte lief er hoch. Da ich sowieso noch keine Daten gespeichert hatte, werde ich mir jetzt eine neue Platte kaufen.
Gruß Matthias


Return to “SCENIC Mobile”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron