Verschleierungstaktiken und Abwimmelung

Moderator: ModTeam

User avatar
chris.schickentanz
Posts: 13
Joined: Tue May 16, 2006 12:11

Verschleierungstaktiken und Abwimmelung

Postby chris.schickentanz » Tue May 16, 2006 13:14

Jawoll, ich sag's offen: Ich bin sauer! :evil:

Mein Scenic Mobile 800AGP (Neupreis rund 14.000[!]DM) machte Probleme, zeigte eine Bios-Fehlermeldung. Nach dem Bios-Update ist das Gerät nun durch das Sicrypt-PC-Lock gesperrt. Da dieser Umstand aber nirgendwo dokumentiert ist finde ich die Abspeisung des Supports eine Frechheit.

Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass ein Systempartner das Notebook-Bios "ganz einfach" wieder zurücksetzen könnte. Fakt ist aber, der Systempartner konnte mit dem Notebook nix anfangen, verwies mich ans Siemens ICN Repair-Center in Augsburg. Die wollen jetzt 60€ für die "Reparatur" haben. :shock: :cry: :evil:

Das eine Informationslücke besteht scheint FSC nicht zu interessieren. Wäre eine Warnung auf der Download-Seite, im Update selber, oder in einer Readme (fehlt eh) gewesen, hätte ich das Update nie gemacht...

Bei der ersten Support-Anfrage wurde ich wie oben geschrieben Abgewimmelt und das Problem schien damit für FSC gelöst. Aber die Informationslücke ist für FSC keine sehr gute Grundlage! Ich habe heute eine 2. Anfrage an den Support laufen (noch freundlich, aber bestimmt). Ich bin gespannt was sich die Service-Mitarbeiter diesesmal einfallen lassen. :roll:

Da dieser Thread sowieso der Zensur zum Opfer fallen wird, gehe ich nicht davon aus, dass er je gelesen wird. :wink:

Aber ich gebe nicht auf, werde nicht für Fehler anderer bezahlen!

Mit freundlichen Grüßen

Chris Schickentanz

davidfincher

Postby davidfincher » Tue May 16, 2006 19:25

ich habe es noch gelessen

und ich werde in zukunft die finger von Fujitsu Siemens Computers lassen

mein notebook war auch 2 mal in der garantie kaputt
das wurde auch schnell repariert
und jetzt ist die garantie abgelaufen
und der Brenner gibt seinen geist auf :x

Eine sehr verärgerte Kund

Selbes Problem - Welche Lösung?

Postby Eine sehr verärgerte Kund » Wed May 17, 2006 15:16

Hallo!

Wohl doch keine Zensur... 8)

Ich habe mit meinem Mobile 800 das gleiche Problem. Auch nach einem
Bios-Update gesperrt. Ich hab mich aber noch nicht an den Support gewandt, weil ich dachte, das Teil wäre zu alt... :oops:
Fujitsu-Siemens hat den Support der Siemens- und Siemens/Nixdorf-Computersysteme übernommen, also sollten sie auch was machen. :x

Die [zitat]Informationslücke[/zitat] kann ich nur Bestätigen! :!:

Wie wäre es, chris.schickentanz? Sollen wir zusammen einen netten Brief an die Computer-BILD-Redaktion "Computer-BILD hilft" senden? :arrow:
Nachdem, was Sie schreiben lohnt es sich wohl eher nicht den Support zu bemühen, oder etwa doch? Zumal das "Mobile 800" damals rund 7000€ gekostet hat! :!: :!: :!: :!:
Der Fehler liegt ganz klar bei Fujitsu-Siemens!

Ich werde in jedem Fall, zusammen mit einem Bekannten (Notar) alle Download-Angebote zum Thema "Mobile 800" und Bios-Update sichern.
Damit keiner auf die Idee kommt die Informationslücke im Nachhinein noch zu schließen, oder anzuzweifeln, dass meine Sicherungen zu meinen Gunsten hätten verändert werden können. :!:

Ich werde auch nicht Kampflos aufgeben! Ich kämpfe wenn nötig mit rechtlichen Mitteln weiter, wobei recht haben und recht bekommen in Deutschland leider manchmal gaaanz weiter auseinander liegen. :cry:

MfG
Eine sehr verärgerte Kundin (auch wegen anderer Differenzen)
:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

LCE
Posts: 105
Joined: Tue Dec 27, 2005 15:50

Postby LCE » Tue May 23, 2006 20:39

Ich weis jetzt leider nicht, wie dieser Schutz arbeitet. Ihr könntet aber auf jeden Fall mal die BIOS Battery abklemmen und testen. LCD runter. Sämtliche Torx raus... Obere Platte abnehmen, Platine mit CMOS Batterie abziehen. Vieleicht hilfts ja.

User avatar
chris.schickentanz
Posts: 13
Joined: Tue May 16, 2006 12:11

Schön wär's gewesen...

Postby chris.schickentanz » Wed May 24, 2006 13:54

Die CMOS-Battery war in meinem Gerät 3Monate ausgebaut... Nix!
Und der Bioschip war auch schon 3Wochen raus! Entweder die teure "Reparatur" (60€, die ja eigentlich keine ist), ein neuer Bioschip vom Hobby-BIOS-Flasher für 20€, oder ein Sicrypt-Paket für 50€.

Nur weiß ich nicht, ob ein neuer Bioschip funktioniert... Ein Chip aus einem Baugleichen Gerät geht.....

Allerdings bin ich nicht bereit ein (damals) 16.000DM-teures Gerät auf eigene Faust zu reparieren!

Was die Userin da schreibt, macht aber Lust auf mehr! :D

Mal sehen, was ComputerBild dazu sagt! :twisted:


MfG

Chris


Return to “SCENIC Mobile”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests